Sonntag, 16. Dezember 2018

Mein kleiner kompakter Handstaubsauger

* Beitrag enthält Werbung *
Gestern war es mal wieder soweit, beim Plätzchen backen mit den Kindern, fiel mir die Mehltüte um und der Küchentisch sah aus wie eine Bäckerstube. Bei solchen kleinen Unglücken greife ich unheimlich gern zu einem Handstaubsauger. Er ist praktisch und super schnell einsatzbereit. Mein aktueller kleiner Helfer stammt von der Marke H. Koenig und ist Akku-betrieben.


Der Sauger ist in einem stylischen rot/metalic Ton gehalten und wiegt gerade mal etwas mehr als 2 Kilogramm. Er liegt super in der Hand und ist aufgrund seiner kompakten Form sehr wendig. Es gibt 3 verschiedene Aufsätze, die einfach nach Bedarf an der Front mit einem Klicksystem befestigt werden.


Die Aufladung des Akkus beträgt knapp 4 Stunden, danach ist der Sauger gute 40 Minuten einsatzbereit. Er verfügt über 2 Powerstufen, wählbar je nach Einsatzbereich bzw. Verschmutzungsgrad. Ich nutze ihn sehr gern, wenn ich meinem Sohn mal wieder die Haare geschnitten habe. Ratz-Fatz sind die Reste der Stylingaktion beseitigt.


Der Fangkorb hat ein Volumen von 800 ml, was ausreichend ist. Bei Bedarf kann man den Kunststoffbehälter zwischendurch ja auch mal leeren. Wäre der Behälter größer, würde das Gerät schon wieder recht unhandlich werden.


Der Fangkorb lässt sich mit einer leichten Drehung vom Gerät trennen . Der Sauger verfügt über einen Hepa-Filter. Diese Filterart ist sehr praktisch, denn wenn der Filter sich durch kleine Staubartikel zugesetzt hat, spült man ihn einfach unter fließendem Wasser aus. Somit entstehen auch keine Folgekosten.


Die Akkuanzeige befindet sich auf der Kopfseite, so hat man bei der Nutzung die verbleibende Zeit gut im Blick. Aufgrund seiner doch enorm kleinen Größe hat er bei 100 W Leistung richtig Power. Die verschiedenen Aufsätze machen den Anwendungsbereich sehr vielseitig, ob Polstermöbel, Regale und Schränke, alles kein Problem.


Der Clou ist die Wandhalterung, die befestigt man zum Beispiel im Abstellraum oder im Flur. Dann klickt man den Sauger einfach rein. Mit einer Handbewegung löst man die Verankerung und kann sofort loslegen.

Der Sauger inkl. Zubehör kostet real in etwa 140 Euro. Aktuell aber zum Schnäppchenpreis von knapp 80 Euro zu haben bei amazon.

Fazit: Klein kompakt und voller Power. Meist suche ich den Saugen, dann finde ich ihn inkl. mein Mann in der Garage, wo er völlig entspannt sein Auto aussaugt. Geht total easy, sagt er - denn es stört kein unhandlicher Saugschlauch. Habt ihr auch einen Handstaubsauger in Gebrauch???


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Testcommunity "Club der Produkttester". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                - Beitrag enthält Werbung -


Kommentare:

  1. Hallo Romy,
    na das ist doch mal ein cooles Teil ;) und rot ist meine Lieblingsfarbe. Ich nehme gern solche Staubsauger - wir haben auch einen ! Schönen 3.Advent
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie sind einfach praktisch und brauchen unheimlich wenig Platz.

      Löschen
  2. Hallo Romy!

    Vielen Dank für die Vorstellung des Handstaubsaugers.
    Ich bin auch noch auf der Suche nach einem überzeugenden Gerät. Ohne Kabel geht es doch einfach viel bequemer, wie z.B. beim Auto.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau ihn dir bei amazon einfach mal genauer an, vielleicht genau das Richtige für dich.

