Donnerstag, 29. November 2012

Pulmoll jetz mit Stevia


Jeder von uns kennt doch die wohlschmeckenden hustenlindernden Bonbons von Pulmoll. Sie helfen uns seit über 50 Jahren bei Erkältungskrankheiten. Seit kurzer Zeit gibt es nun mehrere der 16 Sorten auch mit Stevia. Stevia ist eine Pflanze die in Südamerika wächst und 300 mal süßer ist als unser Zucker. Es ist absolut kalorienfrei und zahnfreundlich.
Pulmoll hat bei einigen seiner Produkte nun den Zucker gegen Stevia ausgetauscht. Das heißt, weniger kalorienreich und trotzdem verdammt lecker. Für den fruchtig frischen Geschmack ist Fruchtsaftkonzentrat verantwortlich. Das schmeckt man auch.
Bei der Riesen Auswahl hat man natürlich die Qual der Wahl bzw. es ist für jeden Geschmack was dabei. Und die Metalldose ist praktisch, passt perfekt in die Handtasche oder den Schulranzen. Auch im Auto sind bei uns immer welche zu finden.
Wir haben die Sorten mit Stevia ausgiebig getestet und finde sie genau so super wie mit herkömmlichen Zucker. Aber unser Favorit ist und bleibt die Sorte Honig-Milch.
Wenn ihr euch über das Sortiment von Pulmoll informieren wollt, dann schaut mal hier .

An dieser Stelle bedanke ich mich bei der Firma Kalfany für die Zusendung der Produkte.

Mittwoch, 28. November 2012

Purina One Sterilcat Katzenfutter


Das eine sterilisierte bzw. kastrierte Katze einen anderen Nahrungbedarf hat als eine normale Katze war mir bisher nicht bekannt. Aufmerksam wurde ich durch die neue "die Insider" Kampagne auf das Trockenfutter Sterilcat von Purina One. Unser Kater Bello darf dieses Futter nun ausgiebig testen.
Da sterilisierte bzw. kastrierte Katzen sich weniger bewegen neigen sie sehr oft zu Übergewicht. Auch Harnwegserkrankungen treten vermehrt auf.
Sterilcat verspricht aufgrund seiner Zusammensetzung die optimale Verpflegung der Tiere. Der hohe Mineralstoffgehalt unterstützt gesunde Harnwege. Und das Protein-Fett-Verhältnis hilft bei der Gewichtskontrolle.





Die enthaltenden Omega 3+6 Fettsäuren versprechen glänzendes weiches Fell.
Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, ja auch bei Katzen, gibt es zwei verschiedene Sorten. Zum einen den Klassiker Rind und zum anderen Lachs. Die Aufgabe der Kampagne lautet, füttere 3 Wochen lang das Sterilcat und beobachte die positiven Veränderungen deiner Katze. Unser Bello stellt sich der Herausforderung. Und es schmeckt ihm auch. Ich bin sehr gespannt, ob man wirklich einen Unterschied sieht. Ich werden dann in ein paar Wochen nochmal über das Ergebnis bloggen.

Wenn ihr neugierig seit, wie die Erfahrungen von anderen Katzenbesitzern ist, dann empfehle ich euch
Die Insider . Dort könnt ihr die Testaktion verfolgen. Es starten auch in regelmäßigen Abständen tolle Projekte, an denen ihr vielleicht teilnehmen wollt.

Sonntag, 25. November 2012

"Leben mit dem Tod" - Themenwoche bei der ARD


Die ganze Woche stand das Fernsehprogramm der ARD unter dem Motto "Leben mit dem Tod". Ich habe mir einige der Filme, Berichte und Dokumentationen angeschaut. Vieles hat mich tief berührt, anderes wiederum zum Nachdenken gebracht. Aber eins ist mir klar geworden, man sollte aus tiefsten Herzen dankbar sein, wenn man gesund ist und es nicht als Selbstverständlichkeit hinnehmen. Sich auf das konzentrieren was einen glücklich macht und was man hat statt seine kostbare Zeit mit Belanglosem zu verschwenden und sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Des weiterem habe ich durch diese Themenwoche auch etwas gelernt. Mir im Notfall selbst zu helfen anstatt die Entscheidung meinen Angehörigen aufzubürden. Ich habe mich für eine Patientenverfügung entschieden, die besagt, das im Fall der Fälle keine lebensverlängernde Maßnahmen ergriffen werden sollen. Durch diese Verfügung wahre ich mein Selbstbestimmungsrecht und überlasse diesen schweren Schritt nicht meiner Familie. Denn das wäre nicht fair.  
Wiso ich das mache, mit 36 Jahren? Ich möchte einfach nur, dass für den Ernstfall alles geregelt ist. Das nicht ein Arzt meinem Mann oder meinen Kindern die Frage stellen muss  "sollen wir die Maschinen abstellen" ?.

Ich weiß, der Tod ist in der heutigen Gesellschaft ein Tabuthema und trotzdem hatte ich das Bedürfnis hier darüber zu berichten.

