Mittwoch, 21. März 2018

Der Gartenexot 2018 steht fest :-)

Nun kommt das Frühjahr mit großen Schritten näher und ich hatte euch vor einigen Wochen nach Tipps für den diesjährigen Gartenexoten gefragt. Es waren wirklich tolle Vorschläge dabei. Die Wahl fiel mir nicht leicht. Trotz der super Ideen eurerseits, habe ich dann doch meinen ersten Gedanken gewählt, der mir schon eine Weile im Kopf rum schwirrte.


Ja, ihr seht richtig, dieses Jahr werde ich versuchen meine eigenen Erdnüsse anzubauen. Ursprünglich stammt diese Nussart aus den Anden, bereits seit vielen Jahrhunderten wird in Südamerika diese gesunde Hülsenfrucht kultiviert.

Ich hoffe mal, das unser Klima mir keinen Strich durch die Rechnung macht und ich am Ende, sprich im Herbst, euch wieder einen richtigen Erfolg präsentieren kann.

Und was sagt ihr, sind Erdnüsse für das jährliche Gartenprojekt exotisch genug?



                                                     * Eigenkauf *


Kommentare:

  1. Ui Romy da bin ich aber gespannt. Viel Erfolg.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich aber auch gespannt, ob dasd klappt und drück dir die Daumen (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Romy, tolle Idee ich finde es passt perfekt zum Thema,wenn es bei dir klappt versuche ich es auch mal.
    herzliche Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. prima, also exotisch genug für dieses Gartenprojekt.

      Löschen
  4. Na da bin ich gespannt ob das klappt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Romy,
    klasse, das du deinen Exot gefunden hast.
    Ich bin gespannt wie er sich macht.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ist bei solchen Aktionen auch immer abhängig von Wetter, ob es was wird.

      Löschen
  6. Exotisch auf jeden fall, und echt interessant. Ich wünsche dir vie Erfolg. Werde es gespannt mitverfolgen. :-)
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, Daumen drücken ist bestimmt hilfreich :-)

      Löschen
  7. Bin sehr gespannt ob die Erdnüsse sich hier wohlfühlen und halte es für eine gute Wahl. Ich wünsche dir ganz viel Glück bei dem Projekt und hoffe das du Erfolg hast. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt geht es erstmal ans vorziehen, hoffentlich wird das keine Enttäuschung.

      Löschen
  8. Hey Romy!

    Da bin ich ja mal gespannt, ob das funktioniert. Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

    Viele Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass ihr alle so neugierig seit...

      Löschen
  9. Das ist ja eine coole Idee! Ich wusste gar nicht, dass man Erdnüsse bei uns auch selber anbauen kann. Ich bin gespannt, ob es klappt. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ob das hier in unseren Breitengraden klappt, ist natürlich die große Fragen, wir werden sehen.

      Löschen
  10. Liebe Romy

    Ich finde die Idee der Hammer und wünsche Dir ganz viel Erfolg!

    Bin auf den Herbst gespannt! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herbst ist noch lange hin, fangen wir erstmal klein an, bevor wir an die Ernte denken ;-)

      Löschen
  11. Erdnüsse sind eine super Idee! Ich liebe nämlich Nüsse über alles.
    Ich bin mal gespannt, was du über deine Erdnusszucht berichten wirst!
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erstmal muss der Frühling kommen, dann kann es losgehen...

      Löschen
  12. Da bin ich mal gespannt; ich bin ja ein richtiger Nusstiger. ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich esse aller zwei Tage Erdnussmus und wünsche Dir viel Glück bei der Erdnusszucht.
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns ist Erdnussbutter recht beliebt, schmeckt lecker.

      Löschen
  14. Hallo Romy,

    auch wenn ich keine essen darf, finde ich die Idee mit den Erdnüssen super. Bin gespannt ;) Viel Glück !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Un blog estupendo !!!Espero que visites el mio!!! Feliz fin de semana!!! 💜💜💜

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias por las amables palabras y que te guste mi blog. Por supuesto, visitaré el suyo y me leerá algunos informes.

      Löschen
  16. Da bin ich gespannt. Ich wünsche viel Erfolg.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab sie heute in die Erde gebracht zum Vorziehen, nun heißt es Daumen drücken.

      Löschen
  17. Ich drück dir die Daumen!
    Bin gespannt. :)

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
  18. Wow da bin ich gespannt Daumen sind gedrückt
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
  19. Franziska Breuherr31. März 2018 um 10:52

    Ui da bin ich aber gespannt.Bei meinem grünen Daumen und dem Winzigen Garten habe ich da keine Chance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die brauchen nicht viel Platz, funktioniert auch in Kübeln, laut Gebrauchsanweisung.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.