Sonntag, 23. Oktober 2011

Krups F DK4 41 - Sandwich Maker

Mein Mann hatte das Glück als Tester des Monats bei auszeichnet & empfohlen den Sandwich Maker F DK 4 41 von Krups zu testen. Das Gerät ist in schlichtem matten Schwarz (was an Gusseisen erinnert) gehalten und das kompakte geradlinige Design fällt ins Auge. Der Griff zum Öffnen und Schließen des Gerätes ist  wärmeisoliert und großzügig geschnitten, so dass auch Männer sich nicht die Hände verbrennen.
Die Toastplatten sind sehr groß und antihaftbeschichtet, so das man wirklich jede beliebige Weibrotart benutzen kann. Was ich besonders hervorheben muss, das Gerät trennt die schmackhaften Sandwiches direkt selbst, da die Versiegelungskanten sehr präzise aufeinander drücken. Auch geht es sehr schnell, von der Heizperiode bis zum fertigen Snack vergehen keine 5 Minuten, was damit zu tun hat, dass das Gerät mit 850 Watt Leistung arbeitet.Und natürlich ist das Produkt auch mit Kontroll-Lampen ausgestattet, eine allgemeine Betriebsleuchte und eine Leuchte die anzeigt, wann die optimale Temperatur erreicht ist.
Die ganze Familie ist begeistert und wir werden wohl öfters zum Abendbrot uns einige Sandwiches machen und die Töpfe im Schrank lassen:-)
Preislich liegt der Krups F DK 4 41 bei ca. 50 Euro, was er aber auch wert ist. Uns als 4-Personen-Haushalt hat er zu einhundert Prozent überzeugt.

Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Wir haben auch nen Sandwichmaker und finden Sandwichs ab und zu ganz gut und mal was anderes ;) ! lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hey, na der sieht ja mal echt klassse aus und nach den Bericht zu urteilen...erfüllt er auch 100% seinen Dienst :-)!.
    Da ich auch sehr gern mal Sandwiches in allen Variationen zu bereite, wäre dieser ideal.

    Allerdings wird dies erstmal nix, da meine große Schwester mir ihren alten vermacht hat.

    :-), freu

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. @sarah. Du weißt doch wie spendabel ich bin:-) Hab dich lieb.

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben den Krups Sandwichmaker ebenfalls in gebrauch. Man liest ja bei vielen das der Verschluss leicht abbrechen soll. Das konnte wir bei unserem noch nicht fesstellen. Er funktioniert noch so gut wie am ersten Tag. :)

    AntwortenLöschen