Sonntag, 3. Mai 2020

Gucci Mascara L´Obscur

* Beitrag enthält Werbung *
"Alles Neu macht der Mai" - und so fahre ich meinen Blog langsam wieder hoch, soweit meine knappe Zeit es zulässt. So starte ich heute mit einem neuen Testbericht...
Mascara gehört für mich dazu, wie das tägliche Zähne putzen :-) Ich mag es, wenn meine Wimpern schön lang, dicht und voller Volumen sind. Meist kaufe ich die gängigsten Marken, die die Drogeriemärkte so anbieten. Ist ja auch alles eine Frage des Preises. Jetzt kam ich in den Genuss eine Mascara der Marke Gucci zu testen, was für mich schon Luxus pur ist. Sie trägt den Namen L ´Obscur.


Die Mascara befindet sich in einem hübschen edlen Flakon. Dieser ist hautfarbend mit einen golden geriffelten Deckel. Das Bürstchen, mit dem die Farbe aufgetragen wird, ist recht schlank gehalten, somit erreicht man sehr gut den Wimpernrand. Das Auftragen erfolgt präzise und exakt.


Die Farbe ist tief schwarz und lässt die Wimpern sofort nach dem ersten Auftragen lang und dicht erscheinen. Aufgrund dass die Mascara recht dünnflüssig ist, erreicht man auch kürzeste Wimpern mit einer Anwendung. Auch beim zweiten Auftrag verkleben die Wimpern nicht.
Natürlich habe ich ein Vorher/Nachher Vergleich für euch.


Ich denke, man kann recht gut erkennen, wie die Bürste die einzelnen Wimpern definiert und optisch verlängert. Am Ende erzielt man ein recht natürliches Ergebnis.


Die Farbe ist wischfest. Das Abnehmen der Wimpernfarbe am Abend ist einfach. Mit einem sanften Gesichtswasser löst sich die Farbe, ohne großen Kraftaufwand.

Da diese Mascara für mich bereits in den Luxus-Sektor fällt, erfolgte ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe. Leider sind Bestandteile von Mineralölen enthalten sowie Konservierungsstoffe die Allergien auslösen können.  

Die Mascara mit einem Inhalt von 6,5 ml kostet aktuell um die 37,00 Euro. Erhältlich in Parfümerien, wie auch online.
Fazit: Bei der Preisklasse hätte ich eine bessere Zusammensetzung erwartet. Aber auch hier zeigt sich mal wieder, dass Marken wie Gucci und Co. auch nur mit Wasser kochen, wie man so schön sagt. Würdet ihr knapp 40 Euro ausgeben für eine Mascara???


PS: L ´Obscur kommt aus dem französischen und bedeutet " Die Dunkelheit".



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Mitmach-Community "HomeTesterClub". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.





                                                    - Beitrag enthält Werbung - 



Kommentare:

  1. Die Mascara sieht gut aus!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. 40 Euro für einen Mascara? Never!
    LG
    Sabiene

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Romy, ich würde auch tiefer in die Tasche greifen für eine gute Mascara. Auf jeden Fall gefällt mir das Schminkergebnis ganz gut. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, die Wimpern verkleben nicht.

      Löschen
  4. Hallo Romy, die Gucci Produkte haben schon einen sehr heftigen Preis. Die 40€ wären mir auch zu viel für eine Mascara, verwende im Moment eine aus der Drogerie und bin damit auch sehr zufrieden. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kaufen würde ich sie nicht, aber ich war wirklich mega neugierig, ob sie ihren Preis wert ist.

      Löschen
  5. Das Ergebnis ist wirklich überzeugend. wenn ich das vorher getestet habe und weiß, dass mich das Ergebnis absolut überzeugt würde ich auch 40 Euro ausgeben. Bei mir ist es mit Mascara eh immer echt schwierig, da ich sehr nach unten stehende Wimpern habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann hast du es wirklich sehr schwer, vielleicht hilft dir eine Wimpernzange bei deinem Problem.

      Löschen
  6. Ich muss gestehen, bei Beautyprodukten halte ich mich meist eher an das günstigere Preissegment, ich würde nie 40 Euro für Mascara ausgeben, vor allem weil bei vielen Produktvergleichen gerade die teuren Produkte eher schlecht aussteigen. Mein Mac Lippenstift für 20 Euro ist tatsächlich das teuerste Produkt, das ich besitze, aber zum Glück komme ich lange damit aus. Tolle Produktvorstellung, vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Hab eine fantastische neue Woche, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe auch schon bemerkt, dass manche Luxusmarken bei Test garnicht so gut abschneiden. Meist bezahlt man nur den Namen.

      Löschen
  7. Ja Nudeln sind einfach toll, gehen schnell und man kann sie mit so vielen verschiedenen Saucen essen =)

    Ein interessanter Post. Die Mascara sieht hochwertig aus, gut is ja auch Gucci :D An sich gefällt mir das Ergebnis, aber mir wäre sie definitiv zu teuer. Ich mag am Liebsten tatsächlich die Mascaras von Essence und die kosten ja so 3-4€ ^^ Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ehrlich gesagt, würde ich auch nie so einen hohen Preis zahlen, die günstigem Marken tun es auch für den Alltag.

      Löschen
  8. Ui, der Preis wäre mir zu hoch und leider sind ja die Inhaltsstoffe nicht akzeptabel
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehe ich auch so, bei dem Preis sollten die Inhaltsstoffe doch recht hochwertig sein.

      Löschen
  9. Toller Bericht und die Bilder sind super schön :-). Aber nein, ich würde vermutlich nicht so viel Geld für Mascara ausgeben, selbst wenn das Produkt noch so gut wäre. Da habe ich andere Prioritäten =).
    LG Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, dass ist eher was für die "Reichen und Schönen".... :-)

      Löschen
  10. Ich finde den Vorher-Nachher-Effekt zwar richtig gut, aber der Preis ist wirklich nicht ohne! Da kann man tatsächlich eine bessere Zusammensetzung erwarten!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller und ehrlicher Bericht. Du hast so schöne Augen. 😍 Leider ist es häufig so, dass Luxusmarken keine so „verantwortungsvolle“ Inhaltsstoffe haben... Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind nicht meine Augen, meine Tochter wollte unbedingt Model stehen. Wäre schön, wenn ich noch so faltenfrei wäre ;-)

      Löschen
  12. Oh wow, 40 Euro für eine Mascara ist schon teuer. Ich finde ja schon 15 Euro zu viel :D

    Liebe Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, bei 15 Euro würde ich auch schon länger drüber nachdenken...

      Löschen
  13. Ok, der Preis ist heftig. Aber als Geschenk macht sie aber was her. Da ist jede Frau dann begeistert. LG Steffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da muss ich dir zustimmen, zum Verschenken wirklich passend.

      Löschen
  14. Das Ergebnis ist schon toll, aber den Preis würde ich auch nicht zahlen wollen. Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Romy ♥
    die Farbe der Wimpern sieht toll aus, auch die Wimpern selbst finde ich klasse. Schöne lange Wimpern ♥
    Natürlich spielt der Preis eine große Rolle auch bei mir! Das mit den Mineralölen finde ich auch nicht toll :/

    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. andere Marken zeigen, dass es auch mit guten Inhaltsstoffen geht...

      Löschen
  16. Das Ergebnis sieht gut aus, aber bei dem Preis und dann nicht mal gute Inhaltsstoffe :( Schade ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, leider stimmt das Gesamtpaket nicht in meinen Augen.

      Löschen
  17. Deine Wimpern sehen damit schon echt gut aus. ...
    LG Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde das Kompliment an meine Tochter weitergeben ;-)

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.