Sonntag, 27. Mai 2012

Maggi Moment Mahl Suppen


Maggi hat neue Suppen auf den Markt gebracht. Das besondere an den Moment Mahl Suppen ist, dass der Becher bereits integriert ist. Man muss nur noch die umliegende Pappe zusammendrücken und es entsteht eine stabile Terrine. Dann öffnet man die Tüte und gibt kochendes Wasser darauf. Einmal umrühren und nach einer kurzen Wartezeit von 3 Minuten hat man eine leckere Suppen für zwischendurch. Ich habe durch eine Facebook-Aktion 4 verschiedene Sorten zum testen zugeschickt bekommen:
  1. Hühner-Suppe mit Nudeln
  2. Thai-Curry-Suppe mit Nudeln
  3.  Pilzcreme-Suppe
  4. Tomatencreme-Suppe


Die Gebrauchsanweisung ist verständlich und die Handhabung einfach. Es geht schnell, ist also praktisch für die Mittagspause auf der Arbeit. 
Nach dem Verzehr wir der Pappbecher wieder flach zusammen gedrückt und verursacht somit auch sehr wenig Müll. Geschmacklich findet man die Maggi-Qualität vor, sprich die man bereits von den normalen Suppen her kennt. Mich hat am meisten die Variante Pilzcreme überzeugt, da ich sehr gern Pilzgerichte esse.
Zum Preis kann ich euch diesmal leider nix sagen, da ich die Produkte noch nicht im Handel gesehen habe.
Für weitere Informationen empfehle ich Euch die Hompage von Maggi, wo man auch leckere Rezepte findet
www.maggi.de/

Kommentare:

  1. huhu Romy bin schon länger deine Leserin, dein Blog gefällt mir sehr gut und habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut.

    Die Suppen sehen sehr gut aus, kannte sie noch nicht. Finde sowas ideal wenns mal schnelll gehen muss. GLG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Ich koche suppe lieber selbst... Folge dir jetzt auch

    AntwortenLöschen
  3. danke für deinen kommi ich folge deinem Blog schon länger

    AntwortenLöschen
  4. danke für deinen kommentar, folge dir nun auch!
    lg betty
    http://bettysproduktreich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. du hast lust der blog des monats auf meinem blog zu werden?
    dann schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen! ♥ http://iamyourfuckinrolemodel.blogspot.de/2012/05/blog-des-monats.html

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich auch ganz praktisch für die Mittagspause oder so, hab ich aber auch noch nicht im Handel gesehen.

    LG
    YULY

    AntwortenLöschen
  7. Ich teste hier gerade die Thai-Suppe und ich muss sagen meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Ich finde es schmeckt irgendwie sehr künstlich.
    Bin schon gespannt auf die anderen drei Sorten.

    AntwortenLöschen