Mittwoch, 30. März 2016

Fruchtjoghurt trifft Gemüse

Bei uns gibt es täglich Joghurt. Meist nach dem Abendessen als kleine süße Zugabe. Abwechslung ist bei dem breiten Sortiment in den Supermärkten ja eigentlich garantiert. Und trotzdem kommen immer wieder neue Sorte auf den Markt. Völlig neu und anders sind die Varianten mit Gemüse von Ehrmann.


Fruchtiger Almighurt wurde mit erlesenen Gemüse verfeinert. Es gibt aktuell 4 Sorten: Orange Karotte, Erdbeere Paprika, Kirsche Tomate und Apfel Rote Bete. Klingt im ersten Moment sehr gewöhnungsbedürftig und ist es vom Geschmack her auch. Probiert haben wir als erstes Erdbeere Paprika. Der Joghurt schmeckt schön nach Erdbeeren, die Paprikastückchen sind knackig. Aber diese Kreation
aus Beidem ist nicht wirklich was für uns.
Und bei den anderen 3 Sorten ging es uns leider ähnlich. Wir konnten diesen Mischungen einfach nix abgewinnen. Vielleicht liegt es daran, dass das Gemüse doch extrem bissfest ist, was man von Joghurtspeisen so nicht kennt.

Der Becher mit 150 g Inhalt kostet um die 55 Cent. Und ist seit Kurzem im Handel erhältlich.
Fazit: Für uns gehört zu Joghurt einfach Obst, warum auch immer. Vielleicht sind wir für solche kulinarischen
Mischungen einfach nur nicht die Richtigen. Wie sieht es bei euch aus, wäre ein Mix aus Obst und Gemüse im Joghurt was für Euch?


Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Ehrmann. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zu den Produkten handelt.


                                                                              Beitrag enthält Werbung

Kommentare:

  1. Ich fand den mit der Möhre und der roten Beete eigentlich sehr lecker. Aber ich mache auch viele Smoothies mit Obst/Gemüse Mix, daher bin ich das gewohnt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Romy,
    als ich sie auf einem anderen Blog gesehen habe dachte ich mir. So neu ist das nicht :-) sie schreiben jetzt nur drauf was sie schon seit Jahren rein machen :-) und verkaufen es als neu. Ich selbst mache auch Smoothies und die schmecken lecker wenn man aber sieht was man da alles rein macht denkt man nicht das es schmeckt, wie Isabel das oben auch sagt. Aber das ist immer reine Geschmackssache, ich weiß auch nicht ob ich sie probiere.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann mir nicht vorstellen, dass es ein großer Erfolg wird...

      Löschen
    2. Huhu Romy es gibt bestimmt Leute die das essen. Habe mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Paprika und Joghurt kommt ja auch im Salat zusammen so weit weg ist der Gedanke nicht. Kommt aber am Ende auf den Geschmack an hier bei deinen Joghurts. Wenn sie zu süß sind kann es schon etwas merkwürdig schmecken. GLG und ein sonniges Wochenende :-D

      Löschen
    3. Dir auch ein schönes WE, das Wetter soll ja fantastisch werden.

      Löschen
  3. "erlesenes gemüse" :-D
    da ja im fruchtjogurt selten richtiges obst aber dafür jede menge zucker - oder schlimmer: glucose/fructose - drin ist, befürchte ich dass das gemüse bei dieser sorte nur danebengelegen hat ;-)
    hier nur (bio)jogurt pur und bei bedarf wird er über frisches obst gekippt oder der gemüseschnitz reingedippt. ich glaube jogurt "mit" habe ich das letzte mal vor 20 jahren gekauft......
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nach den Zuckerwerten hatte ich garnicht mehr geschaut, da es keinen Nachkauf geben wird.

      Löschen
  4. Ich fand den Joghurt nicht schlecht, denn wir essen im Sommer öfter rohe Möhren und Kohlrabischnitze mit Dip und trinken auch Smoothies.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Möhre und Joghurt pur als Dip ist ja auch was völlig anderes ;-)

      Löschen
  5. Ähm okay Romy, ich kenne solche Kombis nur von Freischkäse bzw. Cottage Cheese. Als Joghurt kann ich mir das auch sowas von nicht vorstellen. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, also wird es sicher einige geben die es mögen müssten. Ehrmann gibt es in Österreich hmmm glaube ich gar nicht, also puh, werde ich nicht im Regal sehen ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, das überraschtmich jetzt aber. Ich dachte in AT ist Ehrmann auch vertreten.

