Montag, 21. Juli 2014

Gewinnauslosung Knorr Brandeisen

Pünktlich wie versprochen, gebe ich nun den Gewinner des Brandeisen von Knorr bekannt. Die Lösung des Buchstabensalat war natürlich "GRILLEN" - war ja auch ehrlich gesagt nicht all zu schwer. Dieses mal war die Beteiligung komischer Weise nicht sehr hoch. Somit standen für die Teilnehmer die Chancen sehr gut.
Ganze 10 Namen sind in der Lostrommel gelandet. Gezogen hat dieses mal mein Mann, da die Zwillinge sich stritten wer an der Reihe wäre. Nach dem Motto: Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte - hat er folgenden Gewinner gezogen:


Herzlichen Glückwunsch. Du bekommst gleich noch eine Mail von mir. Danach düse ich zur Post und das Paket geht auf Reisen. Kannst ja den Grill schon vorglühen lassen. Und wer weiß, vielleicht ergibt es sich ja mal, dass ich in deiner Grillecke Platz nehme und ein Steak mit meinem Namen serviert bekomme.

Wie auch immer, ich wünsche dir viel Spaß damit.....


PS. Beim Herbst-Gewinnspiel wird es dann wohl wieder ein Beautypaket geben, dass spricht euch irgendwie mehr an ;-)






Kommentare:

  1. Hallo
    Wow ich freu mich gerade wie irre Danke an die Glücksfee ,und ja man weiß ja nie evtl. Bist du ja mal in meiner Nähe und bekommst was leckeres vom Grill mit deinem Namen darauf 😘
    Gglg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freu mich auch, dass ich dich glücklich machen konnte :-)

      Löschen
  2. glückwunsch auch von mir!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch Leane!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oh schade =( Ja das wäre echt ideal mit Kindern dann zu testen. Danke werde Spaß dabei haben =)

    Glückwunsch der Gewinnerin =) Lg

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.