Sonntag, 14. Juni 2015

2. Update zum Gartenexot 2015

Es ist mal wieder Zeit, euch auf den aktuellsten Stand des Gartenexot 2015 zu bringen. Nach der Enttäuschung, das aus dem Samen nur 2 kleine Birnen-Melonen-Pflanzen hervor gingen, ging ich mit Skepsis an die Sache ran. Hier nochmal die Bilder der Winzlinge zur Erinnerung.
Ich habe sie gehegt und gepflegt und dann war es Zeit, dass sie ins Freiland umziehen.
Da ich aber bis heute nicht wirklich Freundschaft mit den Schnecken geschlossen habe, dachte ich mir, dass Hängeampeln evtl. besser wären, wenn ich was ernten möchte.


Nun sind knapp 4 Wochen seit den Eisheiligen vergangen und ich bin mit dem Verlauf mehr als zufrieden.
Es sind kräftig große Pflanzen geworden und ich warte nun auf die ersten Blüten. Ich giese fleißig und rede Ihnen gut zu. War die richtige Entscheidung, sie hängend wachsen zu lassen.


Mal sehen wie sie über den Sommer kommen, bisher stecken sie das wechselhafte Wetter aber sehr gut weg. Im Spätsommer und Frühherbst kann ich dann, wenn alles gut läuft, mit der Ernte beginnen.

Eine Überwinterung ist sogar möglich, z.B. im Keller bei 10-15 Grad, habe ich durch Recherche erfahren. Das klingt gut, dass werde ich definitiv auch probieren.

Ach so, noch was..... die Schnecken sitzen mit sabbernden Mundwinkeln auf dem Rasen und schauen traurig nach oben zu den saftigen grünen Blättern. Mich dagegen würdigen sie keines Blickes, naja man kann eben nicht alles haben :-):-):-)



Kommentare:

  1. Ich hätte auch so gerne einen Balkon oder einen Garten den Ich schön mit Pflanzen und Blumen verschönern könnte :-(

    Ihr habt ja echt einen schönen Garten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist noch so jung...warts ab, der Garten kommt noch :-)

      Löschen
  2. Schön wie alles gewachsen ist. Die Pflanzen nach oben zu hängen war eine gute Idee. Wir haben hier leider auch Schnecken ;-( LG

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja schon wirklich gut aus, dein Pflänzchen! :-)
    Die Idee mit der Hängeampel war wirklich gut... bei uns hätte ich genauso Angst, dass unsere ganze Ernte von den Schnecken verputzt wird! Im letzten Jahr hatten wir Paprika... und die ganze Mühe war umsonst, weil irgendein Tier die ganzen kleinen Paprikas gefuttert hat...das war viellt. ärgerlich! -.-

    Vlg und noch einen schönen Abend!
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns klaut immer der Hund die Paprika, haben letztes jahr auch kaum was geerntet.

      Löschen
  4. Tja Schwesterchen. Da man ja bekanntlich in der Family tauscht, freue ich mich jetzt schon auf die Früchte.
    Als Gegenleistung biete ich unseren Keller als Winterquartier für die Pflänzchen �� an.
    Bis dahin, weiterhin so einen guten "grünen Daumen".

    LG

    Ernte-freudige Schwester Sarah ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir teilen doch immer, wenn es sich nicht gerade um Süßes handelt ;-) Komme auf das Angebot mit eurem Keller bestimmt zurück.

      Löschen
  5. Ohhh, das sieht doch schon sehr gut aus. Wir hängen auch alles hoch, was geht - mit den Schnecken ist wirklich nicht gut Salat essen ;) Naja, Hunger scheinen die immer zu haben. Aber an meine Erdbeeren kommen die auch nicht mehr ran. Weiterhin viel Erfolg für deinen Gartenexot.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns sind leider auch sehr viele Erdbeeren angefressen.

      Löschen
  6. Die Pflanzen sehen wirklich super kräftig aus. Ich bin gespannt wie die Ernte sein wird und vor allem, wie dir die Früchte schmecken. Mal schauen... wenn es bei dir gut klappt - vielleicht säe ich die mir im nächsten Jahr auch aus.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wäre toll, wenn du es nächstes Jahr probieren würdest. Würde mich sehr interessieren, wie es dann bei dir läuft.

      Löschen
  7. Haha, die lieben Schnecken :-) Ich ärgere mich auch ständig, kaum habe ich etwas Neues gepflanzt, ist es halb zerfressen.....Ich glaube, ich werde meine besonderen Pflanzen auch hängend platzieren - das sieht sehr gut aus bei Dir!

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sieht gut aus? Die Hängeampeln sind Marke "Eigenbau" ;-)

      Löschen
  8. Ich habe nie Glück mit Mücken glaube ich xD Oh weh eine Schneckenplage is aber auch mega doof, die armen Erdbeeren =/

    Sieht wirklich klasse aus, drück die Daumen dass sie weiterhin so schön wachsen =) Glaub ich dir gerne dass die Schnecken da doof rauf gucken xD Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ob Mücken oder Schnecken....die nehmen immer nur, ich glaube die sind verwandt :-)

      Löschen
  9. Ich habe schon gespannt auf dein Update gewartet, dass die Pflanzen so kräftig geworden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte die Spannung eben hoch halten :-) Nun bist du ja informiert, hihihihihi

      Löschen
  10. Die Idee mit den Hängeampeln gegen Schnecken finde ich toll (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe heute die ersten zwei kleinen Blüten entdecken können.

      Löschen
  11. Ich drücke Dir weiterhin die Däumchen, dass alles läuft... Scheint wohl wahrlich die perfekte Entscheidung gewesen zu sein, diese aufzuhängen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hoffentlich überstehen sie auch die Schafskälte die nun angefangen hat. Haben in unserer Gegeng sogar Nachtfrost angesagt.

      Löschen
  12. Hallo Romy,

    tolle Idee und die wachsen ja ganz schön ;-) Sieht klasse aus.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freue mich auch wirklich sehr, dass es jetzt so optimal läuft.

      Löschen
  13. Du hast einen richtig schönen Garten Romy, echt gemütlich :) Ich selber habe momentan leider nur einen Balkon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. komm doch einfach mal vorbei und schau ihn dir life an, wenn du mal in der Nähe bist :-)

      Löschen
  14. Ich habe ja so überhaupt keinen grünen Daumen ... Deine Pflanze sieht echt toll und gesund aus, da sollen die Schnecken ruhig ins Leere schauen! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. grüner Daumen hin oder her, ich denke es kommt auch auf die Qualität des Samens an.

      Löschen
  15. Das sieht sehr gut aus, wenn man bedenkt, wie die am Anfang waren.
    Weiterhin gutes Gelingen!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, am Anfang war ich wahnsinnig enttäuscht.

      Löschen
  16. Hey meine liebe,

    die sieht gut aus und ich denke, dass in ein paar Wochen schon das erste Mal geerntet werden kann. Bin ich schon sehr gespannt. ;o)
    Dein Garten mit dem Pool sieht ja auch klasse aus....hach, so etwas hätte ich ja auch gerne. :D

    Ich kämpfe ja auch noch mit den Schnecken...ist ja mein erster Garten...bisher lassen sie uns noch in Ruhe, schauen wir mal wie lange noch.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde auch, dass das mit den Schnecke und Co. von Jahr zu Jahr schlimmer wird. Aber Chemie zur Bekämpfung möchte ich auch nicht benutzen.

      Löschen