Sonntag, 7. Dezember 2014

Camelia UltraSorb Tampons

Ich habe sehr lange überlegt, wie ich diesen Post beginne. Denn auch in der heutigen Zeit ist die Menstruation weitgehends ein Tabuthema. Ich tue mich ein wenig schwer, mit dieser Produktvorstellung, denke aber, jedem anderen würde es evtl. auch so gehen. Jedenfalls möchte ich euch gern die neuen Camelia UltraSorb Tampons etwas genauer vorstellen.


Das besondere an dieser neuen Sorte ist das sogenannte "UltraSorb". Dabei handelt es sich um eine eigearbeitete Auslaufschutz-Zone. Diese ist am unteren Ende, ca 5 - 7 mm in blau eingearbeitet. Im ersten Moment sehr unscheinbar, aber diese besondere Schicht, hält was sie verspricht.


Natürlich möchte ich euch auch die Funktionstüchtigkeit der Schutz-Zone zeigen. Ich habe gegrübelt und gegrübelt, wie ich das am Besten anstelle. Denn es ist garnicht so einfach, Monatshygiene ansprechend und doch informativ in Bildern fest zu halten. Geholfen hat mir hierbei der Hagebuttentee, aber seht selbst :-)


Und was könnt ihr erkennen? Richtig, der blaue Ring als Stopschicht funktioniert. Die Flüssigkeitsaufnahme des Tampons erfolgt gleichmäßig, was man an der Verformung schön sehen kann. Ich war überrascht, da ich nicht wirklich dran glaubte, dass es einen verlässlichen Auslaufschutz gibt.

Erhältlich sind die neuen Camelia UltraSorb Tampons in den bewährten Größen: Mini, Normal und Super.

An dieser Stelle möchte ich aber auch den gesundheitlichen Aspekt nicht außer Acht lassen. In seltenen Fällen kann es während der Benutzung zu der lebensbedrohlichen Erkrankung TSS kommen.
Aufgrund dieser Tatsache, hoffe ich auf euer Verständnis, dass ich diesesmal die Herz-Beurteilung wegfallen lasse. Da ich nicht wirklich Zu- bzw. Abraten kann von der Anwendung.

Fazit: Das Produktversprechen wird erfüllt. Wenn ich mit Freunden unterwegs bin oder schwimmen gehen möchte werde ich die Camelia UltraSorb Monatshygiene nutzen.




Die gezeigten Produkte erhielt ich Kosten- und Bedingungslos von der Firma Camelia.
Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Kommentare:

  1. das ist wirklich sehr innovativ! ich wünsche dir einen schönen 2. advent!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde solche Posts auf jeden Fall auch interessant, auch wenn es anfangs natürlich doch etwas komisch ist. Aber ich meine, wir Frauen sind nun mal alle damit konfrontiert und warum dann nicht auch mal, über so etwas schreiben. Ich finde die Tampons auf den ersten Blick, bzw. auch nach deiner Beschreibung, auf jeden Fall interessant und was mich hier besonders anspricht, ist einfach dieser Auslauf-, bzw. Stoppschutz. Sowas finde ich bei einem Tampon wirklich nicht schlecht und sehr hilfreich.

    AntwortenLöschen
  3. Ach was, in Zeiten von "Menstruationstassen-Posts" auf zahlreichen Blogs, sind Tampon-Posts doch geradezu harmlos *zwinker*
    Hm, was genau hat es denn mit dem blauen Streifen auf sich bzw. wie funktioniert das? Liegt es an der Faserdichte oder ist da Chemie drin?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es die Faserdichte ist, kann ich dir leider nicht sagen, da in der Produktbeschreibung nix darüber steht.

      Löschen
  4. interessant! Würde ich auch ausprobieren.

    wünsch Dir einen schönen 2. Advent.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dieses Thema,
    ja soclh Themen sind selten aber schön das es so etwas gibt.
    Denn jede Frau benutzt diese oder jene Hygiene Produkte.
    Natürlich auch ich und beim nächsten Einkauf werde ich die Augen aufhalten.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Kaufland, Edeka und Rewe hab ich sie schon in den Regalen gesehen...

      Löschen
  6. Gebe Dir vollkommen recht, ein wenig schwierig wäre mir der Anfang auch gefallen, wobei es doch etwas ganz natürliches ist davon ab!!! Ich würde diese auf alle Fälle einmal ausprobieren, kannte das Produkt bisher noch nicht!

    AntwortenLöschen
  7. Die Stopp Schicht finde ich ja genial und hält ;-)
    Die Verpackung ist auch sehr ansprechend.
    Am Besten immer frei Leber raus schreiben, das Thema selbst spricht sicher im Grunde noch mehr an als ein Duschgel oder Co *gg*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eigentlich hast du Recht....vielleicht ist das Tampon-Thema interessanter als das xy Duschgel :-)

      Löschen
  8. Wie gut, dass ich die momentan nicht brauche, da ich noch am Stillen bin :) lg Olga

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Romy,

    stimmt, bei solchen Themen den richtigen "Einstieg" zu bekommen, ist nicht ganz so leicht, aber das hast du super hinbekommen. :)

    Wie alle hier schreiben, handelt es sich um einen natürlichen Vorgang und ich danke dir für deinen Tipp!

    Liebe Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  10. Heyho,

    eine schöne Vorstellung, auch dass man mal sieht wie gut sie wirklich funktionieren. ;o)

    lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  11. Zuerst einmal finde ich es super, dass du dich über den Bericht drübergetraut hast - ich finde nicht, dass dieses Thema in der heutigen Zeit immer noch so tabuisiert werden sollte, was ist denn schon großartig dabei?

    Den Auslaufschutz finde ich toll, vor allem weil du ja so anschaulich gezeigt hast, dass er funktioniert! Top!

    AntwortenLöschen