Mittwoch, 11. Mai 2022

L'occitane Verbene Parfum

 *Beitrag enthält Werbung*

Um so wärmer es wird, desto frischer werden meine Düfte. Ich mag es dann einfach nicht, wenn ich bei hohen Temperaturen noch schwere Düfte auf der Haut habe. So greife ich dann doch eher zu Nuancen mit Zitrone und Früchten. Zum Beispiel zum Parfum Verbene von L'occitane.


Der Flakon ist recht schlicht gehalten aus schweren massiven Glas, mit der Form zeigt er, dass es sich um einen Unisex-Duft handelt, der von Frauen wie auch Männern getragen werden kann.
Die Kopfnote besteht aus Orangen und Zitronen, was ein richtiger Frischekick ist. Die Herznote wird von Verbene (Eisenkraut) bestimmt, die eine leicht blumige Note ins Spiel bringt. Die endgültige Basis bildet dann Blutorange und Petigrain (die Blätter der Bitterorange). Eine schlichte neutrale Duftkombination, die dennoch interessant wirkt.


Aufgrund seiner Frische ist dieser Duft wirklich perfekt für die wärmeren Jahreszeiten, denn er trägt nicht auf oder wirkt dominant schwer. Er ist einfach leicht und versprüht natürliche Frische mit einem Hauch von Süße. Die Haltbarkeit ist super, so kann man nach vielen Stunden noch die fruchtigen Nuancen der Blutorange wahrnehmen.

Der schlicht und dennoch edel wirkende Flakon umfasst 100 ml und kostet aktuell 54,00 Euro. Weitere interessante Varianten findet ihr direkt auf der Website von L'occitane.

Fazit: Für mich war es der erste Duft dieser Marke und ich wurde nicht enttäuscht, er wird mich über den Sommer begleiten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass ich vielleicht die ein oder andere Sorte auch noch ausprobieren werden. Kennt ihr die Marke?



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos für Testzwecke. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                - Beitrage enthält Werbung - 


20 Kommentare:

  1. Die Marke kenne ich, wusste aber nicht, dass die auch Parfüms vertreiben. LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. oh, diesen Duft habe ich auch schon mal ausprobiert. Ich finde ihn auch sehr angenehm :-)
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, dass er auch deinen Geschmack trifft.

      Löschen
  3. Ich kenne weder die Marke noch die Sorte, aber ich liebe Zitrusdüfte! Genau mein Fall!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Die Marke kenne ich, aber den Duft noch nicht, aber klingt toll (:

    Lieber Gruß ♥

    ________________________
    Neuer Post auf meinem Blog TiaMel: AVON Radiant Rose 10-in-1 Lidschatten-Palette

    AntwortenLöschen
  5. Das hatte ich auch mal und mochte es sehr.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir war es neu, wusste nicht das es schon länger auf dem Markt ist.

      Löschen
  6. Sehr schön, dass du auch mal wieder Glück hattest =) Glückwunsch. Viel Spaß mit den Produkten.

    Eine tolle Review =) Ich kenne L'Occitane bisher nur im Bereich Pflege und hatte schon mal die eine oder andere Creme Probe. Parfüm kenne ich noch nicht, der Duft klingt auf jeden Fall schön sommerlich =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein Bericht zur Rossmann Box kommt am Sonntag, freut mich sehr, dass du auch Glück hattest.

      Löschen
  7. Die Marke kenne ich zwar, bisher wusste ich aber nicht, dass es davon auch Düfte gibt. Der klingt auf jeden Fall sehr interessant für den Sommer! Trage da auch sehr gerne frische und leichte Düfte bzw. finde ich solche warmen, schweren da auch sehr unpassend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. überrascht mich echt, dass viele von Euch nicht wussten, dass die Marke auch Parfum anbietet.

      Löschen
  8. Bei L'occitane stöbere ich gerne im Roermond Outlet :-) und der Duft wäre genau meins. Werde mich auf jeden Fall danach mal umschauen. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  9. Den Duft mag ich auch supergerne im Sommer, da er wunderbar erfrischend ist :)

    AntwortenLöschen
  10. I like that brand but I haven't tried them yet :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.