Sonntag, 20. August 2017

Ocean Pharma Skinicer Repair Balsam

* Beitrag enthält Werbung *
Viele Männer kennen das, Rasurbrand und gereizte Haut nach der Haarentfernung im Gesicht. Mein Mann ist da keine Ausnahme. Meist zeigen sich gerötetete Stellen oder kleine Pickel nach der Rasur, vermehrt am Übergang zum Hals. Dann verzichtet er aufgrund seiner empfindlichen Haut auf After Shave und Co. Nun aber hat er ein Produkt gefunden, dass seine Haut pflegt und schützt, dass Repair Balsam von Ocean Pharma.


Das Balsam befindet sich in einer schlicht gestaltenen Standtube. Auch die Umverpackung wurde in Grau- und Weißtönen gehalten. Die Creme ist weiß und erinnert dufttechnisch eher an eine Medizincreme.
Hauptbestandteil ist Spiralin, eine Algenform. Diese besitzt die Eigenschaft, entzündungshemmend und antibakteriell zu wirken. Des weiteren unterstützt sie Hautzellen dabei sich zu reparieren und zu regenerieren.
Spiralin wurde 2015 zum Wirkstoff des Jahres gekürt von der Fachzeitschrift Ästhetische Dermatologie.


Die Zusammensetzung aus natürlichen Inhaltsstoffen aus Pflanzen- und Algenextrakten ist so schonend, dass sogar Menschen die an Neurodermitis leiden, diese zur Hautpflege anwenden können. Spiralin wird seit Jahren erforscht und hat das Potenzial dazu, in vielen weiteren medizinischen Bereichen eine Anwendung zu finden.

Das Unternehmen Ocean Pharma führt bei der Entwickung ihrer Produkte keine Tierversuche durch. Die Alge Spiralin wird kontrolliert biologisch angebaut. Beide Punkte sprechen uns persönlich sehr an.

Die Standtube mit 100 ml Inhalt kostet ca. 13,00 Euro. Erhältlich direkt im Shop von Ocean Pharma. Das Preis/Leistungsverhältnis ist gut, da das Balsam sehr ergiebig ist.
Fazit: Die Haut meines Mannes geht es sehr gut nach der Rasur. Es sind kaum noch rote Stellen oder Rasurpickel vorhanden. Und auch in nutze manchmal dieses Balsam nach der Haarentfernung an den Schienbeinen, da ich durch sehr trockene Haut dort auch zu Hautirritationen neige. Kanntet ihr das Produkt schon?



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Ocean Pharma GmbH. Bitte beachtet, dass es sich allein um  meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                                            - Beitrag enthält Werbung -


Mittwoch, 16. August 2017

Traumhafter Ohrschmuck zu super Preisen

* Beitrag enthält Werbung *
Muss Schmuck immer teuer sein? Kann man das gewisse Extra auch mit schmalen Geldbeutel bekommen? Sieht man Schmuck seinen Preis an? Fragen, die sich bestimmt jede Frau schon einmal gestellt hat. Ich kann die Fragen kurz und knapp wie folgt beantworten: Nein, Ja, Nein....
Heute möchte ich euch drei wundervolle Ohrstecker zeigen, die beim Anblick nicht ihren Preis verraten und trotzdem tolle Hingucker sind.


Diese Herzohrringe bestechen durch ihre geschwungene Form, der Zirkonia in der Mitte rundet das feminine Erscheinungsbild ab. Auf der Längssseite befinden sich weitere kleine Kristalle, die die Herzform weiter betonen. Mit einer Größe von 1,2 x 0,9 cm sind sie nicht zu auffällig aber schmücken dennoch jedes Ohr.


Bei diesen Steckern im Blütendesign ist die Schlichtheit das Besondere. Das gewisse Extra schaffen hier die Blüttenblätter, denn das Silber wurde an diesen Stellen gebürstet und erscheint matt. Der Übergang von Blatt zu Blatt glänzt dagegen. Die Mitte ziert ein Zirkoniastein. Der Durchmesser der Ohrstecker beträgt knapp 1 cm und ist somit auch für jüngere Mädels ein passendes Schmuckstück.


Das dritte Paar hat als Blickfang eine echte Süsswasserperle, die von einem Zirkoniakristall gehalten wird. Die Mischung aus Eleganz und Glanz unterstreicht die Weiblichkeit des Schmuckes. Die Perle hat einen Durchmesser von 0,8 cm und wirkt dadurch nicht zu protzig, der kleine Kristall mit 0,4 cm Durchmesser umspielt förmlich die Perle.


