Mittwoch, 5. Dezember 2012

Geschenktipp - Wella Luxe Oil

* Beitrag enthält Werbung *


Heute möchte ich Euch einen Geschenktipp vorstellen, der das Herz jeder Frau höher schlagen lässt. Das neue Luxe Oil von Wella  ist im wahrsten Sinne des Wortes Luxus für die Haare. Es handelt sich hierbei um ein Pflegeöl, dass restrukturierend wirkt und das Haar schützt. Das enthaltende Mandel-, Jojoba und Arganöl verleiht sofort Geschmeidigkeit und wundervollen Glanz. Das Haarkeratin wird geschützt durch äußere Einflüsse wie Föhnen oder diverse Stylingprodukte. Die Anwendung kann in feuchten wie auch trockenem Haar erfolgen, es wird auf die gesamte Haarlänge inkl. Spitzen aufgetragen. Das Ergebnis ist atemberaubend. Super weiches glänzendes gesundes Haar ohne zu beschweren.
Auch die edle goldene Verpackung und der Glasflakon sind sehr ansprechend gestaltet und vermitteln einen Hauch von Luxus.

Eine Packung mit 100 ml kosten ca. 25,00 Euro, erhältlich in einigen Friseursalons.

Mit diesem Geschenk liegt ihr garantiert richtig, da es für alle Haartypen geeignet ist.


                                                           * Eigenkauf *


                                                           - Beitrag enthält Werbung - 



Kommentare:

  1. ich habe das ebenfalls und kann es nur empfehlen!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut...werd ich meiner Schwester schenken. Danke für den tollen Rat. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich echt gut an. Danke für den Tipp! lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  4. Viele Dank für deinen lieben Lommentar! ich folge dir jetzt auch :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.