Mittwoch, 24. Juni 2015

Hobbys für Kinder

Mit ihren 8 Jahren sind meine Kinder nun in einem Alter, wo sie ihr erstes Hobby ausüben möchten. Natürlich muss es ein Aktivverein sein :-) Beim Fussball waren sie zum Probetraining und es hat ihnen nicht zugesagt. Als nächstes probierten wir dann Feuerwehr, reiten, tanzen, etc. immer mit mäßigem Interessen.
Im Frühjahr ging es dann zum "Skisprungcasting", da war die Begeisterung komischerweise sehr groß.


Ich hätte nicht gedacht, dass sie sich das trauen. Aber sie waren von Anfang an sehr interessiert. Wahrscheinlich denken Kinder garnicht lange nach und machen es einfach. Der Schnuppertag hat uns allen gefallen und nun sieht es so aus, dass es wohl Skispringen werden wird als Sportart.


Ist eben was anderes, mal sehen wie lange die Euphorie anhält. Sehr ansprechend ist auch der Mitgliedsbeitrag. Günstige 3 Euro im Monat pro Kind, Ausrüstung wird vom Verein gestellt.

Es war ein rundum gelungener Tag und am Ende gab es sogar für alle Teilnehmer die sich getraut haben, von der Schanze zu springen eine Urkunde.


Natürlich halte ich euch auf dem Laufendem ob sich ein Naturtalent in einem meiner Kinder verbirgt oder ob es mal wieder ein kurzes"Stell-dich-ein" wird.
Ich als Mutter sehe das alles natürlich mit anderen Augen und hatte schon so manchen Tagtraum, in dem eine goldene Medaille bei den olympischen Winterspielen eine Rolle spielte ;-).

Wie sieht es bei euch aus, seit ihr auch allem gegenüber offen oder habt ihr bestimmte Hobby-Vorstellungen für eure Kids???




Kommentare:

  1. Ein nicht gerade alltägliches Hobby, dass sich Deine Kids da ausgesucht haben. Bei meinem Enkel, gerade acht geworden haben wir auch schon einiges durch. Chor, Leichtathletik, Fussball. Alles nichts für ihn. Bei einem ist er hängen geblieben und damit hätte ich niemals gerechnet. Er ist bei den Pfadfindern, noch mit einem wahnsinnjigen Elan dabei und freut sich bereits auf das Zeltlager in den Ferien.
    L.G. Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Pfadfinder finde ich sehr interessant, schade das wird bei uns nicht angeboten.

      Löschen
  2. Oh, super, das kann man in Winterberg auch machen. Mein Mann ist sogar mit der "deutschen Skisprung-Legende" verwandt. Am hiesigen Sportgymnasium gibt es einige hoffnungsvolle Nachwuchssportler.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war ich zu schnell, natürlich soll es : "Skisprung-Legende aus Winterberg", heißen. Es gibt ja in Deutschland einige.

      Löschen
    2. bist aber auch wirklich manchmal flink beim tippen.... ;-)

      Löschen
  3. Das ist mal ein sehr interessantes und außergewöhnliches Hobby. Aber schön, dass es dem Lukas Spaß macht :)
    Mein kleiner ist noch etwas jung für ein Hobby, bin aber gespannt wofür er sich entscheiden wird. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, euer Sonnenschein hat noch ein wenig Zeit, bin mal gespannt, was er dann alles austestet.

      Löschen
  4. Huhu Romy,

    das ist ja mal klasse! :)

    Hahahaha, genau, unsere Sprösse als große Sportler. Man darf ja träumen! ;)

    Herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber manche Träume werden auch wahr :-)

      Löschen
  5. ui, interessantes Hobby :) kann man das im Sommer dann auch irgendwie machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da sind die Schanzen mit Matten ausgelegt, die befeuchtet werden. Also das ganze Jahr über nutzbar.

      Löschen
  6. Ich glaube, wir wohnen ein wenig in der falschen Region für ein solches Hobby, aber spannend ist es auf jeden Fall. Ich bin gespannt, was du berichtest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist auch bei uns die einzige Schanze im Flachland, gibt es schon seit Ewigkeiten.

      Löschen
  7. Was für ein außergewöhnliches Hobby. Hätte da js schon etwas Schiss. Aber echt klasse dasd das so angeboten wird.
    Meine Kleine ist noch zu jung für ein Hobby. Bin mal gespannt für was sie sich entscheidet.
    Lg Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, ich würde mir das auch nicht trauen. Aber Kinder denken da garnicht drüber nach.

      Löschen
  8. Ich denke immer Kinder sollten machen, was Ihnen Spaß macht! Ich sehe Wintersport sehr gerne im Fernsehen, selbst bin ich früher im Urlaub mit meinen Eltern im Langlauf gefahren...
    Und wie Du schon sagst... Wir machen uns heute Gedanken darüber, hätten wir selber früher auch nicht...
    Und wer weiß... Vielleicht steckt ein wahres Naturtalent in deinen Mäusen und eines Tages wird der große Traum wahr!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so lange der Boden schön flach und eben ist, stelle ich mich auch gern mal im Winter für ein paar Stunden auf die Ski :-)

      Löschen
  9. Wow das ist ja ein Klasse Hobby :-)
    Unsere Kinder wollten damals reiten lernen und siehe da nun sind wir schon lange stolze Pferdebesitzer und jeder hat sein eigenes Pferd :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war damals bei meiner Schwester auch so. Nun ist sie 35 und hat ihre eigene Stute im Stall

      Löschen
  10. Ich habe noch keine Kinder, ich denke aber, dass ich eine ganz schlimm übervorsichtige Mutter werde, da ich schon bei meinen Geschwistern als Erstgeborene einen ganz großen Beschützerinstinkt habe :/.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach so schlimm wird es nicht, glaub mir. Ich dachte das zuerst auch, aber mit der Zeit wird man lockerer...

      Löschen
  11. Das ist so eine schöne Idee mit der Urkunde!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oja, da sind sie auch mächtig stolz drauf...

      Löschen
  12. Hui, also ich glaube, das würde ich mich jetzt noch nicht einmal trauen! Nicht schlecht! :D

    Finde ich ja klasse, dass du so viel mit ihnen ausprobierst :)

    Liebe Grüße
    Erdbeerchens Testwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben Worte, sie sollen selber sehen was ihnen Spaß macht.

      Löschen
  13. Oh wow, ich glaube ich hätte mir das als Kind nicht getraut & jetzt natürlich erst recht nicht mit meiner Höhenangst :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. um deine Höhenangst beneide ich dich auch nicht wirklich ;-)

      Löschen
  14. Wow also Skispringen ist ja mal ein krasses Hobby! Würde ich mir ja echt in die Hose machen! :))
    Wir Mädels haben uns beim Tanzen kennengelernt. Ein Hobby finden wir extrem wichtig!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es toll, dass solche Vereine bei uns vertreten sind.

      Löschen
  15. Heyho,

    puh, da wurde sich aber ein sehr außergewöhnliches und nicht gerade "ungefährliches" Hobby ausgesucht. Aber so lange es Spaß macht, ist es ja vollkommen in Ordnung. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meistens haben die Eltern die größte Angst das was passieren könnte.

      Löschen
  16. Eine wirklich interessante Wahl.Find ich klasse. Unsere dürfen auch frei wählen was sie gerne machen möchten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das besondere daran ist ja, das wir so einen Verein bei uns im "Flachland" haben

      Löschen