Sonntag, 22. Juni 2014

Lorenz Naturals getrocknete Tomate



Die Firma Lorenz überrascht uns Konsumenten in regelmäßigen Abständen mit neuen Produkten. Vor allem die Naturals-Reihe wird immer umfangreicher. Nach dem Debüt der Sorte Rosmarin im Jahre 2012, und Balsamico im Jahre 2013, war es eigentlich logisch, dass auch 2014 eine neue Geschmacksrichtung in den Regalen zu finden sein wird. Und so war es dann auch, und zwar die Naturals mit getrockneter Tomate.
Angepriesen werde sie als fruchtig-herb mit einer süsslichen Note.(ok, das klingt eher wie die Beschreibung für einen guten Wein :-)). Bei dieser Beschreibung hat man natürlich eine klare Vorstellung vom Geschmack.


Auch diese Sorte ist glutenfrei und ohne künstliche Aromastoffe. Nur Kartoffeln aus der Region rund um Bayern und Niedersachsen werden verarbeitet. Sodass der Weg in die Produktionsstätten so kurz wie möglich ist.

Der Geschmackstest wurde wie immer mit Freunden durchgeführt, damit genug Feedback zusammen kam. Wie auch bei den anderen beiden Sorten, waren die Meinungen sehr geteilt. Die Männern sprach das Herbe Aroma an und die Frauen suchten vergeblich die süsse Note. Einstimmig wurde aber bemerkt, das die Kartoffelchips sehr trocken sind im Vergleich zu den Vorgängern der letzten. Jahre. Aber die Tomate wurde deutlich erkannt.

Ob es einen Nachkauf geben wird, steht also noch in den Sternen.

Fazit : Ich warte gespannt auf die Sorte des Jahres 2015 und hätte da auch Vorschläge wie "Naturals mit wildem Bärlauch" oder "Naturals mit Biogouda" :-) :-) :-) 


Die Produkte habe ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Erdbeerlounge erhalten.
Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Kommentare:

  1. Ich durfte bei einer Freundin mal mitprobieren :o) und finde diese Sorte gar nicht mal so schlecht!!! Der Tomatengeschmack kommt durch allerdings kann man auch nicht allzuviele davon essen, finde ich :o)

    AntwortenLöschen
  2. für mich selber wäre das nichts, ich mag tomate nicht so gerne.
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Ich als Frau kann sagen, dass mir die Chips echt super lecker geschmeckt haben und ich sie auf jeden Fall wieder kaufen werde ; )
    Liebe Grüße
    Jackii

    AntwortenLöschen
  4. Hm, wenn sie denn so trocken sind, haben sie dann dementsprechend wenigstens weniger Fett als die Vorgänger?

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, der Fettgehalt ist in etwa der selbe wie bei all den anderen Sorten.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  5. Ich habe die Chips bisher noch nicht probieren können. Sollte ich sie aber mal bei uns im Supermarkt entdecken, werde ich sie garantiert einpacken.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben die Chips auch probiert . Also alle aus der Familie und unsere Freunde . Ich kam zu kurz . Meine Kinder und mein Mann waren die ersten und waren sehr angetan . Ich muss auch sagen . Ich werde sie nicht kaufen schon allein des Preises wegen, aber Rosmarin gibt's immer mal aus'm Angebot . Schließe mich Romy an und freue mich auf 2015

    AntwortenLöschen
  7. Der Preis ist heftig , danke für deine tolle Vorstellung
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, sie schmecken nach Tomate mit einem Hauch Basilikum. Und obwohl die Süße nicht herausgeschmeckt wurde, ist extra Zucker drin. Das brauchen die Chips meiner Ansicht nicht, weil Tomaten von Natur aus auch etwas Süße haben.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. Wir essen die Naturals auch sehr gerne. Diese Sorte heben wir allerdings noch nicht probiert. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uppps," haben" sollte es natl. heißen. ;)

      Löschen
  10. Gott sei Dank kann ich um Chips nen großen Bogen machen ohne dass es mir schwer fällt. Diese hier klingen aber dennoch lecker und deine Kreation mit Bärlauch könnte mir auch gefallen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich mit der Sorte leider auch nicht anfreunden, schön zu lesen das es nicht nur mir so ergeht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da sind wir schon 2 :-) Allerdings habe ich fast nur positive Berichte drüber gelesen...

      Löschen
  12. Hey, sehr schöner Bericht!
    Ich mag den Geschmack von Tomaten eigentlich sehr gern bei Chips...
    Mal schauen, ob sie mich überzeugen können :)
    Liebe Grüße Caro
    Blümchen´s Produkttests

    AntwortenLöschen
  13. Tomate hört sich ja eigentlich gar nicht schlecht an, aber trocken sollten die Chips nicht sein...
    Ich bin ja immer noch der normale Paprika-Fan :D

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, bei Paprika kann man ja auch nicht wirklich was falsch machen...

      Löschen
  14. Wir essen die Naturals auch gerne. Diese Sorte kennen wir noch nicht probiert. lg Margit

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den Bericht! Ich bin eigentlich auch ein großer Naturals Fan (passt sehr gut zur Fußball WM!), aber getrocknete Tomate ist nicht so mein Fall....

    AntwortenLöschen
  16. Mein Fall waren sie nicht so wirklich. Ich hingegen liebe ja die die Sorte mit Rosmarin. Davon kann ich nicht genug bekommen.

    AntwortenLöschen
  17. In Österreich gibts seit einer Weile schon "Kürbiskernöl" als dritte Sorte…falls jemand mal die Gelegenheit zum Probieren haben sollte, kann ich die sehr empfehlen! :)
    LG, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gibt es die noch noch. Aber danke für die Info, ich behalte es im Hinterkopf....

      Löschen
  18. Deine neuen Sortenvorschläge finde ich ja super, Bärlauch oder Gouda - mmmh lecker! Mal schauen, was es wirklich geben wird ....

    AntwortenLöschen