      Löschen
  3. Hallo Romy,
    nein, einen Handstaubsauger habe ich leider nicht. Wäre doch manchmal sehr praktisch. Danke für das Vosrstellen dieses Gerätes.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich auch total praktisch Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten 🎄
    My Fifty Shades Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    Oh ja das aber ein tolles Gerät, ich bin schon lange auf der Suche nach einem Handstaubsauger. Danke für die tolle Vorstellung.
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, vielleicht habe ich dir ja bei der Kaufentscheidung indirekt geholfen.

      Löschen
  7. Wahnsinn wie ähnlich der meinem Handstaubsauger von Dyson sieht :-) Wir haben einen Bodenstaubsauger von Koenig und sind auch sehr zufrieden. Aktuell haben wir sogar 4 Staubsauger im Betrieb, irgendwie kann jeder was anderes besser *lach* LG, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4 Staubsauger? Auch nicht schlecht. Ich habe nur 2, den hier und einen Bodenstaubsauger...

      Löschen
  8. Ich will auch unbedingt einen Handstaubsauger und den setze ich mir auch mal auf die WishListe *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist doch bald Weihnachten, beschenk dich doch selber ;-)

      Löschen
  9. Antworten
    1. Thank you, I am very pleased that you like the post too well

      Löschen
  10. Guten Morgen Romy, wir haben keinen Handstaubsauger, aber das wäre mal noch eine Überlegung. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte vorher auch keinen, würde ihn aber nicht wieder hergeben ;-)

      Löschen
  11. Die kleinen Sauger wurden ja immer weiter entwickelt, die haben jetzt wirklich richtig Power. Optisch finde ich ihn sehr ansprechend mit seiner kompakten Form. LG Steffen

    AntwortenLöschen
  12. Der Spricht mich jetzt aber auch an. Und wirklich gerade richtig günstig, vielleicht sollte ich zuschlagen. Danke für die ausführliche Vorstellung. Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. amazon hat da wirklich aktuell ein Top-Angebot. Günstiger wird er wohl nicht mehr...

      Löschen
  13. Ach Quatsch, vor allem die Essens-Sachen werden schnell weg sein <3 :D

    Ein toller Bericht =) Ich möchte mir ja auch schon länger mal so einen kleinen Handstaubsauger holen, einfach weil der große Staubsauger mir echt manchmal auf den Keks geht :D Ihn erst rauszuräumen, rumzuschleppen um dann kurz was weg zu saugen. Daher danke für die Empfehlung =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei Kleinigkeiten spart man echt Zeit, da ist so ein großer Bodensauger wirklich nervig.

      Löschen
  14. Ist echt praktisch, ich komme mit unserem beutellosen Staubsauger aber perfekt klar.
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  15. Merry Christmas and Happy New Year. You have really nice blog. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for the compliment. I wish you and your family a Merry Christmas and a Happy New Year 2019

      Löschen
  16. Huhu, da wäre auf jeden Fall auch was für uns wir haben nur so einen mit einem Wagen dran und der ist gerade wenn man nur was kleines aufsagen will recht unpraktisch da wäre so ein kleiner auf jeden Fall nicht schlecht.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so eine Anschaffung lohnt sich wirklich in meinen Augen.

      Löschen
  17. Es sieht sehr praktisch aus. Obwohl wenn alle kinder zuhause sind putzen ist nicht einfach 😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, da hast du Recht, wenn man denkt man ist fertig, kann man direkt wieder anfangen mit dem Putzen dank der Kinder ;-)

      Löschen
  18. Schöner Bericht, ich suche gerade so ein Gerät und vllt entscheide ich mich für dein getesteten Sauger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, dass dir der Bericht so gut gefällt, vielleicht wirklich der perfekte Sauger für dich.

      Löschen
  19. Liebe Romy, der Handstaubsauger schaut der kompakt aus und wäre in der Tat etwas für mich. Liebe Grüße, Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kannst dich gern bei amazon etwas genauer über ihn informieren.

      Löschen
  20. Wow, der ist aber toll. Da muss ich direkt mal schauen, der wäre auch was für uns. Danke für deine tolle Vorstellungen.
    LG katrin

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.