Mittwoch, 5. Dezember 2018

Ein Schminkkoffer als Geschenk

* Beitrag enthält Werbung *
Da meine Tochter nun bald 12 Jahre alt wird und sich langsam die Pubertät ankündigt (zickig ohne Ende) war die Wunschliste zu Weihnachten dieses Mal recht kurz. Statt Spielzeug und Co. standen andere Sachen ganz oben. Der Favorit war ein Schminkkoffer, und diesen wird sie auch unterm Weihnachtsbaum finden. Und da ich von dem Produkt so begeistert bin, möchte ich ihn euch sehr gern zeigen.


Der Koffer ist klein un kompakt im schicken Alu-Design, gefüllt mit 42 Einzelteilen. Die Auswahl an Lidschatten begeistert sogar mich, es sind traumhafte 24 Farben. Die Pigmentierung kann sich sehen lassen.


4 passende Lippenstifte und 2 Rouge-Farbtöne lassen das Herz junger Mädels höher schlagen. Auch hier überzeugt die Deckkraft. Die Lippenstifte sind sehr cremig, lassen sich gut auftragen und halten sehr lang.


Natürlich dürfen 2 Kajal- und 2 Lippenkonturenstifte nicht fehlen. Und um alles wie ein Profi auftragen zu können, sind Applikatoren und kleine Rougepinsel dabei. Praktisch ist die kleine Lidschattendose mit Pinsel und integriertem Spiegel. Hat das Mädel seine Lieblingsfarben gefunden, kann dieses Quartett in die Dose eingeklickt werden für unterwegs.


Das ganze wird durch 4 Lacke für die Nägel abgerundet. Diese decken nach einer 2-maligen Anwendung recht gut. Alles in allem eine wirklich tolle Mischung und für Anfänger super geeignet. Einziges kleines Manko, der reichhaltige Koffer enthält keine Mascara.

Wer jetzt noch auf der Suche nach einen passenden Weihnachtsgeschenk für seine Tochter ist, kann den Schminkkoffer bei amazon erwerben, für ca. 20 Euro.
Fazit: Ich denke, meine Tochter wird begeistert sein. Und ich komme vielleicht etwas zur Ruhe, weil sie endlich die Finger von meinen Sachen lässt ;-) In den Weihnachtsferien kann sie dann nach Lust und Laune
alles ausprobieren und bekommt vielleicht ein Händchen dafür, wie Make-Up die natürliche Schönheit unterstreichen kann. Ihre derzeitigen Versuche ähneln eher einer Kriegsbemalung ;-);-);-)

 Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

                              
                                                       * Eigenkauf*


                                                                                - Beitrag enthält Werbung - 





Kommentare:

  1. Die Produkte sehen alle sehr interessant aus!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Der Koffer wäre definitiv auch etwas für meine Tochter....Stichwort Pubertät - da stecken wir auch gerade mitten drin.

    AntwortenLöschen
  3. Wow richtig klasse Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  4. Grins ... das wird sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern mit der Kriegsbemalung ...*gg Aber ich bin ganz sicher Deine Tochter wird sich sehr darüber freuen :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Den Wunsch von ihr finde ich toll, die meisten in dem Alter hocken ja nur vor dem Smartphone, sie wird sich sehr freuen. LG Steffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum Glück sind meine Kinder nicht so, sie spielen noch sehr gern draussen im Freien.

      Löschen
  6. Toller Koffer mit schöner Auswahl. Das mit der Kriegsbemalung stelle ich mir gerade bildlich vor ;-) Kann ja an ihrem Bruder üben, hihihihihi... Bis Bald Delia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Romy,
    bei Dir wird es aber heute extrem bunt und ich glaube auch, dass dieser Schminkkoffer eine tolle Geschenkidee ist !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bis Heiligabend muss sie noch warten, dann wird sie damit überrascht...

