Sonntag, 30. September 2012

Freixenet legero Alkoholfrei


Gestern war ich zum Klassentreffen. Ist schon komisch, sich bewusst zu werden, wie schnell 20 Jahre vergehen. Da viele, unter anderem auch ich, nach der Feier noch mit dem Auto nach Hause fuhren, war Alkohol tabu. Ich habe aber die Partystimmung auch ohne Alkohol genossen, weil ich den neuen Freixenet legero mit hatte. Es handelt sich hierbei um einen alkoholfreien Sekt, der mit einer fruchtigen ausgewogenen Note überzeugt. Das typische Freixenet Prickeln ist vorhanden, sodass beim gemeinsamen Anstossen kein Unterschied sichtbar ist. Geschmacklich ist es eine Mischung aus Moscatel-Aromen (Weinsorte) gepaart mit Vanille, Mango und Maracuja. Auch bestens geeignet als Grundlage für Cocktails. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 6-8 Grad.
Meine alten Schulfreunde waren begeistert, besonders die Mädels, da die eine oder andere in anderen Umständen ist, und trotzdem auf die alten Zeiten die Gläser erklingen lassen konnte.

Erhältlich ist der neue Freixenet legero in der üblichen 0,75 Liter Flasche für ca. 6,29 Euro. Auch als kleines Mitbringsel zu 0,2 Liter für etwa 2,49 Euro.
Weitere Informationen findet ihr auf Freixenet im Internet, wo man sogar eine ganze Party planen kann, siehe "Genussplaner".

Fazit: Mein Klassentreffen war toll, ich hatte Spaß in Erinnerungen zu schwelgen und das ganz ohne Alkohol dank des neuen Freixenet legero.

Kommentare:

  1. Schön, dass er euch geschmeckt hat!
    Meins ist das nicht, dann trink ich lieber alkoholfreies Weizenbier oder eben Wasser. Leider hab ich für mich noch keinen Sekt gefunden, der mir ohne Alkohol genauso schmeckt, wie einer mit.

    Aber trotzdem finde ich es gut, dass es diese Alternativen gibt!

    AntwortenLöschen
  2. Also mir schmecken die auch nicht ich trinke auch lieber alkoholfreies Bier

    AntwortenLöschen
  3. ich trinke ganz selten Sekt,
    es ist gut zu erfahren das es einen alk.freien gibt der auch mal schmeckt
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. hey, ich hatte auch am Samstag Klassentreffen... - hab Wasser getrunken und soooooo viel geredet! War wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  5. Witzig, das Wochenende der Klassentreffen: ich auch! ;-) Habe mich grad mal zu Dir gebeamt, finde es hier sehr nett und lasse mich mal beobachtend nieder! :-)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Endlich mal etwas für Menschen die nicht unbedingt auf Alkohol stehen und trotzdem etwas zum anstoßen haben!

    Ich kann es ja garnicht ausstehen, wenn rund um mich besoffene herum taumeln, da ich selber nichts trinke (Alkohol) und betrunkene einfach nur läßtig sind...

    Vielleicht sollte man die Alkohol-Preise erhöhen statt Benzin, was auch Sinn machen würde!

    AntwortenLöschen
  7. Vielmehr könne zudem ein Verzehr von 3 g Zimt am Kalendertag noch im Einfassen normaler Ernährungsgewohnheiten liegen.
    Als in dem Jahr 1400 von jenen Landesherren
    Hugo Hugo Sekt Sekt zölle die Abgaben eingetrieben haben, löste dies bei den Hugo Sekt bauern große Verärgerung aus, da sowohl jene
    für die Erzeugung hart arbeiten mussten. Bei ganz besonderen Anlässen geht
    es sehr einfach nicht sehr ohne Hugo Sekt.

    my site; sekt cocktail erdbeer ()

    AntwortenLöschen