Der Ohrschmuck wird in einer edlen silber glänzenden Schmuckbox geliefert, die Innen mit dunkelblauen Samt ausgelegt ist. Zum Lieferumfang zählt neben dem Schmuck noch ein paar Silikonverschlüsse (alternativ zum Silberverschluss) und ein Silberputztuch.

Alle gezeigten Varianten bestehen aus 925er Silber, das nickelfrei und bleifrei ist. Sodass auch allergiegeplagte Frauen bedenkenlos sich damit schmücken können.

Nun diie spannende Preisfrage! Was kostet dieser Silberschmuck??? Jede der hier vorgestellte Ohrstecker-Varianten kostet nicht mal 10 Euro, genauer gesagt aktuell 9,99 Euro Erhältlich hier.
Fazit: Diese Beispiele zeigen, dass Schmuck nicht einige hundert Euro kosten muss. Auch günstigere Variante haben aufgrund ihres Design´s das gewisse Etwas.



Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Jessibox Schmuckmode. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                                      - Beitrag enthält Werbung -


Sonntag, 13. August 2017

4. Update Gartenexot 2017

Nun sind wieder einige Wochen ins Land gegangen und ich möchte euch zeigen, wie es den Melonen in dieser Zeit ergangen ist. Das wechselhafte Wetter hat den Pflanzen richtig gut getan. Man konnte dem Fruchtwachstum förmlich zusehen. Aus den kirschgroßen Wassermelonen sind stattliche Früchte geworden. Ich denke die Mischung aus Sonne und viel Regen war optimal (zumindest für mich, denn die Pflanzen brauchen wahnsinnig viel Wasser). Und das Ergebnis bis jetzt kann sich doch echt sehen lassen.


Aus den 4 mickrigen Pflanzen ist ein wahres Blättermeer entstanden, dass nun fast 20 qm einnimmt. Zwischen all den Kriechtrieben liegen die kräftig großen grünen Melonen, aktuell 7 an der Zahl plus unzähliger kleiner Nachzügler. Ich habe sie aufgrund des vielen Regen´s auf Stroh gebettet, sodass sie nicht in der Nässe liegen und von unten her schimmeln.
Damit ihr euch die aktuelle Größe besser vorstellen könnt, habe ich zum Vergleich eine Tomate darauf gelegt.


Nach meiner Berechnung bzw. Recherche im Inet, müßten die Melonen Ende August reif sein. Die Reife ermittelt man durch Klopfen auf die Schale, der Ton sollte dann dumpf und hohl klingen.
Zur Sicherheit werde ich sie evtl. noch 1-2 Wochen länger reifen lassen, denn es wäre schade, wenn sie im Inneren nach der Ernte noch nicht ihre kräftige Rotfärbung hätten und keine Süße vorhanden wäre.

So, nun könnt ihr vor Neid erblassen 😱 oder in ein paar Wochen hier mit erleben, wie wir uns die ersten eigenen Wassermelonen schmecken lassen.


Mittwoch, 9. August 2017

Nivea Pflegedusche Seidenmousse

* Beitrag enthält Werbung *
Duschschäume sind derzeit ja wirklich angesagt, sehr viele Marken bieten diese an. Ich persönlich finde sie ja auch mega praktisch. Einfach auf den Knopf drücken und man hat sofort Schaum, den man auf dem Körper gleich verteilen kann. Nun hat auch die Firma Nivea ihr Sortiment um Duschschäume erweitert. Aktuell gibt es passend zum Sommer die Seidenmousse Varianten Raspberry&Rhubarb und Lemon&Moringa.
Da ich Rhabarber und Himbeeren sehr gern esse 😋, hab ich diese Sorte ausprobiert.


Die Flasche ist schlank und ansprechend gestaltet. Ein leicht rosaner Touch umhült das Nivea-Logo.  Man kann ganz klar Rhabarberstengel auf der Vorderseite erkennen. Die Handhabung ist denkbar einfach und unterscheidet sich nicht von anderen Duschschäumen, Flasche kurz schütteln und Duschschaum je nach Belieben entnehmen. Der Schaum ist schneeweiß und sehr fluffig. Er lässt sich gut auf der Haut verteilen, zerfällt aber recht schnell. Der Duft enttäuscht leider. Er riecht sehr süss und eher künstlich, die Himbeere lässt sich noch erahnen, aber vom Rhabarberduft fehlt jede Spur. Schade.


