Sonntag, 13. Mai 2018

Saltletts Laugen Cracker

* Beitrag enthält Werbung *
Laugengebäck ist bei figurbewussten Menschen meist die erste Alternative, wenn es um Knabberartikel geht. Sie sind fett- und zuckerarm. Die meisten greifen zu Salzstangen bzw. Brezeln. Aber es gibt seit jüngster Zeit eine weitere lecke Variante, die Laugen Cracker von Saltletts aus dem Hause Lorenz.


Die Cracker erinnern formtechnisch etwas an Kekse. Sie sind luftig leicht und knusprig. Die goldfarbene Röstung bringt ein herzhaftes Aroma mit. Bestreut sind sie mit feinem Meersalz, was eine gewisse Würze verleiht. Aufgrund ihrer Form sind sie zum dippen sehr gut geeignet. Wo bei uns meist, Quark mit frischen Lauchzwiebeln gereicht wird.


Der Fettgehalt liegt bei 15 g,  bewegt sich bei 10 g - gerecht auf 100 g. Der Geschmack hat uns überzeugt, die Größe der Verpackung leider nicht wirklich. Denn in einem Beutel sind gerade mal 150 g enthalten zum Preis von ca. 1,70 Euro.

Das man mit Crackern sehr kreativ sein kann, zeigt die Inspirationsseite von Lorenz. Das ein oder andere Rezept werde ich garantiert mal ausprobieren.
Fazit: Lecker aber auch recht teuer. Sodass sie bei uns wohl nur ab und an mal im Einkaufswagen landen werden. Favorit wird wohl die klassische Salzstange bleiben. Habt ihr die neuen Cracker im Handel schon entdeckt?


Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Mitmach-Community Brandsyoulove. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                    - Beitrag enthält Werbung -


Kommentare:

  1. Wir durften auch testen und ich mag die Kombination von salzig-süßlich sehr gerne..aber ja, die Cracker sind seeeeehr schnell weg ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Inhalt könnte definitiv mehr sein :-)

      Löschen
  2. Das schmeckt sicherlich gut!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sind wirklich lecker, probier sie mal...

      Löschen
  3. Sind sie Laktosefrei ??
    Dann wäre das mal was für mich
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. laut Verpackung können sie Spuren von Milch enthalten.

      Löschen
  4. Das schreiben die meisten Firmen dazu wenn sie mehrere verschiedene Produkte in ein und der gleichen Maschine herstellen. Ist nur eine Vorsichtsmaßnahme Na mal sehen ob die mir beim nächsten Einkauf ins Auge springen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du Recht, probiere sie einfach mal.

      Löschen
  5. Really interesting post) Thanks a lot for sharing)

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen solche Knabbereien auch sehr, finde es aber auch sehr schade, dass der Preis für so wenig so hoch ist.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde sie leider auch recht teuer...

      Löschen
  7. Guten Morgen, ich komme eher aus der Chipspartei, aber Cracker sind auch okay. Ich dippe sie meistens mit Frischkäse. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns ist es meist frischer Quark mit Lauchzwiebeln oder Schnittlauch.

      Löschen
  8. Ja, die hatte eine Freundin letztens gekauft und da habe ich sie probiert, waren ganz lecker! Aber mein Favorit ist und bleibt die Salzbrezel. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salzbrezeln kaufen wir auch häufig, meist im Sommer für Schwimmbad-Besuche.

      Löschen
  9. Hmm die sehen lecker aus, werde gerne danach einmal Ausschau halten, wünsche dir einen schönen Wochenstart
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
  10. Hmm ich mag die sehr gerne. Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass wir den selben Geschmack haben.

      Löschen
  11. Ich mag Salzstangen auch lieber! Ist einfach ein Klassiker.:)
    Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Preislich wirklich recht heftig, aber lecker klingt deine Beschreibung. LG Steffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde sie leider auch recht teuer, daher werden wir sie nur ab und an mal kaufen.

      Löschen
  13. Ich knabbere sehr gern Laugengebäck, meist Brezeln. Optisch finde ich die Cracker sehr ansprechend. Sei liebst gegrüsst, Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Cracker sind wirklich sehr fotogen, hihihihihi.....

      Löschen
  14. Geschmacklich konnten uns die Cracker nicht überzeugen... aber Geschmäcker sind zum Glück halt verschieden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wäre ja auch schlimm, wenn wir alle das Selbe mögen würden :-)

      Löschen
  15. Die schauen ja sehr lecker aus. Salzgebäck mag ich oftmals lieber, als süße Kekse. Danke für deinen Besuch und lieben Kommentar bei mir. Gerne folge ich dir. Vielleicht hast du Lust auch mir zu folgen. Es würde mich freuen :)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir gefällt dein Blog, da folge ich dir gern.

      Löschen
  16. Meine kinder essen die auch gerne 😊
    www.deriasworld.com

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen total lecker aus! Mit etwas Frischkäse drauf bestimmt ein leckerer Snack. Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man kann vieles dazu essen, es gibt keine Grenzen.

      Löschen
  18. As usual looks interesting! Thanks a lot for sharing)

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die ehrliche Review. :-)
    Sie klingen wirklich lecker, aber den Preis finde ich auch etwas happig.

    Liebst,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist wirklich recht teuer auf den Inhalt bezogen.

      Löschen
  20. Hallo Romy,

    ich mag Cracker zu vielen Anlässen - manchmal nur so oder auch mal als Beilage ;) Danke für den Tipp !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cracker dürfen bei uns bei DVD-Abende nicht fehlen :-)

      Löschen
  21. Ich mag Laugengebäck sehr gern, da werden mir die Cracker ganz bestimmt super schmecken *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe die Laugen Cracker schon auf Arbeit in der Pause gegessen, es gibt dem Eisbergsalat Würze.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man kann sie wirklich zu vielen Gelegenheiten naschen, Salat klingt interessant.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.