Mittwoch, 12. Dezember 2018

My One - Luxus Hautpflege Preview

* Beitrag enthält Werbung *
Als "08/15" Frau - sprich berufstätige Mutter ;-) pflege ich mich mit Produkten aus der Drogerie. Auch der Kampf gegen die Falten erfolgt meist durch Artikel die meinen Geldbeutel erfreuen. So liegt die Schmerzgrenze für eine Anti-Aging Creme bei max. 30-40 Euro pro Tiegel.
Daher war ich nun mega happy als ich die Zusage bekam, die Luxusmarke My One von Dr. Klein Cosmetics zu testen.


Das Unternehmen Dr. Klein Cosmetics hat seinen Sitz in Köln und stellt hochwertige innovative Anti-Aging Produkte her, nach neuesten Kenntnisse der Forschung. Ich darf nun 2 Produkte der My One Reihe testen, die mehr als über meinem Budget liegen.


Zum einen den Facial Cleanser. Dieser Gesichtsreiniger soll bereit den Alterungsprozess der Haut während der tägliche Reinigung verhindern. Die Inhaltsstoffe entfernen Feinstaub und Co. besonders gründlich und nähren die Haut. Der Pumpspender enthält 100 ml und kostet stolze 75,00 Euro.


Die Night-Cream klingt richtig gut. Sie bekämpft Falten und Linie langanhaltend und lässt Alters- und Pigmentflecken verschwinden. Sie regeneriert die Haut über Nacht bis in die Tiefen und sorgt für einen strahlenden ebenmäßigen Teint. Die Creme befindet sich auch in einem ansprechendem Pumpspender. Der Inhalt beträgt 50 ml bei einem stolzen Preis von 252,00 Euro.

Ich werde nun beide Produkte einige Wochen ausgiebig testen und bin echt mal gespannt, was solche Luxus-Produkte wirklich können. Dann verrate ich euch auch, was genau drin steckt in diesen formschönen Standspendern.

Wenn eine Creme mit 50 ml Inhalt mehr als 250 Euro kostet, gehe ich davon aus, dass ich nach gut 6-8 Wochen so glatte Haut im Gesicht habe wie ein Babypopo ;-)

Meiner Meinung nach, sollte man wirklich bei so einem hohen Preis doch einen enormen Unterschied sehen, ich werde euch auf dem Laufendem halten.

Würdet ihr so viel Geld ausgeben im Kampf gegen Falten und Co. ??????


Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Testplattform "Whisprs".


                                                               - Beitrag enthält Werbung - 



Sonntag, 9. Dezember 2018

Meine Winterschokolade

* Beitrag enthält Werbung *
Erst einmal wünsche ich euch allen einen schönen 2. Advent.
Im Winter habe ich doch vermehrt Lust auf Schokolade. Bereits Ende September/Anfang Oktober warte ich ungeduldig auf die Wintersorten der Eigenmarke Cháteau von Aldi. Und pünktlich zum Herbstanfang werden sie dann im Wochenprospekt angepriesen und ich finde sie endlich in den Regalen. Und da ich sie mir gerade mal wieder richtig schmecken lasse, möchte ich euch diese zarte Leckerei gern zeigen.


Es gibt 4 verschiedene Sorten, die fantastisch zum Winter und zu Weihnachten passen. Mandel, Apfel, Kipferl und Spekulatius. Jede Packung enthält 11 einzeln verpackte Riegel für die kleinen Sünden zwischendurch ;-) Nun einige Fakten zu den einzelnen Sorten.


Winter-Spekulatius kommt knusprig würzig daher. Kleine Gebäckstücken sind von Vollmilch umhüllt. Nachdem die Schokolade im Mund geschmolzen ist, nimmt man die typische Gewürznuance von Spekulatiuskeksen wahr.


Der Winter-Kipferl überzeugt durch seinen cremigen Vanillegeschmack. Die Milchcreme-Füllung enthält Stücken der beliebten Weihnachtskekse. Die Ummantelung mit Edelvollmich Schokolade macht den Genuss perfekt.


Die fruchtige Note steht beim Winter-Apfel im Vordergrund. Die Mischung aus Äpfeln, Mandeln und einen Hauch von Zimt erinnern an einen klassischen Bratapfel. Gemischt mit Schokolade erlebt man hier einen intensiven unvergesslichen Gaumenschmaus.


Wer Nüsse mag, wird von der Winter-Mandel Variante begeistert sein. Mandeln und Karamell-Crisp abgerundet mit Koriander und Zimt in Schokolade geben ein leicht herbes kräftiges Aroma. Die Nussart schmeckt man deutlich heraus. Für mich der heimliche Favorit.

