Mittwoch, 13. Februar 2013

Basica Intensiv-Kur


Mehr Leistungskraft durch eine 14 tätige Kur daheim, geht nicht? Geht doch, mit der Basica Intensiv-Kur! Ich durfte Sie testen und bin begeistert. Jeder kennt die Situation, Familie, Beruf und Haushalt unter einen Hut zu bekommen und trotzdem verliert man den Kampf gegen die Uhr. Irgendwann ist man an dem Punkt angelangt, wo man sich nur noch ausgelaugt und erschöpft fühlt.

Die Basica Intensiv Kur verleiht durch seine Wirkstoffkombination neue Leistungskraft. Eine Mischung aus hoch dosierten basischen Mineralstoffen, wertvollen Spurenelementen und ein spezieller Vitamin-Komplex sorgen dafür das die Energie zurück kehrt.


Die Anwendung ist einfach, für jeden Tag gibt es eine separate Dosis, bestehend aus der Morgensration (1 Trinkampulle mit Vitaminen und 2 Kapseln Spurenelementen) und der Abendsration (Trinkgranulat mit Spurenelementen/Mineralien).
Bereits nach dem 4. Tag  habe ich festgestellt, dass ich ausgeruhter am Morgen aufwache. Nach dem 8. Tag fühle ich mich fitter, hab sogar Lust, am Abend noch was zu unternehmen. Das war sonst normalerweise unvorstellbar. Ich war froh, wenn die Kinder endlich schliefen und ich ermattet aufs Sofa sank. Heute bin ich am 12. Tag angelangt und bin mit der Wirkung rundum zufrieden.
Wirklich gespannt bin ich, wie lange der Effekt bleibt, wenn ich die Kur beendet habe.
Laut beiliegender Broschüre wird empfohlen, die Intensiv-Kur zweimal jährlich durchzuführen. Es müssen aber zwischen zwei Anwendungen mindestens 3 Monate Pause liegen. Also denk ich mal, dass die Langzeitwirkung auch ein viertel Jahr anhält.

Das komplette Kurpaket ist nur in der Apotheke erhältlich zum aktuellen Preis von 48,50 Euro. Ich denke, der Preis ist angemessen. Bei 2 Anwendungen im Jahr kommt man dann auf knapp 100 Euro.

An dieser Stelle bedanke ich mich recht herzlich bei der Markenjury , dass ich bei diesem Produkttest dabei sein durfte.

Kommentare:

  1. Oh, das klingt cool. Würde mir vielleicht helfen, den Winterblues zu überstehen. Daumen hoch, Nico

    AntwortenLöschen
  2. Ich schleiche in der Apo auch immer darum herum,mal schauen

    AntwortenLöschen
  3. Hey Romy,
    vielen Dank für das tolle und interessante. Nett, dass du dir so viel Mühe bei der Präsentation gegeben hast. Bei Gelegenheit und Bedarf werde ich sicher darauf zurück kommen. Deinen Blog finde ich insg. sehr schön und interessant.
    Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße aus aus Wieczoranien nach Alsleben, Wieczora (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  4. Ja stimmt , gerade um den Winter zu überstehen hört sich das gut an, etwas mehr Energie könnte mir nicht schaden :)))
    lg junglejane

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand die Kur auch echt gut, wobei ich selber erst gar keine Veränderungen bemerkt habe. Meiner Familie fiel viel eher auf, das ich viel gelassener und relaxter war. Ich denke, dass ich die Kur auch in ein paar Monaten wiederholen werde.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache die Kur im Moment auch, da ich aufgrund meines Berufs stark unter Stress stehe.

    Erste Effekte stellten sich bei mir schon am zweiten Tag ein -> ich bin nicht mehr so müde und schlafe unheimlich ruhig!

    Für alle Interessierten: bei der Online-Apotheke www.pharmeo.de bekommt man die Kur für nur 32,14€!

    LG, Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin absoluter Fan von Basica. Seit meiner Gallen - OP im Jahr 2006 habe ich massive Probleme mit Sodbrennen und Übersäuerung. Es gibt nichts besseres dagegen als Basica.

    AntwortenLöschen