Sonntag, 10. Mai 2020

Premier Protein Riegel

*Beitrag enthält Werbung*
Stress, Zeitmangel und zu viele Aufgaben sind bei mir manchmal und gerade jetzt in der Corona-Krise oft der Grund - dass ich es nicht schaffe - regelmäßig zu essen. Falls sich mal wieder so ein Tag ankündigt habe ich immer einen Proteinriegel in der Tasche. Er liefert mir die nötige Energie und sättigt für einen bestimmten Zeitraum. Aktuell ist mein Lebensretter der Premier Proteinriegel Double Chocolate Cookie.


Dieser Riegel unterscheidet sich zu gängigen Sorten beim Proteingehalt. Dieser liegt bei 50 %, Standard sind sonst meist um die 20-30 %. Der Zuckergehalt ist mehr als gering, gerade mal 0,7 g bei einem Gesamtgewicht von 40 g.
Der Geschmack ist sehr schokoladig, von der Bezeichnung Keks schmeckt man allerdings nichts. Aufgrund des geringen Zuckers ist der Riegel nicht all zu süß. Die Konsistenz ist recht fest, man hat schon eine Weile daran zu kauen. Wenn ich den Riegel verzehrt habe, entwickelt sich ein angenehmes Sättigungsgefühl für gut 3-4 Stunden.


Die Zutatenliste liest sich angenehm, kein Palmöl oder Geschmacksverstärker. Er besteht aus Milch, Sojaeiweiß, Kakao, Molke, Kollagen und Calcium. Der gesamte Energiegehalt liegt bei 136 kcal/je 40 g Riegel. Bei weitem weniger als ein herkömmlicher Schokoriegel. Der Fettgehalt wir auch einigen zusagen, denn es sind gerade mal 3 g. Für Allergiker sei hier erwähnt, dass das Produkt Spuren von Erdnüssen, Gluten, Haselnüssen und Mandeln enthalten kann.

Der Riegel ist in Supermärkten und Drogerien erhältlich und kostet im Durchschnitt 1,00 Euro das Stück. Im Internet kann man aber Großpackungen mit 24 Stück erwerben. Zum Beispiel hier .
Fazit: Ein schneller und relativ gesunder Snack, wenn der Hunger sich meldet oder Stress angesagt ist. Ein kleiner Energieschub für zwischendurch. Proteinriegel sind meiner Meinung nicht nur was für Sportler. Esst ihr Riegel dieser Art auch ab und an mal?



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos für Testzwecke. Bitte beachtet, dass es sich allein um eine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                            - Beitrag enthält Werbung - 



Kommentare:

  1. Das klingt doch ganz gut!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hat hier jemand Double Chocolate Chip Cookie gesagt - der Riegel schaut ja so schon lecker aus und ich finde auch den Preis in Ordnung, werde ich in näherer Zukunft gleich mal testen, ich versuche nämlich auch immer irgendeinen Energieriegel in meiner Tasche zu haben. Vielen Dank für den tollen Tipp. Hab eine ganz wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse nie Protein Riegel, mag aber Corny Schoko Free sehr gern. LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Marke kaufe ich auch gern, aber nur die Sorten ohne Palmöl.

      Löschen
  4. Um ehrlich zu sein, habe ich bisher erst einen Proteinriegel probiert, der mir geschmeckt hat! Alle anderen hatten einen furchtbaren Nachgeschmack! Das scheint hier nicht der Fall zu sein, vielleicht probiere ich den mal! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt ja recht viele Sorten, da ist es schwer - den richtigen zu finden.

      Löschen
  5. Schokolade finde ich immer gut:), sieht sehr lecker aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich noch nicht viele Protein Riegel probiert, aber von den Zutaten her liest er sich wirklich ganz gut. Für Zwischendurch wirklich nicht schlecht und ich sehe die Riegel auch nicht nur für Sportler.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man sollte immer genau auf die Inhaltsstoffe schauen.

      Löschen
  7. Solche Riegel sind nicht nur für Sportler, die Kundschaft ist breit gefächert. LG Steffen

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss zugeben, dass ich noch nie einen Proteinriegel gegessen habe, aber deine Beschreibung macht schon mega neugierig. Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manche Sorten sind wirklich sehr lecker, einfach mal probieren.

      Löschen
  9. Das ist wirklich ein toller Riegel. Ich liebe Proteinriegel.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Romy, ab und zu habe ich auch schon mal einen Proteinriegel gegessen. Aber zwischendurch esse ich dann lieber Müsliriegel, weil mir Proeinriegel eigentlich zu teuer sind. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musliriegel haben wir auch immer im Haus, aber ich brauche auch etwas Abweschlung.

      Löschen
  11. Ab und an gönne ich mir auch schon mal einen Proteinriegel, ist eine gute Alternative zu sonstigen Süßigkeiten und sorgt schnell für neue Energie :-) LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend,
    ein toller Tipp! Hin und wieder esse ich solche Riegel auch =)
    Ganz liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Romy,
    das klingt echt nicht schlecht - vor allem "kein Palmöl" und natürlich, dass er schokoladig schmeckt und wenig Zucker / wenig Kalorien, aber dafür viele Proteine enthält und gut sättigt. Für den Zwischendurchhunger sicher eine gesündere Lösung als die gängigen Schokoriegel oder Kekse.
    Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/ein-ausflug-im-marz-und-ein-treffen-im.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das er frei von Palmöl ist, finde ich gut - da achte ich immer drauf beim Einkauf.

      Löschen
  14. Essen schaffe ich noch. Vor allem weil ich die Kinder auch damit versorgen muss. Aber dafür steht mein Blog und vor allen Instagram gerade voll hinten an. Das finde ich schade.
    Aber dennoch finde ich Riegel hin und wieder echt gut.
    Ganz liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommen bei uns auch nicht immer zum Einsatz. Ich weiß was du meinst, die derzeitige Situation ist sehr belastend für uns berufstätigen Mütter.

      Löschen
  15. die sind echt lecker, kauf ich mir auch öfters mal für die Arbeit :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.