Nach dem Duschen nimmt man den süsslichen Duft auf der Haut noch wahr, sehr dezent und auch nicht mehr so künstlich. Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an.
Die Inhaltsstoffe sind leider nicht alle optimal gewählt, so findet man einige bedenkliche Tenside und Peg´s, die die Barrierefunktion der Haut schwächen.

Preislich bewegt sich die 200 ml Flasche bei ca. 2,50 Euro. Erhältlich unter anderem in der Rossmann Drogerie.
Fazit: Der Duschschaum war für mich eigentlich nur wegen dem Rhabarberduft interessant, da dieser aber leider nicht vorhanden ist, konnte das Produkt nicht wirklich überzeugen. Sodass ich sagen muss, dass ich doch anderen Marken, was Duschschaum betrifft, den Vorzug gebe.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Rossmann Drogeriekette. Bitte beachtet, dass es sich allein um meinen Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

                                                                                     - Beitrag enthält Werbung -




Sonntag, 6. August 2017

Balea Schönheitsgeheimnisse

* Beitrag enthält Werbung *
Frisch und gut erholt melde ich mich zurück aus meinem Urlaub. Das Wetter war zweigeteilt, aber wir haben das Beste daraus gemacht. Und wie es so ist, gibt es nach diesen 14 Tage auch viele neue Produkte die ich euch gern vorstellen möchte. Den Anfang macht die neue Produktreihe "Schönheitsgeheimnisse" von Balea für die Haare. Die Produkte klingen vielversprechend und sind jetzt in der dm Drogerie erhältlich.


Balea Schönheitsgeheimnisse Vitalisierendes Shampoo mit Zitronenminze

Dieses Schönheitsgeheimnis für frisch belebtes Haar kommt direkt aus der Provence zu uns. Das Shampoo Zitronenminze erfrischt und vitalisiert zugleich.
Dank der einzigartigen Rezeptur erlebt Ihr Haar ein vitalisierendes Frischegefühl voller Geschmeidigkeit und Glanz.
Genau das richtige für müde Mähnen, die mit dieser Extraportion Pflege wundervolle Strahlkraft zurück erhalten.
Shampoo: 250ml: 0,95€ (100ml: 0,38€)

 

Balea Schönheitsgeheimnisse farbpflegend mit Roter Mohn

Bringt coloriertes Haar zum Strahlen: Das Haarpflegeduo Shampoo und Spülung Roter Mohn ist Asiens Schönheitsgeheimnis.
Die kostbaren Pflegesubstanzen und Extrakte des Roten Mohns, einer der ältesten Kulturpflanzen der Welt, verleihen coloriertem Haar faszinierenden Glanz und federleichte Sprungkraft.
Freuen Sie sich mit jeder Haarwäsche an der neu gewonnenen Strahlkraft Ihrer colorierten Haare, die sich wunderbar seidig und gepflegt anfühlen.

Shampoo: 250ml: 0,95€ (100ml: 0,38€)
Spülung: 200ml: 0,95€ (100 ml: 0,48€)





Balea Schönheitsgeheimnisse feuchtigkeitsspendend mit Cocos-Wasser

Von sprödem, strapaziertem Haar zur Traummähne: Die Balea Schönheitsgeheimnisse Feuchtigkeitsspendende Haarpflege-Serie mit Cocos-Wasser umhüllt das Haar und sorgt dafür, dass es wunderbar glänzt. Hinter Cocos-Wasser steckt ein Schönheitsgeheimnis der Südsee für glanzvolles Traumhaar voller Geschmeidigkeit. Cocos-Wasser ist nahezu fettfrei und verwöhnt das Haar mit viel Feuchtigkeit – ideal für die Pflege von trockenem und strapaziertem Haar. Die Serie beinhaltet ein reinigendes Shampoo, eine pflegende Spülung und eine verwöhnende Haarmilch.
Shampoo: 250ml: 0,95€ (100 ml: 0,38€)
Spülung: 200ml: 0,95€ (100ml: 0,48€)
Haarmilch: 200ml: 2,45€ (100ml: 1,23€)
                                                             




Balea Schönheitsgeheimnisse beruhigend mit Hafermilch

Beruhigt und reinigt sensibles Haar besonders sanft:
Balea Beruhigendes Shampoo und Spülung mit Hafermilch sind die skandinavischen Schönheitsgeheimnisse für sensibles Haar.
Ihre milde Rezeptur mit Hafermilch verwöhnt empfindliches Haar mit reichhaltiger Pflege und schenkt ihm schwerelose Geschmeidigkeit – für eine kraftvolle Mähne.
Hafermilch gilt als besonders sanft und mild. Sie ist deshalb besonders für sensibles und empfindliches Haar geeignet.

