Donnerstag, 3. Mai 2012

ANTISTRESS Drink

* Beitrag enthält Werbung *

 

Die Antistress Food and Drink GmbH hatte über ihre Facebook Seite Tester für Ihre Getränke gesucht. Ich wurde ausgewählt und habe eine Flasche Antistress Geschmacksrichtung Brennessel erhalten. Dabei handelt es sich um ein Erfrischungsgetränk mit Zugabe von Lactium. Lactium ist ein Milchprotein-Hydrolysat, das die Eigenschaft besitzt, den Stresspegel zu mäßigen bzw. die Stresssymptome zu regulieren. Es gibt bereits mehrere Studien, die die Wirkung belegen und nachweisen, dass Lactium keine Nebenwirkungen hat.
Der Energiewert beträgt 25,1 kcal bei 100 ml, was ein guter Wert ist. In einer Flasche sind 0,33 l enthalten. An dieser Stelle möchte ich noch kurz erwähnen, das auch Vitamin B6 und B12 zugesetzt wurde.
Geschmacklich ist es gewöhnungsbedürftig, man kann es nicht mit Brennesseltee vergleichen. Es ist ein unvergleichbarer Geschmack -den ich hier nicht wirklich in Worte fassen kann. Aber keinenfalls abstoßend.
Es gibt folgende weitere Sorten: Lavendel und Zirbe (was auch immer das ist:-)
Da ich als berufstätige Mutter von zwei Kindern eigentlich unter Dauerstress stehe, bin ich für jede Unterstützung dankbar. Leider konnte ich keine große Wirkung feststellen. Vielleicht kommt diese erst bei regelmäßigen Verzehr zur Geltung.
Erhältlich im Onlineshop von Antistress Food and Drink GmbH unter 
http://www.antistress-deutschland.de/online-shop.html
Ein 6-Pack a 0,33 Liter kostet 11,42 €


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Antistress Food and Drink GmbH. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                            - Beitrag enthält Werbung - 





Kommentare:

  1. nicht gerade günstig macht aber neugierig..LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. ich durfte auch testen, die Sorte Lavendel und es schmeckte furchtbar....Vielleicht probiere ich mal deine Sorte und bestell es mir: LG Sonja

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.