Frage an Euch liebe Leser, habt ihr die Themenwoche in der ARD verfolgt  und evtl. auch Vorkehrungen getroffen?

UPDATE: Ich war sehr lange am überlegen, ob ich über dieses Thema blogge, aber anhand eurer Kommentare sehe ich, dass doch Interesse besteht... und ich alles richtig gemacht habe. Danke

Mittwoch, 21. November 2012

Nivea Creme Soft Pflegedusche


Heute möchte ich Euch meinen aktuellen Favoriten unter den Pflegeduschen vorstellen. Die Nivea Creme soft zeichnet sich durch einen besonders milden Duft aus. Das hochwertige enthaltende Mandelöl pflegt meine Haut und spendet Feuchtigkeit. Was ich gerade in der jetzigen Jahreszeit sehr wichtig finde. Der entstehende Schaum ist weich und zart. Nach dem Duschen ist meine Haut samtig  und duftet sinnlich. Der milde Duft ist nicht vergleichbar mit Parfum oder ähnliches, man riecht einfach sauber und frisch. Aufgrund der milden Zusammensetzung ist es für die ganze Familie geeignet.
Die feuchtigkeitsspendende Wirkung hält auch sehr lange an, so dass ich mir die Körperlotion danach sparen kann.
In einer Flasche sind 250 ml enthalten zum Preis von ca. 1,59 Euro, was ich für angemessen halte.

Fazit: Ich bin begeistert und werde mal schauen, ob ich vielleicht noch das passende Pflegebad finde....denn ein schönes Bad an einem nasskalten grauen Novembertag ist auch was Feines.

Sonntag, 18. November 2012

Maggi "Buena Vista Soßen Club"


Ich freue mich jedesmal, wenn sich eine Gewinnspielteilnahme lohnt. Gestern kam ein Päckchen von Maggi mit 5 leckeren Soßen. Wir kochen sehr gern mit diesen Produkten und somit war die Freude groß. Die Kinder haben sich natürlich bei der Auswahl für die Tomatensoße entschieden. Damit war die Frage nach dem Mittagessen auch gleich geklärt. Es gab, wie sollte es auch anders sein, Spaghetti mit Hackfleisch und Tomatensoße. Die Teller waren schnell alle, was den leckeren Geschmack bestätigt.
Die anderen Soßen werden wir wohl in den nächsten Tagen verputzen und mal neue Rezepte ausprobieren.
Für alle die neugierig geworden sind, empfehle ich die Facebookseite von Maggi, dort finden in regelmäßigen Abständen immer wieder tolle Aktionen statt.

Fazit: An Gewinnspielen teilnehmen zahlt sich doch aus:-)

Dienstag, 13. November 2012

Caricol gegen Heißhunger



Als berufstätige Mutter von zwei Kindern mit großen Garten und Hund, ertappe ich mich oft dabei, dass ich vergesse regelmäßig zu essen. Dann entsteht der sogenannte Heißhunger, der einen daran erinnert "Upps, da war ja was". Caricol verspricht da schnelle Abhilfe. Es handelt sich hierbei um Fruchtmus aus Papayas, Mangos und Pflaumen, das ein Sättigungsgefühl verspricht. Handlich verpackt in Sticks zu 21 ml. Somit leicht  in der Tasche zu verstauen und immer griffbereit. Ca. 3 - 10 Minuten nach der Einnahme soll das Heißhungergefühl verschwunden sein.
Ich habe es getestet und bin nicht 100 prozentig überzeugt worden. Der Geschmack ist sehr gut, die baumgereiften Papayas aus Bioanbau schmeckt man raus. Auch die Konsistenz des Fruchtmus ist angenehm.
Nur das versprochen Sättigungsgefühl stellt sich nur zum Teil ein bzw. hält nicht lange an. Vom Prinzip her, hab ich mehr davon, wenn ich einen Apfel essen würde.....
In wie weit es bei den anderen Punkte wie Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung und Blähungen seine Wirkung  entfaltet, kann ich nicht sagen, da ich mit diesen Beschwerden nicht zu kämpfen habe.
Positiv ist wohl noch zu erwähnen, dass es aufgrund des Fruchtanteils viele Vitamine und Mineralstoffe enthält.
Für 20 Sticks muss man ca. 20 Euro zahlen. Erhältlich in der Apotheke.

Fazit: Nach dem testen eines solchen Produktes komme ich zu dem Entschluss, dass es wohl besser wäre, zu versuchen mal regelmäßig zu essen:-)

Sonntag, 11. November 2012

head&shoulders apple fresh



Durch mein Lieblingsforum  Die Testladies durfte ich das neue head&shoulders apple fresh ausprobieren.
Natürlich möchte ich es Euch vorstellen und von meiner Erfahrung berichten.
Gerade in den Wintermonaten wird aufgrund trockener Heizungsluft die Kopfhaut sehr strapaziert. Es entstehen vermehrt Schuppen. Die mag keiner. Das neue head&shoulders apple fresh überzeugt mit seiner klassischen Wirkweise gepaart mit frischen Apfelduft. Die hochwirksame HydraZinc Formel pflegt die Kopfhaut und stellt das Feuchtigkeitsverhältnis wieder her, kein jucken und spannen mehr. Die Enstehung von Schuppen wird dadurch gehemmt. Die dazu passende Pflegespülung bringt extra Feuchtigkeit vom Ansatz bis in die Spitzen.