Shampoo: 250ml: 0,95€ (100ml: 0,38€)
Spülung. 200ml: 0,95€ (100ml: 0,48€)

Ich finde alle Sorten recht ansprechend, auch vom Design her. Ich denke, da ist für jeden Haartyp das Passende dabei. Die Preise sind, wie immer bei Balea, unschlagbar günstig.

Was die Inhaltsstoffe angeht, halte ich mich ein wenig bedeckt, da ich die Produkte noch nicht im Einzelnen studiert habe. Da müßtet ihr diesesmal selber recherchieren, da ich mir nicht alle Artikel kaufen werde.

Es handelt sich bei den Balea Schönheitsgeheimnissen nicht um eine LE, somit sind die Produkte für längere Zeit verfügbar.

Irgendwie erinnern mich die Produkte stark an Garnier, findet ihr nicht????


Als dm Markeninsider wurden mir die Bilder und Produktbeschreibungen zur Nutzung  für diesen Post zur Verfügung gestellt. Allein die Firma dm Drogeriemarkt GmbH + Co. KG besitzt die Rechte daran.


                                                             - Beitrag enthält Werbung -

 

Sonntag, 23. Juli 2017

Urlaub = Blogpause

Endlich ist es soweit, und wir haben Urlaub. Die letzten Wochen zogen sich wie Kaugummi und wollten nicht enden. Die Kinder quengelten schon, wann es endlich vorbei ist mit dem zeitig aufstehen. Komischerweise hatten sie dann aber doch immer viel Spaß in den Ferienspielen bzw. im Ferienlager. Nun heißt es Beine hoch und ausspannen. Was nicht heißen soll, das wir "faul" sind....


Die 14 Tage sind durchgeplant, jeder konnte seine Ausflugswünsche äußern. So ist es dann auch ein buntes Programm geworden, Wir beginnen mit einem Besuch der längsten Hängeseilbrücke an der Rappbodetalsperre und enden mit ein paar Tage zelten, bei Lagerfeuer und Stockbrot inkl. tausend Mückenstiche.

Die meiste Zeit wird der Rechner abgeschaltet bleiben, sodass ich nur sporadisch hier bin ;-) ich hoffe auf eurer Verständnis.

Nun aber Schluss mit klimpern auf der Tastatur, ich geniesse die Zeit mit der Familie, darauf haben wir uns schließlich das ganze Jahr schon gefreut.

In 2 Wochen lest ihr dann hier wieder Testberichte über neue Produkte cin einer frisch erholten Bloggerin. Bleibt mir treu und geniesst selbst den Sommer. Denn er ist schneller vorbei als man denkt :-):-):-)



                                                                     

Mittwoch, 19. Juli 2017

3. Update Gartenexot 2017

Nachdem der Start des Gartenexoten 2017 mehr als holprig begann sind wir nun schon beim dritten Update angekommen und ich kann euch Positives berichten. Die 4 kleinen Melonenpflanzen sind gewachsen und haben den Umzug ins Freiland überlebt. Irgendwie sind sie erst dort richtig zum Leben erwacht und wuchern förmlich.


Jede Menge Triebe kriechen über das Erdreich und die Pflanzen werden immer größer. Es zeigen sich immer mehr gelbe Blüten und bei genauerem Hinschauen kann man schon die ersten Fruchtansätze erkennen. Ich hoffe, man sieht es auch auf dem Foto.


Nun steigt natürlich auch wieder die Hoffnung, dass wir tatsächlich etwas ernten werden. Wahrscheinlich werden die Früchte nicht die Größe von Supermarktware erreichen. Aber auch kleinere Melone sind schmackhaft.

Die nächsten Wochen und 2 Mio. Liter Wasser (Wahnsinn, was ich an Gieskannen ranschleppe, denn die Pflanzen brauchen ständig Wasser) werden zeigen, ob die Mühe von Erfolg gekrönt sein wird und wir doch am Ende Wassermelonen am Pool schlemmen.

So, nun seit ihr mal wieder auf dem aktuellsten Stand. Bleibt neugierig und begleitet meinen Gartenexoten 2017 auch weiter durch den Rest des Sommers.