Sonntag, 26. Juli 2015

Gesichtslifting durch Creme?

Das Gesicht liften zu lassen gehört ja bei der High Society zum guten Ton. Die Jagd nach der ewigen Jugend ist seit Jahren ein beliebter Sport der Prominenten. Das es oft genug nach hinten losgeht und am Ende furchtbar aussieht, muss ich hier ja nicht betonen. Jetzt habe ich eine Creme aus dem Hause Yves Rocher getestet, die einen Liftingeffekt erzielen soll.  Die Serum Vegetal Anti-Falten & Lifting.


Die Inhaltsstoffe der Pflanze Eiskraut stimulieren die Zellen und bauen die Hautsubstanz von innen her wieder auf. In Kombination mit Sanddornkern-Extrakt wird verloren gegangene Elastizität wieder hergestellt.
Die Gesichtskonturen werden durch tägliche Anwendung neu geformt. Zugesetzte Hyaluronsäure polstert sofort feine Linien und Falten auf - soweit ungefähr die Informationen auf der Verpackung von mir interpretiert.


Der Glastiegel ist schön flach gehalten mit einen orangenem Deckel umgeben von einem silbernen Ring.
Der Duft ist dezent und blumig. Die Creme ist sehr leicht und lässt sich gut in die Haut einarbeiten. Aber sehr, sehr ergiebig und reichhaltig. Die ersten Male habe ich immer zuviel genommen, so dass ein Fettfilm entstand, weil die Haut nicht alles aufnehmen konnte.
Wie üblich bei Yves Rocher ist auch diese Creme ohne Mineralöle, Parabene und Farbstoffe.

Testergebnis: Wie ihr wisst, teste ich Creme nicht nur 3 Tage und schreibe dann meinen Testbericht. Ich habe fleißig 10 Wochen jeden Morgen mein Gesicht damit "behandelt". Und kann Veränderungen feststellen. Die Falten auf der Stirn wurden gemildert und der Übergang vom Kinn zum Hals wirkt ein wenig straffer. Ich denke bei noch längerer Anwendung, sind die Auswirkungen noch mehr sichtbar.

In einem Tiegel sind 50 ml enthalten für 32,00 Euro. Oft genug gibt es aber auch super Sparangebote, da würde man die Creme für die Hälfte erhalten. Schaut einfach regelmäßig bei Yves Rocher vorbei.


Fazit: Man darf von Creme und Co. keine Wunder erwarten. Aber wenn sich eine leichte Veränderung zum Positiven einstellt, ist die "Normalofrau" zufrieden. Schließlich wollen wir ja natürlich schön sein und nicht die Gefahr laufen, irgendwann mal wie Cher auszusehen und unser Kinngrübchen als Bauchnabel tragen :-)


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei von der Firma Yves Rocher Pflanzenkosmetik. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


Kommentare:

  1. Tolles Review! Hört sich aber total super an! echt klasse :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich stehe zu meinen kleinen "Lachfältchen" :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so lange sie klein sind, sind sie ja auch super :-)

      Löschen
  3. ich nutz bisher selten Creme,ab und an bissle Feuchtigkeitspflege aber das war´s auch schon. Aber so langsam sollte ich mir auch mal Gedanken nach einer reichhaltigeren Pflege machen, denn einige Fältchen sind mittlerweile schon dazu gekommen.
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man sagt, ab 30 sollte man mit einer guten Anti-Aging Pflege beginnen.

      Löschen
  4. Sehr schön geschrieben :)
    und es freut mich dass man sich bei dir drauf verlassen kann, dass die Creme auch richtig getestet wurde :)

    Das ist echt klasse dass die Creme auch wirklich hilft.

    Liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es auch furchtbar, immer wieder Berichte zu lesen, wie toll doch die Creme ist, und das nach 4 Tagen Verkaufsstart.

