Mittwoch, 24. August 2016

Kaffee aus Hannover

Kaffee ist heutzutage nicht mehr ein 08/15 Getränk. Es ist wie beim Wein - edler Genuss und je nach Geschmack einfach anders. Es gibt so viele verschiedene Kaffeesorten, dass es nie langweilig wird. Wer etwas besonderes in der Tasse haben möchte, dem empfehle ich die Hannoversche Kaffee-Manufaktur.
Diese kleine Privatrösterei versteht ihr Handwerk, denn dort werden die jeweiligen Kaffeesorten noch per Hand geröstet. Ein Produkt durfte ich probieren, nein besser gesagt geniessen.


Melange Hanovera ist ein vollmundiger kräftiger Kaffee, aus besten Arabicabohnen aus Mittelamerika. Die Sorte zeichnet sich durch seine feine aromatische Art aus. Er ist vielseitig verwendbar. Die Bohnen sind gleichmäßig braun geröstet und duften herrlich. Für das besondere Aroma ist die Art der Röstung wichtig.
Alle Sorten werden in der kleinen Manufaktur nach Wiener Art geröstet, sprich max. 20-25 Minuten. Diesse kurze schonende Röstung bewahrt den einzigartigen Geschmack des Rohkaffee´s.


Wir haben dieses schwarze Gold nicht nur als Kaffee getrunken, sondern auch zum Verfeinern von Kuchencreme etc. genutzt,  da sein Charakter wirklich das I-Tüpfelchen bei Torten und Co. darstellt.

Wunderbar finde ich das Sortiment dieser kleinen aber feinen Rösterei. Die Auswahl an Kaffeesorten ist enorm, sodass für jeden etwas dabei ist. Ob gemahlen, ganze Bohnen oder entkoffeiniert....da bleiben keine Wünsche offen.  Flexibel ist man auch bei der Menge, die man kaufen möchte, es geht ab 250 g los bis zu 1 kg.


Ein weiteres besonderes Schmankerl bietet die Firma an, was sehr erwähnenswert und interessant ist. Man kann eine Genussreise buchen, sprich man schaut hinter die Kulissen und röstet seinen Kaffee selber. Wo hat man schon die Möglichkeit dazu und danach kann man sich dann Kaffee-Sommelier nennen ;-)


Wenn ihr jetzt neugierig seit, dann schaut einfach mal bei der Hannoversche-Kaffeemanufaktur vorbei und probiert die ein oder andere Sorte.
Fazit: Kaffee ist nicht gleich Kaffee...mit Liebe und Hingabe kann man was ganz besonderes aus Kaffeebohnen schaffen und dies gelingt dieser Firma auf ganzer Linie. Ihr Werbeslogan "Lust auf Genuss" trifft genau ins Schwarze.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der hannoverschen Kaffee-Manufaktur. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                                                     Beitrag enthält Werbung



Kommentare:

  1. Diese Kaffeemarke kenne ich noch gar nicht. Aber ich trinke sehr gern Kaffee. Mein Tag startet immer mit einer Tasse Kaffee. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei geht morgens auch nix ohne einen guten Kaffee :-)

      Löschen
  2. Die Genuss-Reise hört sich ja super interessant an!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sollte man vielleicht wirklich mal machen...

      Löschen
  3. Also ich kaufe meist reduzierten Kaffee, da ich nur Latte Macchiatto trinke, wo der Milchanteil ja überwiegt. Aber gut zu wissen. Meine Eltern sind Kaffeetrinker, die auf Qualität achten. Und nun hat man wieder eine Anlaufstelle für Geschenke zum Geburtstag. ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicht zu vergessen, dass Weihnachten bald auch wieder vor der Tür steht ;-)

      Löschen
  4. Wir lieben guten Kaffee.
    Deiner liest sich sehr interessant.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  5. ich mag guten Kaffee, vielen Dank für den Tipp, da werde ich mal stöbern!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du wirst bestimmt fündig werden, irgendwie klingen alle Sorten lecker.

      Löschen
  6. bin auch ein freund von "kleinen" kaffeeröstern. stöbere gern in feinkostläden nach speziellen sorten - und in pirna haben wir auch eine rösterei nahebei :-)
    danke für den tip! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gleich auf der Nähe? Das ist natürlich mega praktisch....

      Löschen
  7. Danke für den guten Tipp und den interessanten Bericht! Wir wohnen zwar nur 20 Minuten von Hannover entfernt, kannten die Privatrösterei aber noch gar nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da wohnst du ja wirklich gleich um die Ecke, da lohnt sich ein Besuch doch gamz bestimmt.

      Löschen
  8. Hallo Romy,

    jetzt würde mein Männel große Kaffeebohnenaugen bekommen *lach... denn er liebt Kaffee ;) Ich trinke auch, aber weniger - bei mir sollte er mild (entkoffeiniert) sein :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einem empfindlichen Magen ist entkoffeiniert schon besser. Da bieten sie aber auch einiges an.

      Löschen
  9. Hallo Romy,

    bei Kaffee kommt mir auch nur die beste Bohne ins Haus. Da ich gerne und viel (im Vergleich zu Anderen) trinke, muss dieser vollmundig, kräftig und einen runden Geschmack haben. Klar, Geschmäcker sind verschieden und je nach Zubereitung und Maschine schmeckt jeder anders. In den Cafe´s bekommt man ja meist die industriell verbrannten Kaffees, oder zu wässrig, da sie sparen wollen.
    Der hört sich gut an.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, wenn man nicht gerade ein Café in Wien besucht ist der Kaffee hier meist wirklich mehr als unterirdisch.

      Löschen
  10. Wir kaufen auch guten Kaffee. Ich trinke am meisten in der Firma. Und zu Hause gönnen wir uns dann etwas Gutes.

    Ich wusste gar nicht, dass Hannover eine Rösterei hat. Den hätte ich auch probiert. Hört sich sehr gut an.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähnlich wie bei mir. Auf Arbeit trinken wir die gängigen Marken aus dem Supermarkt, daheim dann eher was Besseres.

      Löschen
  11. oh, ein Kaffe aus dem Vollautomaten ist ja generell schon toll und wenn es dann noch besondere Bohnen sind... naja, bei mir gibts leider nur Kaffee aus der Senseo Maschine ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Senseo hatte ich auch mal eine ganze Weile, hab sie dann aber verschenkt.

      Löschen
  12. Ich finde, guter Kaffee ist meist auch mit liebe geröstet. Das schmeckt man, das ist dann ein Genuss.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besser hätte ich es nicht sagen können ;-)

      Löschen
  13. Das klingt wirklich gut :) Ich bevorzuge zwar grünen Tee, aber ab und zu eine Tasse Kaffee ist traumhaft <3
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tee ist bei uns eher im Winter der Favorit, wenn es kalt und dunkel ist.

      Löschen
  14. Wir haben bei uns im Nachbarort auch eine kleine Röserei. Der Kaffee ist etwas teurer, aber sehr gut. Wenn wir dort vorbei kommen, kaufen wir immer etwas Kaffee. Es riecht da auch so gut nach frisch gerösteten Kaffeebohnen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich würde es auch toll finden, wenn es sowas bei uns in der Nähe geben würde.

      Löschen
  15. Als Kaffeeliebhaber finde ich man schmeckt schon den Unterschied bei einigen Kaffeesorten
    LG Leane

    AntwortenLöschen