Sonntag, 8. Mai 2016

Alverde Deocreme

Ein traumhaft sommerliches langes Wochenende liegt hinter uns. Jetzt wo die Temperaturen wieder merklich steigen, ist ein guter Deoschutz das A und O. Schwitzen ist ja was völlig normales und auch ok im Sommer, aber dann bitte ohne muffigem Geruch. Das es auch ohne Aluminiumsalze und Chemie geht, zeigt Alverde mit der Deocreme Lemongras-Salbei.


Die Deocreme kommt in einer Standtube mit hellbeigen Deckel daher. Die Creme an sich ist weißlich und erinnert von der Konsistenz her an eine Bodylotion. Dufttechnisch sticht der Salbeigeruch mehr hervor als das Lemongras - was aber nicht unangenehm ist. Das Verteilen unter den Achseln ist einfach. Man drückt die gewünschte Menge durch die Lochöffnung am Tubenrand und verteilt sie an den gewünschten Stellen.
Nach kurzer Einwirkzeit sind die Achseln trocken und es bilden sich keine Deoränder an den Kleidungsstücken. Für mich immer ein wichtiges Kriterium beim Deokauf ;-)


Und wie es bei einer Naturkosmetikmarke sich gehört, sind die Inhaltsstoffe super, sprich grün. Das Lemongras und der Salbei werden sogar kontrolliert biologisch angebaut. Für Menschen mit sehr sensibler Haut sollte noch angemerkt werden, dass das Produkt Alkohol enthält.

Testergebnis gesamt: Die versprochene Wirkung von 24 Stunden wird nicht ganz erreicht, aber das ist in Ordnung. Das schafft so manches andere Deo auch nicht. Die Geruchsneutralisierung ist aber top, man fühlt sich frisch mit einem Hauch von Naturdüften. Das Produkt ist vegan.

In einer Standtube sind 50 ml enthalten zum Preis von ca. 3,20 Euro. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut, denn die Creme ist sehr ergiebig. Erhältlich in der dm Drogerie. Wäre schön, wenn es noch weitere Duftarten geben würde
Fazit: Bisher habe ich nur Deosprays und Roll-on benutzt. Aber ich muss sagen, dass Deocreme für mich eine echte Alternative geworden ist. Womit ich garnicht gerechnet hatte, als die unscheinbare Tube beim Einkauf in meinem Korb gelandet war ;-) Was nutzt ihr denn am liebsten???

Noch ein kleiner Tip für die "Starkschwitzer" unter Euch. Salbei ist für seine schweißhemmende Wirkung seit Jahrhunderten bekannt. Eine Teekur mit diesem Heilkraut kann da Abhilfe schaffen.




Kommentare:

  1. prima hinweiss mit dem salbei-tee!!
    wenn ich nicht so glücklich mit meinem speick-pumpspray wäre würde ich diese creme glatt kaufen! macht einen sehr guten eindruck!! vll. wäre das was für eine mehrtageswanderung, da ist die speick-glasflasche etwas unhandlich und schwer.
    super tip!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. praktisch für unterwegs ist die Tube allemal.

      Löschen
  2. Ich verwende ja jetzt Deocreme. Zwar eine andere, aber ich bin auch super mit Creme zufrieden
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde demnächst auch noch einige andere ausprobieren, bin auf den Geschmack gekommen ;-)

      Löschen
  3. Ja, die Alverde Deocreme verwende ich immer noch gerne. Noch lieber mag ich aber den Speick Natural Active Deoroller! Da werde ich wohl demnächst auch einen Bericht schreiben müssen. Das ist das beste alufreie Deo, das ich je hatte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf Speick schwören auch viele. Hab aber bisher nur Shampoo von dieser Marke genutzt. Bin auf deinen Bericht gespannt.

      Löschen
  4. Ich war jetzt gespannt auf deinen Bericht, da ich die gleiche Deo-Creme von meiner Tochter geschenkt bekommen und wissen wollte, was du davon hälst. Mir gefällt sie sehr gut, eben weil sie lange anhält und keine weißen Flecken hinterlässt und natürlich die Inhaltsstoffe stimmen :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich besonders, das wir mal bei einem Produkt auf genau der gleichen Wellenlänge liegen:-)

      Löschen
  5. Oh das is schade, ich werde es die kommende Woche endlich mal ausprobieren :D

    Das Produkt klingt wirklich super =) Ich nutze auch fast nur noch Deo Cremes, aber halt die von Rexona xD Nichts Naturkosmetik *lach*, vielleicht probiere ich die hier von Alverde mal aus. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, Rexona soll ja von den Inhaltsstoffen her nicht so toll sein.