Meine Kinder bekommen ab und an einen der Riegel in die Frühstücksdose für die Schule und essen sie unheimlich gern. Bei ihnen steht der Winter-Kipferl ganz oben. Die Nährwerte lasse ich jetzt mal weg, denn jeder weiß ja, das Schokolade eine Sünde sind ;-)

In einer Packung, wie schon erwähnt sind 11 Riegel enthalten, was einem Gesamtgewicht von 200 g entspricht. Erhältlich bei Aldi in den Wintermonaten für ca. 1,40 € die Packung.
Fazit: Für mich die perfekte Schokolade in der dunklen Jahreszeit. Ab und an gönne ich mir mal einen Riegel, meist am Abend zur Entspannung. Und jetzt muss ich ja auch noch nicht an die Bikinifigur denken, der Sommer ist noch lange nicht in Sicht. Habt ihr die Marke Cháteau von Aldi schon probiert?

Ach so, noch ein bisschen Insiderwissen. die Marke gehört zur Storck Gruppe, die unter anderem Merci, Toffifee und Knoppers herstellt.


                                                      * Eigenkauf * 


                                                                   - Beitrag enthält Werbung -


Mittwoch, 5. Dezember 2018

Ein Schminkkoffer als Geschenk

* Beitrag enthält Werbung *
Da meine Tochter nun bald 12 Jahre alt wird und sich langsam die Pubertät ankündigt (zickig ohne Ende) war die Wunschliste zu Weihnachten dieses Mal recht kurz. Statt Spielzeug und Co. standen andere Sachen ganz oben. Der Favorit war ein Schminkkoffer, und diesen wird sie auch unterm Weihnachtsbaum finden. Und da ich von dem Produkt so begeistert bin, möchte ich ihn euch sehr gern zeigen.


Der Koffer ist klein un kompakt im schicken Alu-Design, gefüllt mit 42 Einzelteilen. Die Auswahl an Lidschatten begeistert sogar mich, es sind traumhafte 24 Farben. Die Pigmentierung kann sich sehen lassen.


4 passende Lippenstifte und 2 Rouge-Farbtöne lassen das Herz junger Mädels höher schlagen. Auch hier überzeugt die Deckkraft. Die Lippenstifte sind sehr cremig, lassen sich gut auftragen und halten sehr lang.


Natürlich dürfen 2 Kajal- und 2 Lippenkonturenstifte nicht fehlen. Und um alles wie ein Profi auftragen zu können, sind Applikatoren und kleine Rougepinsel dabei. Praktisch ist die kleine Lidschattendose mit Pinsel und integriertem Spiegel. Hat das Mädel seine Lieblingsfarben gefunden, kann dieses Quartett in die Dose eingeklickt werden für unterwegs.


Das ganze wird durch 4 Lacke für die Nägel abgerundet. Diese decken nach einer 2-maligen Anwendung recht gut. Alles in allem eine wirklich tolle Mischung und für Anfänger super geeignet. Einziges kleines Manko, der reichhaltige Koffer enthält keine Mascara.

Wer jetzt noch auf der Suche nach einen passenden Weihnachtsgeschenk für seine Tochter ist, kann den Schminkkoffer bei amazon erwerben, für ca. 20 Euro.
Fazit: Ich denke, meine Tochter wird begeistert sein. Und ich komme vielleicht etwas zur Ruhe, weil sie endlich die Finger von meinen Sachen lässt ;-) In den Weihnachtsferien kann sie dann nach Lust und Laune
alles ausprobieren und bekommt vielleicht ein Händchen dafür, wie Make-Up die natürliche Schönheit unterstreichen kann. Ihre derzeitigen Versuche ähneln eher einer Kriegsbemalung ;-);-);-)

 Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

                              
                                                       * Eigenkauf*


                                                                                - Beitrag enthält Werbung - 





Sonntag, 2. Dezember 2018

Dr. Clauder´s Snack it Creme

* Beitrag enthält Werbung * 
Da wir uns recht gesund ernähren ist es natürlich logisch, dass wir auch für unsere Vierbeiner nur das Beste wollen. Das gilt nicht nur für die Hauptfütterung, auch Snack´s und Leckerlis sollten nicht gesundheitsschädlich sein. So verwöhnen wir derzeit die Katzen mit den Schlemmercreme-Sorten von Dr. Clauder´s.


