Sonntag, 30. August 2015

Callusan Mares Pflegeschaum

Da bin ich wieder! Der Urlaub verging wie im Fluge. Wir waren in einem Schaubergwerk im Harz, im Erlebnisbad, auf einer Sommerrodelbahn, und und und....Meine Füßen wurden dadurch extrem strapaziert, so dass gleich der neue Callusan Pflegeschaum Mares beweisen konnte, was er kann.


Ich hatte ja bereits schon mal ein Produkt der Marke in Gebrauch und war begeistert. Der neue Mares Pflegeschaum versorgt strapazierte Haut mit besonders viel Feuchtigkeit. Meeresmineralien, Algenextrakte und maritime Kollagen wirken trockenen Stellen entgegen.
Die Anwendung ist einfach. Dose schütteln und eine walnussgroße Menge Schaum entnehmen. Gleichmäßig auf dem Fuß verteilen und einmassieren. Ein frischer leichter Duft ist wahrnehmbar. Es bleibt kein unangenehmer Fettfilm zurück. Der Pflegeschaum zieht sofort ein.


Nach empfohlener zweimaliger Anwendung pro Tag sind bereits nach gut 7 Tage Veränderungen sichtbar.
Vor allem an der Ferse ist die Haut viel weicher geworden. Die enthaltenen Kollagen versorgen über einen langen Zeitraum die feuchtigkeitshungrige Haut am hinteren Teil des Fußes. Ich denke auch für den kommenden Winter ein optimales Pflegeprodukt oder für den ganzen Körper als Bodylotion einsetzbar. Leider ist diese Variante nicht für Diabetiker geeignet, andere Sorten dagegen schon. Wer von der Krankheit betroffen ist, sollte sich das komplette Sortiment genauer anschauen.

In einer Sprühdose sind 125 ml enthalten zum Preis von ca. 10,00 €, erhältlich in Apotheken, bei Amazon oder beim Fußpfleger eures Vertrauens. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt in meinen Augen, da der Pflegeschaum sehr ergiebig ist.


Fazit: Unsere Füße tragen uns den ganzen Tag, wir müssen Ihnen einfach mehr Aufmerksamkeit schenken und regelmäßig pflegen. Welche Marken nutzt ihr denn zur Fußpflege?



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Greppayr GmbH. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

Kommentare:

  1. Das klingt super! wünsche dir noch einen schönen Sonntag! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wünsch dir auch einen schönen Rest-Sonntag.

      Löschen
  2. schön dass du einen tollen urlaub hattest!
    :-)
    ich pflege meine füsse nicht extra, nach dem baden/duschen kriegen sie was vom kokosöl ab dass ich sowieso verwende für trockene stellen am körper und fürs gesicht. da ich im sommer ganz viel barfuss gehe oder nur sandalen trage sind die füsse auch kein problemfall zum glück.
    am produkt stört mich vor allem dass es ein aerosol ist und die alu-verpackung.
    welcome back! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kokosöl klingt auch sehr interessant, könnte ich auch mal probieren. Ich denke, mit der Zeit wird das Aerosol bei vielen Herstellern ausgetauscht.

      Löschen
  3. Oh das mit den Füssen kenne ich,
    danke für den Tipp!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Meine Füsse pflege ich ,die müssen wie die Nägel schön sein.

    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich trage im Sommer Nagellack, da finde ich es auch extrem wichtig, dass die Füße gepflegt sind.

      Löschen
  5. Hallo Romy,

    ich mag Pflegeschaum für die Füße auch sehr gern!

    Liebe Grüße,Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde, er zieht schneller ein als Creme oder Lotion

      Löschen
  6. Der Schaum sieht interessant aus.
    Ich finde ja Schaum immer richtig klasse denn der fühlt sich auf der Haut immer so toll an.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er zieht auch extrem schnell ein, man muss nicht ewig warten.

      Löschen
  7. Ich nehme für meine Füße immer Gesichtscremes vom Winter die mir zu reichhaltig für die warme Jahreszeit sind . Halt welche die übrig ist . Bin auf keine Marke fest gelegt .Ansonsten darf es gerne eine Handcreme sein
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Idee ist auch nicht schlecht, sollte ich mal probieren.

      Löschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich verwende verschiedene Produkte für meine Füsse, die vertragen alles ;) Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  10. Ich verwende auch von verschiedenen Marken Produkte für meine Füße
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Romy,

    genauso ist es. Die Füße sind enorm wichtig und werden doch oft vernachlässigt. Ich benutze sehr gerne Produkte von Balea, bin aber auch für andere Marken offen. Ich probiere mich hier einfach durch.
    Ich mag es, wenn die Füße samtweich sind. :)

    Diesen Pflegeschaum kenne ich noch nicht, klingt aber gut!

    Herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Balea nutze ich auch sehr gern, allerding habe ich die Produkte für die Fußpflege noch nicht probiert.

      Löschen
  12. Sie wird es sich sicher schmecken lassen =) Oh doof, aber ein anderes mal verpasst es sicher nicht =) War halt auch ein wenig eng alles von Thomy geplant, hatten ca. 10 Tage Zeit für Gewinnspiel durch führen und Adresse zuschicken ^^

    Kannte die Marke vorher gar nicht. Der Pflegeschaum klingt echt ganz gut, aber der Preis is schon recht happig ^^ Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist nur schade, das ihr wohl das Wetter nun nicht mehr mitspielt, der Herbst ist da :-(

      Löschen
  13. Das hört sich echt toll an. Diesen Schaum muss ich auch einmal versuchen.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach das, bin mal auf deine Erfahrungen gespannt.

      Löschen