      Löschen
  6. Ich benutze Deocreme - neben Roll-On oder Spray - schon länger und ganz gerne. Die von Alverde habe ich bisher allerdings noch nicht gehabt. Da werde ich mich mal umschauen... danke für die Vorstellung! :-)

    Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Roll-On nutze ich schon ewig, da kommt ja auch immer wieder was Neues auf den Markt.

      Löschen
  7. Hallo Romy,
    ich schließe mich in der Runde an! Ich habe eine kleine Kollektion, jedoch noch keine Deocreme. Danke für die Vorstellung!

    LG,Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann musst du Deocreme unbedingt mal probieren. Wirst nicht enttäuscht sein.

      Löschen
  8. Hab ich auch und ich mag den zitrischen Duft sehr gerne.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde, dass der Salbeiduft überwiegt.

      Löschen
  9. Deocreme nutze ich momentan noch nicht klingt aber interessant
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Betonung lag bestimmt auf "noch nicht", hihihihihihi...

      Löschen
  10. Das hört sich wirklich gut an . Aktuell habe ich noch einen Roller im Gebrauch . Beim nächsten DM Besuch schau ich mal danach :)
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann hoffe ich mal, dass er in deiner Filiale angeboten wird.

      Löschen
  11. Ich wusste gar nicht das es auch eine Deocreme gibt. Noch nie gesehen. Der Duft hört sich aber toll an ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man lernt eben nie aus...bin auch eher durch Zufall darauf gestossen.

      Löschen
  12. Cool finde ich gut was es alles gibt.

    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Schöne daran ist, dass es echte Alternativen sind zu den ungesunden Deo´s mancher Hersteller.

      Löschen
  13. Eine Deo-Creme habe ich bisher auch noch nie verwendet. Hört sich aber wirklich gut an. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war für mich bisher auch Neuland. Werde mir aber mal genauer anschauen, was der Markt noch so Deocreme´s zu bieten hat.

      Löschen
  14. Ich kenne Deocremes von einer anderen Firma, ich glaube von Hydro Fugal und ich mochte den Geruch nicht.
    Ich benutze immer nur Rollons, aber diese Alternative werde ich mal ausprobieren.
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hydro Fugal mag ich vom Duft her auch nicht wirklich, riecht mir zu medizinisch.

      Löschen
  15. Alverde finde ich klasse. Eine Deocreme habe ich noch nie verwendet, ist aber nach deiner Beschreibung jetzt auf jeden Fall einen Versuch wert ;) LG Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nutze aktuell noch ein Peeling von alverde, dass ist auch richtig gut. Die Marke wird mir immer sympathischer.

      Löschen
  16. Huhu Romy,

    also die Creme werde ich auch mal ausprobieren, bisher hatte ich auch noch keine. Klingt gut. :)

    Grüßleeee - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei dem Preis kann man wirklich mal probieren, kostet ja kein Vermögen.

      Löschen
  17. Hallo Romy,

    ich liebe alverde Produkte und da muss ich wirklich gleich mal beim nächsten dm Einkauf schauen :) will ich auch haben. Klingt gut - Danke für den Tipp ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Hey Romy,

    das ist ja spannend, ich hatte letztens auch zum ersten Mal eine Deocreme in der Hand und die hat so grausam gerochen dass ich sie nicht nochmal benutzen wollte. Die werde ich aber mal testen, danke für den Tipp und liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von dieser wirst du dufttechnisch nicht enttäuscht sein.

      Löschen
  19. Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie so eine Deo-Creme verwendet habe. Aber ich finde sie super interessant, zumal ich sowieso gern zu Naturkosmetik greife. Wenn ich meine Produkte aufgebraucht habe, werde ich mir diese Creme auch einmal zulegen. Danke für deinen Tipp. <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du eh gern Naturkosmetik nutzt, wäre Alverde genau das Passende.

      Löschen
  20. Ich verwende ja nur Naturkosmetik und auch einiges von der Marke.
    Das Produkt kenne ich bisher noch nicht.
    Es hört sich interessant an, ich bleibe aber glaube ich lieber bei meinem Roller ;)
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man lernt eben nie aus, es lohnt sich doch immer wieder ein genauer Blick auf das Sortiment :-)

      Löschen
  21. Hallo Romy,
    die Deocreme enthält leider Palmöl, auf das ich verzichten möchte. Aber die Ponyhuetchen Deocreme steht auf meiner Wunschliste. Ich nehme gerade den alverde Deo-Zerstäuber Wasserminze.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den Zerstäuber kenne ich nun wiederum nicht. Wasserminze klingt richtig klasse.

      Löschen
  22. Ich nutze ausschließlich Deo-Roller, dass es auch Deo-Creme gibt wusste ich bisher nicht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gibt es von verschiedenen Herstellern...

      Löschen