      Löschen
  6. Ich kann Beate Grigutsch nur beipflichten. Der wirkliche Obst- und Gemüseanteil in diesen Bechern wird ziemlich gering sein. Ich glaube, Erdbeeren werden mit Holzspänen oder so im Labor hergestellt. Es gab mal eine Sendung dazu.
    Wenn ich mir einen Smoothie mache, kombiniere ich auch Obst und Gemüse und vielleicht Jogurt. Aber das ist was anderes und nicht als Nachtisch geeignet.
    Ich würde Obst und Gemüse lieber "normal" essen oder als Smoothie. Das ist gesünder und schmeckt auch gut.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir knabbern die Paprika auch lieber pur, auch in Zukunft....

      Löschen
  7. Uns konnten fast alle Sorten überzeugen zu meiner großen Überraschung :-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön, wäre ja auch schlimm, wenn wir alle nur das Selbe mögen würden.

      Löschen
  8. Hallo, alleine Erdbeere mit Paprika hört sich sehr gewöhnungsbedürftig an. Ich glaube ich würde, wenn ich sie sehen würde vielleicht mal einen kaufen, aus lauter Neugier. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar mach, erzähl mir dann, wie er dir geschmeckt hat.

      Löschen
  9. Hallo Romy, ich glaube nicht dass mir das schmecken würde. Danke für Deine ehrliche Meinung.
    Ich kaufe immer Naturjoghurt und schnipple selbst frisches Obst rein.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das machen wir immer zur Erdbeerzeit, lecker.

      Löschen
  10. Ich dachte schon an einen vorzeitigen Aprilscherz bei der Überschrift, ähnlich wie die beliebten fiktiven Ritter-Sport-Sorten mit Mett oder Zahncreme ... Klingt aber erstaunlich und echt. Muss ich mal im Laden Ausschau halten danach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt wo du es sagt, hätte ja wirklich ein Scherz sein können..

      Löschen
  11. Ich fand die Sorten erstaunlicher Weise auch nicht schlecht, haben mir sogar ganz gut geschmeckt. LG Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön, hoffentlich bleiben sie dann auch auf dem Markt.

      Löschen
  12. Ich kenne diese Sorten überhaupt nicht. Da ich aber immer alles probieren muss, werde ich mich auch hieran wagen. Bin einmal gespannt, was ich dazu dann sage. Freue mich aber über diesen Tipp, da ich in letzter Zeit das Einkaufen meinem Mann überlassen habe :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Also im Winter nutze ich ja auch die Fertigmische. Aber dann Früchtejoghurt, so wie die Masse ihn kennt. Gemüse-Joghurt klingt ja schon so iwie. ranzig. :B

    Im Sommer hingegen Früchtejoghurt am liebsten selber gemixt. Und ja, ich weiß dass ich schon ein Früchtchen bin (geklaut von einem Ottokar-Buch-Titel). :X

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bringst mich doch immer wieder zum Lachen :-)

      Löschen
  14. Ich stand im Edeka davor, aber solche Zusammenstellungen sind absolut nicht mein Ding.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab sie im Handel noch garnicht gesehen.

      Löschen
  15. Ich muss die jetzt endlich mal probieren. Ich habe jetzt so viele unterschiedliche Meinungen gelesen und finde eigentlich, dass Karotte-Orange ganz lecker klingt... Danke für die ehrliche Vorstellung und liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt bin ich aber neugierig, schau mir gleich mal die Testberichte der anderen an.

      Löschen
  16. Hallo Romy,

    ich gebe Dir voll Recht, Joghurt ist für mich Obst und nicht Gemüse ! Kaufen werde ich die nicht, Gemüse gehört in Frischkäse oder in die Suppe *lach ... LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt aber auch Frischkäse mit Früchten, der wiederum ist lecker ;-)

      Löschen
    2. Ohja, den habe ich auch schon oft gegessen ;)und schmeckt besser als Gemüse mit Obst Joghurt *lach ...

      Löschen
  17. Ich konnte auch testen. Nur Erdbeere Paprika hat wirklich nach Paprika geschmeckt. Mein Testbericht folgt noch. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schau dann demnächst mal bei dir vorbei...

      Löschen
  18. ich habe erst zwei Sorten probiert, die mit Tomate (ist ja nur TOmatenmark drin, das geht echt unter) und die mit Paprika. Das war schon interessant, aber durchaus essbar. ich finde die psychische Überwindung schlimmer.... bin aber allgemein kein Fruchtjoghurt-Fan und werde sie sicher nicht nachkaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie sagt man so schön " Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht"

      Löschen
  19. Letzte Woche hatte ich sie im Angebot gesehen, aber irgendwie sind sie nicht im Einkaufskorb gelandet , schon allein der Gedanke Joghurt mit Gemüse , bähhh, dann doch liebers fruchtige Joghurts:-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir wären sie auch nicht im Einkaufswagen gelandet.

      Löschen
  20. Schon als ich von den neuen Almighurts hörte, fand ich's verwunderlich, aber wenn ich nun deine Beschreibung lese, noch umso mehr - schade :( LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommt vielleicht auf einen Selbstversuch an ;-)

      Löschen