Mittwoch, 25. September 2013

Power durch Turbo Neuron


Nun gehen die Kinder seit gut 3 Wochen in die Schule und ich muss zugeben, dass sich für mich das Hamsterrad als berufstätige Mutter noch schneller dreht als zu Kitazeiten. Neben all den anderen Dingen die täglich auf dem Plan stehen, sind nun schultypischen Aufgaben noch dazu gekommen. Ich merke an so manchen Tagen, dass ich gegen Nachmittag bereits müde und antriebslos bin. Da kam der Produkttest von www.turboneuron.com gerade Recht. Es handelt sich hierbei um Kapseln die rein natürliche Inhaltsstoffe haben. Diese sollen bewirken, dass man energiegeladener und ausgeglichener durch den Tag geht.

Hauptbestandteil (36,3 %) ist der Cordyceps-Pilz, der in der chinesischen Medizin bereits seit Jahrtausenden zum Heilen und als Energiespender eingesetzt wird. Gepaart mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen verspricht das Mittel den ganzen Tag von Müdigkeit und Leistungseinschränkungen verschont zu bleiben.
Der Test lief wie folgt ab, 7 Tage je eine Kapsel, dann 3 (ich wählte 7) Tage Pause und anschließend nochmal eine siebentägige Einnahme, damit man die Veränderungen richtig spüren konnte.
Das Ergebnis! Einfach erstaunlich, bereits ca. 30 Minuten nach der Einnahme merkte ich die Wirkung, ich war relaxter und fühlte den täglichen Zeitdruck nicht mehr so stark. Sogar bei unvorhergesehenen Ereignissen war ich gelassener und gleichbleibend konzentriert
In der Einnahmefreien Zeit blieb diese Wirkung aus. Somit hatte ich den Beweis, dass die Sogenannte "blaue PowerKapsel" wirklich funktioniert und es kein Einbildungs-Effekt war.
Ein kleines Manko habe ich aber trotzdem. Auf der Packung findet man nur die Verzehrempfehlung, Inhaltsstoffe und die Nährwertangaben. Einen Beipackzettel sucht  man vergebens. Gut, es soll keine Nebenwirkungen haben, da es ja reine Naturstoffe sind. Trotzdem habe ich leichte Bedenken, in wie weit sich die Turbowirkung evtl. zum Beispiel auf erhöhten Blutdruck auswirken könnte. Dies ist verbesserungswürdig.

So, nun kommen wir zum Preis. Eine Monatspackung mit 30 Kapseln kostet 39,95 €. Bei Mehrabnahme wird dann ein Staffelung angeboten. Turbo Neuron ist nicht im freien Handel erhältlich sondern muss direkt beim Hersteller bezogen werden. 

Fazit: Jeden Tag werde ich dieses Wundermittel nicht nehmen, auch wenn es verführerisch ist. Ich denke, an besonders stressigen Tagen, wo noch Elternabende oder Arzttermine anstehen, werde ich mir diesen kleinen Helfer gönnen.

Kommentare:

  1. Wow ich hätte nicht gedacht, dass die Dinger so gut sind! Ich nehme ja immer Eisen + Vitamin C zur besseren Aufnahme, da ich immer so schlapp und Müde bin & leichten Blutmangel habe habe.. & es tut sich nicht wirklich was, leider. Was mich natürlich etwas stört, ist der hohe Preis. 40€ für einen Monat finde ich ziemlich hoch.. & das mit dem Beipackzettel ist etwas komisch. Aber sie sind auf jeden Fall eine Überlegung wert!

    Liebe Grüße, Lulu

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich nur bestätigen.Turboneuron wirkt echt gut für ein Nahrungsergänzungsmittel. Ich bin Student und gehe nebenbei Kellnern. Ich kann mehr Stunden schieben und somit kommt natürlich auch mehr Geld in meine klamme Kasse. Die 30 EUR (ich habe drei Packungen genommen) sind es echt wert. Aber das muss jeder selbst wissen. LG, Roman.

    AntwortenLöschen
  3. Das Produkt kannte ich bisher noch nicht. Danke für den Tipp.Übrigens, das Smartphone kostet bei Amazon 208 Euro.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Habe Turboneuron bei einem Freund gesehen und Kapseln für 3 Tage geschnorrt. Die Wirkung kommt relativ schnell und was interessant ist, daß ich beim Aldi an der Kasse die Preisschilder am anderen Ende an der Wand (das sind sicher leicht 20 Meter) lesen konnte, was ohne nicht geht.
    Gruß
    Xaver

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja immer etwas vorsichtig mit solchen Nahrungsergänzungsmittel, denn alles was eine Wirkung hat, hat ja auch eine Nebenwirkung..... Aber wenn es bei dir wirkt und du keine Probleme hast ist das natürlich eine tolle Hilfe für stressige Tage.

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    ich bin eher skeptisch was Nahrungsmittelergänzungen angehen.
    Gegen eine Portion Vitamin D habe ich nichts einzuwenden aber bei dem Rest würde ich immer in der Apotheke nachfragen.
    Da manche eher schaden als helfen,liegt wohl daran das ich im Gesundheitsberich arbeite.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Danke für dein kommentar! & das finde ich auch :) werde aber noch ein review machen

    AntwortenLöschen
  8. Nahrungsergänzungsmitteln stehe ich auch eher skeptisch gegenüber, gegen Eisen, Magnesium, Knobi oder Vitamine habe ich nichts einzuwenden aber hier würde ich mich eher nicht ranwagen.

    Wenn es dir ein gutes Gefühl gibt, warum nicht!

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Lustig, dass man hier nur positives liegt. Hört sich alles sehr gestellt an, oder ist es vllt doch echt?

    AntwortenLöschen
  10. Hallo an alle! Kann die Wirkung bestätigen. Nehme den Pilz seit einiger Zeit pur ein und das ist ja der größte Anteil bei Turbo Neuron, cordiceps sinensis (36,3 Chenesicher Raupenpilz). Bei TN macht es sicher die Gesamtzusammensetzung und das ausgewogene Verhältnis. Nehme es zusätzlich nur bei erhöhten Belastungen, wie Sportwettkämpfe, z. B. oder an besonders stressigen Tagen.
    Gut, der Preis ist relativ hoch, aber wenn man reine und gut zu verstoffwechselnden Produkte möchte, dann hat das seinen Preis. Einen Tipp habe ich für Euch, wie man TN doch noch günstiger bekommt. Registriert Euch bei yingi. Das ist ein super Cashback System, bin schon 2 Jahre da und kann nur positiv berichten. So funktioniert's. 1. bei yingiz registrieren über diesen Link www.yingiz.com/?ref=47876 (da würde ich mich freuen) 2. jetzt könnt ihr die Toolbar installieren (zeigt euch immer sofort an, wenn ein Internetshop Cashback über yingiz anbietet) ODER ihr sucht z. B. Turboneuron im internen Bereich und bestellt dann darüber.
    Wer noch Fragen hat: info@fairmaklert.de
    LG Enrico S.

    AntwortenLöschen