Mittwoch, 27. April 2016

Balea Vital Pigment Flecken Aufheller

Pigmentflecken auf der Haut kennt jeder und hat auch fast jeder. Kaum einer kann eine makellose Haut vorweisen. Besonders häufig findet man diese bräunlichen Flecken im Gesicht, Händen und Schulterbereich, sprich in den Regionen, die der Sonnenstrahlung am meisten ausgesetzt sind. Medizinisch nennt sich das Hyperpigmentierung, weil sich in der Haut durch UV-Strahlung Pigmentablagerungen bilden. Diese Flecken sind ungefährlich. Trotzdem stören sie viele, vor allem im Gesicht.


Seit einiger Zeit gibt es Produkte im Handel, die diese ungeliebten Flecken aufhellen können. Neugierig wie ich bin, wollte ich mir ein eigenes Bild machen und hab mir den Pigment-Aufheller von Baela Vital gekauft.
Und wie ihr es von mir gewohnt seit, creme und creme ich immer erst einmal ein paar Wochen, bis ich mein Fazit ziehe.


Die Creme ist in einer kleinen Tube die eine punktgenaue Dosierung möglich macht. Sie riecht angenehm und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Der enthaltene Wirkstoff Tyrostat hellt die Haut auf. Man könnte es mit einem Bleichmittel vergleichen um es sich bildlich vorzustellen. Ob Tyrostat ein chemischer oder natürlicher Stoff ist, kann ich euch leider nicht sagen, da meine Recherche hierzu leider irgendwie ins Leere lief. Weitere Inhaltsstoffe sind Vitamin E,C und B5, die der Haut Feuchtigkeit geben und vor freien Radikalen schützt. Konservierungsstoffe sind auch enthalten, was ich aber verschmerzen kann, da ich die Creme ja nicht großflächig nutze.


Das Testergebnis ist für mich sehr zufriedenstellend mit der Betonung auf die Länge der Anwendung. Die ersten 2-3 Wochen tat sich nicht wirklich etwas. Aber mit jeder weiteren Woche bei täglicher Anwendung verblasste der Fleck langsam. Wahrscheinlich wundert ihr euch, dass ich für den Vorführeffekt meinen Handrücken genommen habe, aber ihr wisst ja, dass ich nicht besonder fotogen bin, vom Gesicht her ;-)


Eine Tube kostet aktuell im Handel ca.3,95 € mit einem Inhalt von 20 ml. Erhältlich in allen dm Drogerien.
Fazit: An den Pigmentflecken im Gesicht stört mich ja in erster Linie der Volksmund. Wenn man 12 oder 13 Jahre alt ist sind es die "niedlichen Sommersprossen" und jetzt wo ich 40 Jahre alt bin, reden alle komischerweise von "Altersflecken" :-(



Kommentare:

  1. Ich habe diese Creme auch schon (längerfristig) benutzt. Bei mir habe ich leider überhaupt keine Verbesserung oder Milderung feststellen können (ich habe auch einen Pigmentfleck auf dem Handrücken, der mich ziemlich stört). Vermutlich hilft das nur Weglasern.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich muss allerdings daz sagen, dass ich 4-5 mal die Woche vor der Anwendung die Haut peele, vielleicht hab ich dadurch dieses gute Ergebnis erzielt.

      Löschen
  2. Hab damit eigentlich keine Probleme. Aber toll das es so ein Helferlein gibt ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da kannst du dich glücklich schätzen ;-)

      Löschen
  3. lass die leute reden.... - um meinen alten kumpel farin zu zitieren :-)
    scheint tatsächlich zu funktionieren, die bleiche.
    aber nur weil ANDERE meine sommersprossen (die zugebenermassen keine sind sondern wirklich erst mit 40 an meinen armen & beinen auftauchten) für "altersflecken" halten würde ich mich nicht damit einreiben. kauf mir lieber ein grosses eis für das geld :-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben aktuell 4 Grad draussen und eisigen Wind, da reizt die Creme ehrlich gesagt mehr als das Eis, hihihihihihi...