      Löschen
  8. Dann Alles Gute. Meine ist 7aber sie ist jetz schon eine zicke 😄

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na da hab ich es ja noch richtig gut, dass sie erst mit 12 damit angefangen hat :-)

      Löschen
  9. Sehr schöne koffer. Ich wünsche deine Tochter alles Gute 😊

    AntwortenLöschen
  10. Ha, ha Kriegsbemalung, das kommt mir irgendwie bekannt vor:)
    Meine Tochter hatte auch etliche Kosmetikartikel. Da finde ich solch einen Koffer schon praktisch. Dann fliegt nicht alles rum.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber ein hübscher Kosmetikkoffer, da freut sie sich bestimmt sehr! Liebe Grüße zum Nikolaustag

    AntwortenLöschen
  12. Toller Post! Über dieses Thema habe ich 2012 mal gebloggt und dieser Blogpost klickt sich bis heute so gut. :-D

    AntwortenLöschen
  13. Danke =) Finde die Mischung auch echt gut.

    So einen Schminkkoffer habe ich mir auch immer gewünscht, aber nie bekommen :D Mittlerweile habe ich meine ganze Schminke in verschiedenen Boxen gelagert und finde das auch ganz gut, auch wenn so ein Koffer natürlich cooler aussieht ^^ Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, so einen Koffer wollten wir als Mädchen alle haben ;-)

      Löschen
  14. Da wird sich deine Tochter sicherlich sehr darüber freuen, unsere Mädels hatten auch mal so einen als Geschenk von uns bekommen
    wünsche dir einen schönen Freitag
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast diese Schminkphase demnach schon hinter dich gebracht...

      Löschen
  15. Hallo, ich denke da wird deine Tochter auf jeden Fall begeistert sein! LG, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke auch, dass ich ihren Geschmack genau getroffen habe.

      Löschen
  16. Huhu Romy,

    hach, das ist doch ein absoluter Mädchentraum. :) Da ich in einem reinen Männerhaushalt wohne, komme ich nicht in den Genuss, so etwas zu verschenken. ;)

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sei froh, mit einem zickigen Mädel im Haus ist es auch nicht immer so toll ;-)

      Löschen
  17. Wow, das sind tolle Sachen, nicht nur für junge Mädchen, mir gefällt sowas auch ;-)
    Tolle Vorstellung
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann geht es dir so wie mir, ich finde ihn als Erwachsene auch toll.

      Löschen
  18. Ich habe mit 15 angefangen mich zu schminken und mir immer ein paar einzelne Sachen gekauft. Der Koffer ist sicherlich auch praktisch zum mitnehmen.
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für unterwegs ist das wirklich praktisch, aber ich denke, er wird in der Anfangszeit ihr Zimmer nicht verlassen :-)

      Löschen
  19. Das ist ein tolles Geschenk, wirklich viel Inhalt! Deine Tochter wird sich sicherlich sehr darüber freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Inhalt kann sich wirklich sehen lassen, da kann sie richtig kreativ werden.

      Löschen
  20. Ich bin bei dem Zeugs jetzt kein Experte (allerdings auch nicht ganz unerfahren ;D ), aber 20€ ist wirklich günstig!
    Gibt's da bei den Inhaltsstoffen eigentlich irgendwas zu beachten? Oder ist es einfach hauptsächlich die Marke, die die jeweiligen Produkte "hochwertig" und teuer macht?

    Lg. Erdbeerkonfetti Nıco


    PS.: beim zweiten Textabschnitt fehlt ein d -> ...ist klein unD kompakt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Inhaltsstoffe sind vertretbar, da gibt es bedenklicher Produkte. Bin echt erstaunt und hoch erfreut, dass sich ein Mann darüber Gedanken macht...

      Löschen
  21. Tolles Geschenk und super Inhalt! Ich habe auch einen Schminkkoffer - finde es so unglaublich praktisch! Liebe Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
  22. Wow, da hätte ich mir auch sehr gefreut *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  23. Na da würde sich sogar meine Achtjährige drüber freuen. Welches Mädchen liebt nicht schminken?!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit 8 waren bei meine Tochter Lego und Co. extrem gefragt.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.