Der neue Apple Fresh Duft ist sehr intensiv und dennoch nicht künstlich. Er hält sehr lange im Haar und verfliegt nicht so schnell. Das gefällt mir sehr gut.
Die Ergiebigkeit des Shampoos könnte besser sein. Für mein schulterlanges Haar muss ich schon eine größere Menge nehmen, damit eine ausreichende Schaumbildung entsteht. Aber das Ergebnis überzeugt dennoch. Es sind kaum noch Schuppen da und es entstehen sichtbar weniger. Mein Haar fühlt sich weich und geschmeidig an und hat einen seidigen Glanz. Es ist für die ganze Familie geeignet.
Zum Shampoo gibt es natürlich auch die passende Spülung, was die Anti-Schuppen-Wirkung abrundet.
In einer Flasche sind 300 ml enthalten zum Preis von ca. 4,00 Euro. Bereits in den Regalen im Drogeriemarkt gesehen.
Weitere Informationen zu der neuen Variante findet ihr hier auf der Homepage von head&shoulders.

Quelle: Video wurde von head&shoulders zur Verfügung gestellt und besitzt alle Rechte daran.

Mittwoch, 7. November 2012

Knorr Kräuter & Gewürze pur


Knorr hat was neues auf dem Markt und ich möchte es euch gern vorstellen. Was ihr bereits in Soßenform kennt, gibt es nun auch als Kräuter & Gewürze zum Verfeinern von Gerichten. Man kann seiner Kochfantasie freien Lauf lassen. Folgende Varianten sind erhältlich:

                                   * Mediterrane Kräuter
                                   * Drei Pfeffer
                                   * Paprika
                                   * Knoblauch
                                   * Curry

Es werden nur hochwertige und sorgfältig ausgesuchte Zutaten verwendet, gepaart mit einen Spritzer Öl, entsteht die feine Gewürzpaste. Schon wenn man die Frischefolie öffnet, steigt einem der Kräuterduft in die Nase. Als erstes haben wir die Sorte Paprika ausprobiert. Unser Lieblingsgericht ist Chili con Carne, und die Gewürzpaste hat den Geschmack wirklich abgerundet. Wir waren erstaunt....
In einer Packung sind 4 Becher a 23 Gramm enthalten. Eine Bechereinheit reicht für ein 3-Personen-Gericht.
Zum Preis kann ich euch leider noch nix weiter sagen, da ich die Produkte noch nicht im Handel gesehen.

Fazit: Bei uns werden die neuen Knorr Kräuter & Gewürze pur öfters zum Einsatz kommen. Evtl. gibt es mit der Zeit noch weitere Geschmacksrichtungen.


Sonntag, 4. November 2012

Deutschland testet Ariel


Bei "Deutschland testet" gibt es jeden Monat ein Markenprodukt das man auf Herz und Nieren testet. Im November ist es Ariel. Ich hab mich natürlich beteiligt, bei einem vier Personen-Haushalt fällt sehr viel Wäsche an, da kommt diese Aktion gerade recht. Ich habe mich für das Ariel Actilift mit Febreze entschieden. Es verspricht Sauberkeit mit einem extra Hauch an Frische. Die Waschkraft überzeugt, selbst Grasflecken in den Kinderhosen waren kein Problem, bei einer 40 Grad Wäsche. Sonst muss ich diese immer mit einem Fleckenmittel vorbehandeln. Und der Febreze-Frischeduft ist sogar nach dem Bügeln noch wahr zunehmen. 
Was ich sehr schade finde - das leider keine Dosierhilfe bzw. Dosierkugel dabei ist. Die Flaschenöffnung ist bei den neuen Flaschen zum hochklappen, dass ist praktisch, erleichtert die Handhabung.
Das Ariel Flüssigwaschmittel Febreze ist für Weiß- und Buntwäsche geeignet und entfaltet seine volle Kraft bereits ab 30 Grad. Aber auch nutzbar für Kochwäsche bei 90 Grad.
In einer Flasche sind 1,314 Liter enthalten, dass entspricht 18 Waschladungen. Regulär kostet es im Handel um die 4 Euro. 
Wenn ihr euch von der Wirkung selber überzeugen wollt und dabei kräftig sparen, dann holt euch hier den Sparcoupon in Höhe von 2,00 Euro und nehmt an "Deutschland testet" teil. Bitte denkt dran, dass diese Aktion nur für den Monat November gilt.

Fazit: Super Sauberkeit und herrliche Frische zum unschlagbaren Preis von aktuell knapp 2 Euro die Flasche.
Mehr kann man wirklich nicht erwarten. Ich werde auch weiterhin das Ariel Actilift nutzen.