Mittwoch, 11. April 2018

Melitta Selection des Jahres 2018

* Beitrag enthält Werbung *
Ich freue mich, euch wieder die Selection des Jahres von Melitta vorstellen zu dürfen. Bereits die letzten 4 Jahre kam ich in den Genuss, die besonderen Kaffeevarianten ausgiebig zu testen. Die Berichte dazu findet ihr hier auf dem Blog, nutzt bei Interesse einfach die Suchfunktion.
Die Kreation des Jahres 2018 verspricht eine samtige Karamell-Note.


Die Bohne stammen von den Honduras von der Kaffeebaumsorte Solombra. Das Land in Mittelamerika ist berühmt für seine hohe Qualität an Kaffee. Die Sorte Solombra zeichnet sich durch ein weiches Aroma aus, dass süßlich an Karamell erinnert im Abgang.


Beim Öffnen der Packung strömt einem ein kräftiges Aroma entgegen, die Bohnen sind recht dunkel geröstet, dadurch ist der Geschmack sehr intensiv, was Stärke 3 entspricht. Das Karamell-Aroma nimmt man wirklich dezent wahr, sodass man eine leichte Süße empfindet. Um so feiner man die Bohne mahlt, desto intensiver wird das Aroma.
Wer Kaffee mag, wird hier an dem vollmundigen Geschmack Gefallen finden.

Der Kaffee ist erhältlich in der 1 kg Packung, zum Preis von ca. 10 - 13 Euro. Erhältlich ab sofort in vielen Supermärkten. Auch als Filterkaffee erhältlich.
Fazit: Mir gefällt die Selection 2018 sehr gut und begeistert mehr, als mein Favorit aus dem Jahre 2016. Die Karamellnote passt auch perfekt zum Backen oder zum Verfeinern von Desserts. Wer von Euch hat sie schon probiert?


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Testplattform "brandsyoulove". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.




                                                                              - Beitrag enthält Werbung - 

Kommentare:

  1. Also ich bin ja ein absoluter Kaffeefreak, ohne Kaffee läuft nichts und das den ganzen tag, die Sorte kenne ich noch nicht
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Romy, und ich bin nun kein Kaffeetrinker, auch wenn ich den Duft mag. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. frisch gebrühter Kaffee hat auch einen tollen Duft, da stimme ich dir zu.

      Löschen
  3. Oh Bella :) der Kaffee klingt gut und wäre etwas für meinen Mann ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Romy, sehr schöne Vorstellung :-). Obwohl ich ein großer Kaffeejunkee bin, kenne ich die Sorte noch nicht, allerdings bin ich auch nicht so der Fan von Karamellgeschmack.
    Liebe Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaffee hat so viele Aromen, da findet jeder seine Vorliebe, muss nicht unbedingt Karamell sein ;-)

      Löschen
  5. Ich noch nicht, klingt aber lecker (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. steht seit kurzem in den Regalen, einfach mal die Augen aufhalten beim Shoppen.

      Löschen
  6. Die neue Selection habe ich noch nicht probiert. Irgendwie schmeckt mir Melitta nicht, jedesmal als ich es probierte passte etwas nicht.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeder hat so seine Lieblingsmarke, der Markt bietet ja reichlich Auswahl.

      Löschen
  7. Ich habe den auch schon probiert und wie immer begeistert mich das Aroma.
    Komm gut ins morgige Wochenende!
    Pamela

    AntwortenLöschen

  8. Die neue Selection habe ich noch nicht probiert. Bestimmt lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die neue Selection habe ich noch nicht probiert. Bestimmt lecker :) Lg Margit

      Löschen
    2. probieren geht bekanntlich über studieren ;-)

      Löschen
  9. Ich mag Balea auch super gerne, die Maske is zwar doch um einiges teurer als man es gewohnt is (und auch teurer als Garnier), aber das Ergebnis is echt super =)

    Ein toller Post, ich liebe Kaffee. Mmh Karamell klingt lecker, wäre auch ein Kaffee für mich. Mach mir in meinen Kaffee gerne Karamell-Sirup rein :D Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. an Balea komme ich irgendwie auch nicht vorbei :-)

      Löschen
  10. Hallo meine Liebe ;)

    Ich bin ein Kaffeejunkie, ohne Kaffee geht bei mir gar nix:) Karamell klingt total verlockend, ich werde mir den Kaffee auf jeden Fall mal kaufen :-*

    Hab ein wundervolles Wochenende:)
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich trinke auch gern und vor allem viel Kaffee.

      Löschen
  11. Liebe Romy,
    den Geruch und Geschmack von Karamell mag ich sehr gerne. FInde ich interessant, dass dieser Kaffee offenbar nicht aromatisiert ist sondern die Bohnen nach Karamell duften!
    Herzliche Rostrosen-Freitagsgrüße und Happy Weekend,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/04/osterruckschau-inspirationen-und-dsvg.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, die Sorte wäre demnach genau nach deinem Geschmack.

      Löschen
  12. Ich trinke lieber Tee und meine Eltern trinken Dallmeyer Prodomo oder Nescafe Gold.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tee bevorzugen wir in der kalten Jahreszeit immer.

      Löschen
  13. Hallo Romy,
    Karamell mag ich sehr gerne, dann werde ich mich nach der neuen Sorte umschauen und diese auch mal probieren. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin gespannt, ob der Geschmack dich überzeugt.

      Löschen
  14. Ich trinke auch gerade ein Käffchen :) Melitta ist wirklich lecker.

    AntwortenLöschen
  15. Huhu ROmy,
    :-) wir trinke gern mal Melitta ich wechsel gern mal die Sorten. Diese Sorte kenne ich noch nicht.
    PS: habe meinen Blog eben umgestellt :-)
    herzliche Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Sorte ist erst seit kurzem erhältlich und dadurch vielleicht noch nicht überall in den Regalen zu finden.

      Löschen
  16. Guten Morgen Romy, ich bin nicht so der Kaffeetrinker, ich mag nur den Duft sehr gern. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.