      Löschen
  4. Ich habe ja neulich auch einen ganz feinen, hellen Altersfleck auf meiner Hand entdeckt. Vielleicht wäre die Creme etwas für mich.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du so Recht :) Im Kindesalter niedlich und später schaut man mit kritischen Blick darauf *grrr.. Die Balea Vital Pigment Flecken Aufheller sieht aber gut im Ergebnis aus ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, manchmal ist der Volksmund wirklich das nervigste an allem.

      Löschen
  6. Hallöchen,

    sehr interessant, dass diese Creme anscheinend hält, was sie verspricht. Im Gesicht habe ich glücklicherweise nicht so ein Problem mit Flecken, dafür sieht meine Schulterpartie wie ein kleines Stück Dalmatinerfell aus! :D

    Allerdings denke ich nicht, dass das Produkt für solch eine großflächige Behandlung geeignet ist... aber dennoch danke für die Vorstellung! :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf großen Flächen würde ich sie auch nicht auftragen. Frag doch einfach mal eine Kosmetikerin, was man bei den Schultern so anwenden kann.

      Löschen
  7. Vielen Dank für deinen Artikel, bin zwar erst 30 aber habe auch schon mit den lästigen Flecken zu kämpfen :( Werde sie mal ausprobieren. Lieben Gruß Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin auf deine Erfahrungen gespannt, halt mich auf dem Laufendem...

      Löschen
  8. Ja, ich habe auch ein paar dieser unerwünschten Dinger im Gesicht, aber noch macht es mich nicht kirre :)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Meine kleine "Altersfleckchen" stören mich noch nicht -;)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich frag dich in ein paar Jahren nochmal, hihihihihi...

      Löschen
  10. Wooow, so etwas gibt es? Das wusste ich nicht! Ich muss mir das unbedingt kaufen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so etwas gibt es. Auch von anderen Anbietern in alen Preisklassen.

      Löschen
  11. Haha, Romy,
    hier auch die Altersflecken-Generation. Super Ergebnis bei Deinem Fleckchen, ich hab auch nie so die Geduld und denke nach kurzer Zeit ans Abbrechen, wenn der Erfolg nicht gleich eintritt. Man sollte dem Produkt doch eine Chance geben, damit es richtig wirken kann.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deshalb nutze ich Pflegeprodukte immer erst mind. 4-6 Wochen bis ich ein Testurteil abgebe, denn es gibt keine Zaubermittel ;-)

      Löschen
  12. Hallo, da muss ich doch glatt auf meine Hand schauen.. ich habe keine. Aber irgendwann bestimmt. Aber darüber mache ich mir jetzt keine Gedanken, aber gut zu wissen, dass es sowas gibt. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzbold, bist ja auch um einiges jünger als ich.

      Löschen
  13. Huhu Romy,

    boa hör auf, "Alterflecken", ich bin ja auch ein Ü40 und will dat gar nicht haben. Kennst du auch die Rubinflecken? Da hat mir mein Hautarzt grinsend eröffnet, dass sie mit zunehmendem Alter immer mehr werden, pfff. ;)

    Die Creme hört sich interessant an, Balea Produkte konnten mich bisher meist überzeugen.

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee, von Rubinflecken hab ich noch nie was gehört. Möchte ich auch nicht haben, egal was es ist ;-)

      Löschen
  14. Ich habe auch welche auf den Händen, aber sie stören mich nicht wirklich.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf den Händen finde ich es auch nicht weiter schlimm. Aber im Gesicht stört es mich schon sehr.

      Löschen
  15. Auf den Händen finde ich es auch nicht weiter schlimm.

    habe einen im Gesicht nervt mich total ...

    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch Altersflecken, aber die gehören nun mal dazu. Wir bleiben ( leider ) nicht ewig jung.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, wie sagt man so schön "sterben müssen wir alle mal" ;-)

      Löschen
  17. Ein solch "tolles" Teilchen hat sich auch in meinem Gesicht breit gemacht, finde ich nicht gerade toll, stört mich aber auch nicht weiter. Wenn das Teil Kinder bekommt, ist es gut zu wissen, dass es etwas gibt, dass nicht schädlich aufhellend wirkt. Bis dahin sehe ich das noch lässig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einer ist immer der Anfang, Nachwuchs kommt bestimmt schnell ;-)

      Löschen