Mittwoch, 18. Juni 2014

frio von Teekanne


Warmer Tee kommt bei uns sehr oft zum Einsatz. Zum Durst löschen im Sommer greifen wir zu Sirup und verdünnen diesen mit Leitungswasser. Seit kurzem gibt es aber auch Teebeutel aus dem Hause Teekanne mit dem lustigen Namen frio, die man einfach mit kalten Wasser aufgiesst. Nach einer Ziehzeit von 5-8 Minuten erhält man einen erfrischenden kühlen Tee. Probiert haben wir die Geschmacksrichtung Himbeer-Zitrone. Himbeer schmeckt man deutlich heraus, Zitrone dagegen kann man nur erahnen.


Farblich geht er auch eher Richtung Beere. Vom Geschmack her, kann frio überzeugen. Nur für die Kinder muss ich ein wenig nachsüssen, was ich aber nicht wirklich schlimm finde. Da das Ausgangsprodukt mit einem Nährwert von 2 kcal pro 100 ml daherkommt. Für einen Liter kalten Tee benötigt man 5 Teebeutel.

In einer Packung sind 18 einzeln verpackte Teebeutel enthalten, was einem Gesamtgewicht von 45 g entspricht. Bereits gesehen im Handel für ca. 2,90 €. Nicht gerade günstig bei einem 4-Personen-Haushalt. Aber zur Abwechslung werde ich ab und zu mal darauf zurück greifen.

Habt ihr das Produkt schon ausprobiert?


Der oben gezeigte Tee wurde mir  freundlicherweise kostenfrei und bedingungslos von Teekanne zur Verfügung gestellt.Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Kommentare:

  1. Finde den lecker ,bzw meine Tochter .
    Hm lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. 3 Euro ui ui ui aber wenn man sieht wie teuer manche Teesorten sind,
    ich denke zum probieren ok,
    ich werde mal Ausschau halten
    lg

    AntwortenLöschen
  3. ich hatte mal die von Milford zum testen und war nicht unbedingt begeistert...Die TV-Werbung find ich hier aber auch echt klasse!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne bereits ein paar Sorten davon und mag diese sehr gerne!!! Total erfrischend... Himbeere-Zitrone habe ich bisher allerdings noch nicht entdecken können!

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte mal eine andere variante und fand die auch lecker
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich hatte ein paar Sorten schon letztes Jahr und fand sie jetzt nicht schlecht. diese muss ich auch mal probieren ;) Einen schönen Feiertag wünsche ich Dir! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir, leider haben wir in Sachsen-Anhalt keinen Feiertag :-)

      Löschen
  7. Hallo,
    Schön hast du es hier auf deinem Blog :) Ich werde in Zukunft wohl öfter mal hier vorbeischauen.
    Über einen Gegenbesuch würde ich mich natürlich auch freuen.

    Liebe Grüße
    Resa

    http://resas-welt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh das schaut ja gut aus! Die Sorte gibt es bei uns leider noch nicht.

    LG Lu

    AntwortenLöschen
  9. Ab und an kaufen wir das auch, ist aber nur für den Kleinen, nicht für den großen Durst.

    LG Romy

    AntwortenLöschen