Aktuell gibt es drei verschiedene Varianten, zum einen Lebercreme Geflügel, Lebercreme Schwein und Fischcreme Lachs. Die Konsistenz gleicht einer Streichwurst, wie unsere Leberwurst. Der Geruch ist mehr als angenehm, man bringt es nicht wirklich mit Katzenfutter in Verbindung. Was mir sehr gut gefällt ist die Angabe über den Fleischanteil, der liegt stellenweise bei 58 %, aus was sich der Bestandteil Fleisch zusammen setzt ist genau benannt. Bei der Sorte Schwein zum Beispiel: Fleisch, Leber, Speck und Fett.
Alle Varianten sind frei von Zucker und Salz, auch Getreide sucht man vergebens.


Aufgrund des hohen Frischfleisch-Anteils wird die Katze optimal mit Nährstoffen versorgt, was dem Immunsystems und der Verdauung zugute kommt. Die Variante Fisch mit seinen wertvollen Omega3 Fettsäuren sorgt für ein gesundes glänzendes Fell.


Unsere zwei Fellnasen lassen sich nicht zweimal bitten, wenn es die tägliche Dosis Snack it Creme gibt. Sie mögen sie unheimlich gern und ich gebe sie auch gern. Denn hier überzeugt doch die hochwertige Qualität.

In einer Tube sind 75 g enthalten zum Preis von ca. 2,50 Euro. Erhältlich in gut sortierten Zoohandlungen.
Fazit: Hier sieht man, dass es auch anders geht, hochwertige frische und gesunde Zutaten. Da können sich die großen Hersteller noch so einiges abschauen. Ich werde mir nun das Sortiment der Marke Dr. Clauder´s mal zu Gemüte führen, denn auch für Hunde sind dort interessante Produkte erhältlich. Was füttert ihr denn so für Leckerlis euren geliebten Vierbeinern?


Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Testcommunity " Futtertester". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zu den Produkten handelt.


                                                           - Beitrag enthält Werbung - 



Mittwoch, 28. November 2018

Syoss Wash out

* Beitrag enthält Werbung *
Als ich jetzt die Dekorationsartikel für die Adventszeit raussuchen wollte, stolperte ich über das Paket vom Rossmann Bloggerclub. Dieses beinhaltete die neue Wash Out Haarfarben von Syoss. Hatte ich irgendwie vergessen, wenn man sich nicht alles aufschreibt ;- ) Jedenfalls stand somit der nächste Test schon fest. Meine Tochter war gleich Feuer und Flamme.


Die Box enthielt 4 Farben, einen Schulterschutz, einen Kamm und eine Intensiv-Pflegemaske. Für Platinblond, Rot und Schwarz haben wir keine Verwendung, sodass diese im Freundeskreis verteilt wurden. Meine Tochter entschied sich für den warmen Blondton, da dieser zu ihrem goldbraunen Haar sehr gut passen würde.


Laut Hersteller intensiviert dieses Shampoo den Farbton der Haare. Die Anwendung ist sehr einfach. Vorab wäscht man seine Haare mit einem milden Shampoo. Danach arbeitet man die Farbpaste in das feuchte Haar ein und lässt es ca. 20-30 min. einwirken. Handschuhe sind inklusive. Das Ergebnis soll dann in etwa 8 Wäschen halten.


Und damit man den Unterschied erkennt, gab es natürlich auch Vorher-Nachher Fotos. Man kann den goldenen Farbton der Haare meiner Tochter sehr gut erkennen. Wir hielten uns ordnungsgemäß an die Einwirkzeit und schäumten die Paste zwischenzeitlich immer mal wieder auf.


Nach dem Ausspülen und Föhnen, kam dann der große Vergleich. Die Haare sind eher etwas dunkler geworden. Mit der Abbildung auf der Packung leider nicht zu vergleichen. Wir hatten irgendwie was anderes erwartet. Wir dachten, dass der schöne Goldton durch die leichte Blondierung etwas kräftiger bzw. intensiver zum Vorschein kommen würde. Auch war der Glanz vorher deutlich besser. Leider bin ich mit meiner Einschätzung nicht allein, denn auch meine Freunde, die Rot, Platinblond und Schwarz probiert haben, waren eher enttäuscht.

In einer Tube sind 150 ml enthalten, was je nach Haarlänge für 3-4 Anwendungen reicht. Erhältlich in Drogerien zum Preis von ca. 5,00 Euro die Tube.
Fazit: Ich hatte eigentlich geplant, mich an dem warmen Braunton zu versuchen, aber ich denke auch da wird das Ergebnis nicht anders sein. Da bringen die günstigen Farbshampoo´s als Einmalanwendung der Drogerien viel bessere Effekte und sind noch um einiges günstiger. Wer von Euch hatte denn auch die Box erhalten, euer Fazit zu den Produkten interessiert mich sehr...


Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Rossmann Drogeriekette. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zu den Produkten handelt.



                                                           - Beitrag enthält Werbung -