Sonntag, 20. Juni 2021

be routine Perfect Peeling

 *Beitrag enthält Werbung*

Einmal die Wochen gehört ein Peeling zu meiner Gesichtspflege einfach dazu. Dabei entferne ich abgestorbene Hautzellen und regen die Durchblutung an. Das Ergebnis ist weiche, zarte und porentief reine Haut. Durch ein Peeling bereitet man die Haut auch auf die nachfolgende Pflege perfekt vor. Derzeit nutze ich das Perfekt Peeling der Marke #be routine.

Das Peeling ist bei der Entnahme aus der schlicht gestaltenden Standtube eher ein Gel mit einer leichte Orangefärbung. Für den sanften Abrieb auf der Haut sorgt das enthaltene fein gemahlene Vulkangestein. Mandarinen-Extrakt beruhigt die Haut während der Anwendung. Es duftet fruchtig frisch. Sobald das Peeling mit Wasser in Berührung kommt wird es leicht milchig cremig und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Das Abspülen geht schnell. Es ist für alle Hauttypen geeignet und sehr ergiebig.


Die Inhaltsstoffe sind soweit alle im grünen Bereich und auf Naturbasis, es ist kein Mikroplastik enthalten, was ins Abwasser gelangen könnte. Sogar bei der Tube hat die Firma  CC Care and Consulting GmbH aus Bergheim sich Gedanken gemacht - sie besteht zu 50 % aus Kreide und ist somit auf einen guten Weg, was die Nachhaltigkeit betrifft. Alle Produkte der Marke sind vegan und werden ohne Tierversuche entwickelt.

Die Packung enthält 100 ml und kostet in etwa 3,00 Euro. Erhältlich im dm Drogeriemarkt, oder direkt bei beroutine. Das Sortiment der Marke ist sehr umfangreich, da ist für jeden Hauttyp was dabei.

Fazit: Hier überzeugt mich das Gesamtpaket. Das Peeling pflegt meine Haut und die Firmen-Philosophie spricht mich an. Für mich ein Nachkaufprodukt. Hier zeigt sich wieder, dass Qualität nicht teuer sein muss. Kennt ihr Marke oder nutzt sogar schon deren Produkte?



                                               * Eigenkauf *
 


                                             - Beitrag enthält Werbung -           


30 Kommentare:

  1. Das Peeling mag ich sehr, sehr gerne! Habe es schon mehrfach nachgekauft und nutze es ca. einmal pro Woche :) Bin von dem Peeling-Effekt echt begeistert, die Haut wird dadurch so schön weich und glatt :)
    Hatte auch schon andere Produkte der Marke, die ich sehr gut fand. Lediglich das Glitzer-Fußbad davon mochte ich nicht, da es die Haut und Badewanne pink eingefärbt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. andere Produkte der Marke habe ich noch nicht probiert, wird aber demnächst erfolgen.

      Löschen
  2. Wenn das Gesamtpaket überzeugt ist es wirklich super!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze schon seit Jahren kein mechanisches Peeling mehr, weil die feinen Körner die Haut verletzen und/oder reizen können. Auch chemisches Peeling nutze ich derzeit noch aller 4 Monate. LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit meiner sehr fettigen Mischhaut komme ich ohne Peeling nicht aus, meine Haut wird einfach zu unrein.

      Löschen
  4. Die Marke kenne ich noch nicht, aber es liest sich sehr gut und ist preisgünstig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    kannte die Marke bisher noch gar nicht! Schön dass das Gesamtpaket stimmt. Muss ich mir beim nächsten DM Besuch auch mal kaufen ♥
    Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Romy,
    tierversuchsfrei, mikoplastikfrei und mit einer innovativen Verpackung klingt auf jeden Fall gut!
    Herzliche rostrosige Montagsgrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/06/zwei-gerettete-naturparadiese.html

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Romy, Peeling wäre total wichtig, aber ich muss gestehen, dass ich es immer wieder vergesse. Meistens bin ich abends dann auch zu müde.
    Sei lieb gegrüßt
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1-2 mal die Woche, öfters sollte man es ja nicht anwenden. Aber ich habe auch Tage, da fehlt mir einfach die Lust dazu.

      Löschen
  8. Ich habe von der Marke noch nie gehört, aber das Produkt spricht mich auch an! Du machst mich neugierig darauf!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Nein diese Marke ist mir nicht bekannt, aber vegan, ohne Mikroplastik und Tierversuche das klingt schon mal sehr gut. Eine Marke die ich mir merken werde,
    lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau dir mal die Website an, die haben ein sehr umfangreiches Sortiment.

      Löschen
  10. Peeling im Gesicht habe ich noch nie ausprobiert. Vielen Dank für die Info :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine Haut atmet danach richtig auf...einfach mal probieren.

      Löschen
  11. Die Marke kenne ich und hatte mal eine Handcreme. Das Peeling kenne ich noch nicht, werde ich mal nach schauen. LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  12. Liest sich gut und liegt genau im nachhaltigen Trend. Davon könnte es ruhig mehr auf der Welt geben. Tube zu 50% aus Kreide und doch so stabil, dass sie sich mit Wasser nicht auflöst. Genial.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei der Verpackung haben sie sich echt was einfallen lassen. LG Romy

      Löschen
  13. Danke dir, ich mag das Design auch sehr und dazu sind sie so bequem =) Was will man mehr.

    Ein interessanter Post. Ich hatte von Be Routine schon mal eine Maske und fand die ganz gut. Kann mir daher auch vorstellen, dass das Peeling etwas für mich wäre. Muss ich mir mal näher anschauen was die da so alles bei dm haben =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einfach mal probieren, ich finde das Sortiment sehr ansprechend.

      Löschen
  14. Die Marke ist bisher vollkommen an mir vorbei gegangen. Das Peeling wäre auf jeden Fall etwas für mich, werde mich im dm danach umschauen. Das Firmen Konzept spricht mich sehr an und auch vom Preis her finde ich die Produkte sehr interessant. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau dir mal die Website an, da kannst du die gesamte Geschäftsidee nachlesen. Mich spricht das sehr an.

      Löschen
  15. Hallo Romy, schön das dir das Peeling so gut gefällt. Liebe Grüße Stefanie ❣️

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.