      Löschen
  5. Toller Post Romy. Danke für Deine ehrliche Meinung.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe früher sehr viel von Yves Rocher gekauft. Mittlerweile allerdings so gut wie nie mehr. Liegt wahrscheinlich daran, das es immer mehr Naturkosmetik Produkte gibt. Die Angebote von Yves Rocher sind immer toll.. aber man wird auch leicht zu kaufen verführt.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, es gibt jetzt soviel Naturkosmetik in den Drogerien.

      Löschen
  7. Echt eine tolle Mischung =) Oh schade, bin froh dass meine Mutter Glück hatte ^^

    Die Creme klingt super, mag Yves Rocher allgemein sehr gerne =) Wunder würde ich allerdings von keiner Creme erwarten, Lifting geht eben nur mit chemischem Zeug ^^ Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die meisten schreckt die Chemiekeule aber ab. Und es ist ja auch alles eine Geldfrage.

      Löschen
  8. Auch ich hatte früher viel von Yves Rocher, aber irgendwann nervte das Aufkleben der einzelnen coupons.. gibt es das so in der Form noch immer? Und ich gebe Dir Recht - ein bisschen darf man uns das Alter schon ansehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein keine Aufkleber mehr, einfach online shoppen.

      Löschen
  9. Hey Romy,

    Ich hab sie auch bereits kennen gelernt, aber nicht so beispielhaft lange durchgehalten wie Du. Mir war die "fettende" Wirkung für meine trockene Haut etwas zu wenig, ich brauche Anti-Falten-Cremes die sehr reichhaltig sind. Trotzdem fand ich sie sonst ok.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe Mischhaut, dafür ist sie perfekt.

      Löschen
  10. Ich benutze eher seltener Produkte von Yves Rocher, und wenn, dann eher Dusch- und Duftprodukte. Die Creme kenne ich noch nicht, hört sich aber ganz gut an. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Duschprodukte von YR mag ich auch sehr gern.

      Löschen
  11. Hallo Romy,

    toller Bericht und ja, Wunder passieren nicht einfach und schon gar nicht durch Cremes ;-) kleine Verbesserungen sind aber schon toll und sollten vorhanden sein. Die hört sich auf jedenfall danach an.
    lg tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt so viele Creme´s mit leeren Versprechungen...

      Löschen
  12. Keine Creme kann zaubern . Aber das was du schreibst kann ich bestätigen . Die Pflegeeerien von Yves Rocher Serum Vegetal , da benütze ich sehr gerne die mit dem roten Deckel und die ist genau so super :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die mit dem roten Deckel schau ich mir gern mal genauer an :-)

      Löschen
  13. Mir wäre sie ja irgendwie zu teuer. Aber die Marke mag ich schon gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann ich verstehen, jeder hat ein bestimmtes Budget für Pflegeprodukten vor Augen.

      Löschen
  14. Jetzt mit Ende 30 achte ich doch mehr auf ausreichende Gesichtspflege,ich kaufe gerne die Produkte von YR .
    Natürlich verbringen sie keine Wunder aber man sieht schon etwas und fühlt sich wohler
    Liebe Grüße aus Hannover

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr schön gesagt....wann seit ihr denn mal wieder in Dessau? Wir könnte uns ja mal treffen...

      Löschen
  15. Ich glaube, wenn ich mal das Gefühl hab, es muss was gemacht werden, dann auch mit einer guten Creme. Die sind ja heute echt schon toll. Sonst kommt mir da lieber nix ins Gesicht.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heutzutage ist die Auswahl ja riesig. Es ist garnicht mehr so einfach, dass passende zu finden

      Löschen
  16. Ich bin mit dieser Creme auch sehr zufrieden. Und sie ist erschwinglich! Vergleichbare Cremes anderer Anbieter kosten locker mal das Doppelte bis Dreifache...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da stimme ich dir zu. Viele gute Creme´s sind wahnsinnig teuer.

      Löschen