Sonntag, 27. April 2014

Rama - Im neuen Design, aber längst bekannt


Ich war vor einigen Tagen im Supermarkt und wollte eigentlich wie gewöhnlich meine "Rama unwiderstehlich" im rechteckigen Becher kaufen. Habe das ganze Regal abgesucht. Aber zwecklos, nix.....Dann entdeckte ich die neue "Rama Gold" verfeinert mit Buttermilch- im runden Becher. Natürlich landete dann diese im Einkaufswagen.
Legen wir nun mal die Beachtung auf das Wort "neu" - das ist sie definitiv nicht! Denn wenn ich mir die Inhaltsstoffe genauer anschaue, ist dieses Produkt identisch mit meiner heiß geliebten Rama unwiderstehlich, die ja auch mit Buttermilch verfeinert wurde.
Komisch, schließlich wird mir als Konsument doch weiß gemacht, es wäre was völlig Neues aus dem Hause Unilever.
Was aber außerordentlich neu daran ist und worauf ich eigentlich hinaus will, die interessante Preisentwicklung. Für meine altbewährte Rama hab ich für einen 400 g Becher immer um die 1,49 € bezahlt. Für die neue Goldversion im runden schimmernden Becher mit 250 g Inhalt und der tollen roten Aufschrift neu, habe ich dagegen stolze 1,29 € auf den Tisch legen müssen.
Wo ich mich dann als normaler Verbraucher mit gesundem Menschenverstand schon irgendwie die Frage stelle: Ist das uns als Kunde gegenüber noch fair oder schon frech? Einfach den Namen, Verpackung und Reduzierung des Inhaltes eines bereits seit längerem auf dem Markt erhältlichen Produktes zu ändern und somit versteckt eine Preiserhöhung durch zu führen. Den Prozentual gesehen kostet mich die Margarine jetzt satte 38 % mehr. Und das steht für mich in keiner Relation....für mich ist es einfach eine Täuschung.

Fazit: Ich war wütend, jetzt nach dem Bericht geht es einigermaßen wieder :-) Aber ich musste es mal los werden. Ärgert ihr euch denn nicht, wenn euch sowas auffällt ???




Kommentare:

  1. Oh ja das kenne ich auch und das ärgert mich genauso
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Das sehe ich jetzt aber auch als Täuschung am Kunden! Finde ich nicht gut, da bin ich ganz bei dir.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. ärgerlich sowas, aber nicht das einzige Produkt wo das so ist...,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch im letzten Paket auf der Folie die Info gehabt und bin ganz deiner Meinung und finde es unmöglich. Habe mich da auch schon aufgeregt, Größe und Preis geht beides nicht und steht in keiner Relation. so kann man auch seine Kunden verärgern. Ich bin schon auf der Suche nach den "alten" Verpackungen, beim Rewe gibt es sie noch, die neue aber auch schon, leider.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dich verstehen,
    da bezahlst du die Entwicklungskosten für das neue Design mit.
    Ich benutze schon lange keine Rama mehr,
    wegen den tierischen Fetten und dem Cholesterin,
    wenn ich tierisches Fett möchte esse ich die gute Butter
    und sonst nehme ich Deli, rein pflanzlich, ohne Cholesterin.
    Früher haben wir immer R. gegessen
    und als ich dann Gallensteine bekam,
    die ausschließlich auf das Cholesterin zurückzuführen waren,
    hab ich das abgestellt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  6. Sowas finde ich auch total ärgerlich, wie sehr wir veräppelt werden!
    Ich finde es super, dass du sowas aufdeckst!

    Liebe Grüße und nicht zu sehr ärgern
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es gut das du mal genauer rauf geschaut hast. Ja andere Verpackung gleicher Inhalt nur kleinere Menge. Es machen viele um sich noch mehr an den Verbrauchern zu verdienen. Eins vergessen sie nur, der Kunde vergisst nie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte Satz ist perfekt, den sollten auch die Hersteller kennen :-)

      Löschen
  8. immer wieder das selbe!Ärgerlich!!!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Leider machen das viele Unternehmen, einfach die Packungsgröße und das Design ändern und dann einen viel höheren Preis verlangen. Nach dem Motto: "Dem Verbraucher fällt es sowieso nicht auf!" Das finde ich auch sehr ärgerlich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Oh, solche Foppereien großer Unternehmen ärgern mich immer sehr - aber leider ist es gang und gebe geworden, so zu agieren. Der Konsument kann sich im besten Fall nicht wehren, weil er das Produkt ja mag. Außerdem fährt man ja in der Schiene: der Verbraucher ist eh dämlich, der achtet nicht darauf, dem fällt das gar nicht auf....

    AntwortenLöschen
  11. oh des ist ärgerlich, Rama ist eh schon eine der teuersten Magarinen gewesen.

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Romy,
    Danke für deine Info zu deinem Bericht so sind wir schon zwei die der selben Meinung sind und wenn ich deine und meine Kommentare lese dann geht es vielen anderen auch so.
    Den Post habe ich völlig übersehen. Ich hatte es auch schon im April entdeckt aber ich dachte Rama meldet sich noch damit ich etwas Hintergrund wissen habe für meinen Bericht aber nein Rama interessiert es nicht was Kunden denken.
    GLG und ein wundervolles Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. Und ich dachte schon die leckerste Magarine wird nicht mehr hergestellt!

    AntwortenLöschen
  14. Wir strafen das ab - es wird keine Rama mehr gekauft!
    Die Konzerne müssen doch auch denken, die Kunden sind dumm ...
    Und die Manager, die solche Entscheidungen treffen, werden auch noch hoch bezahlt - mit welchem Recht? Dazu muß man nicht studieren ... auf lange Sicht gehen solche Strategien in die Hose ...

    Herzliche Grüße

    Heiko

    AntwortenLöschen
  15. da hast du vollkommen Recht, der Kunde zählt nicht mehr, nur der Profit :-(

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Romy,
    ich habe die diese Woche im Kaufland für 0,69 cent gesehen und mal gekauft ( den Preis fand ich voll ok so stelle ich mir das vor bei 250 g ) aber noch nicht probiert. Unter meinen Blogbericht hat mir jetzt jemand geschrieben das die runden Becher auch nicht mehr wie früher schmecken ... ich bin gespannt.
    GLG

    AntwortenLöschen