Sonntag, 6. November 2022

BRAUZZ Waschstreifen

*Beitrag enthält Werbung*

In den letzten Monaten hatte ich euch hier bereits 2 Marken vorgestellt, die Waschmittelblätter herstellen. Da mich das System so begeistert, teste ich fleißig weitere Anbieter und der Markt dafür wächst. Aktuell nutze ich die Waschmittelblätter der Marke BRAUZZ, ein Unternehmen aus Belgien.

Die Waschblätter befindet sich einem schlichten flachen Pappkarton. Dieser lässt sich dann leicht auf der Oberseite öffnen. Die Blätter selber sind völlig geruchsneutral (perfekt für Allergiker geeignet) und haben eine Größe von 11 x 9 cm. Sie fühlen sich samtig weich an, schon fast wie Stoff. Die Anwendung ist auch hier wieder denkbar einfach. So befüllt man seine Maschine und legt ein Blatt direkt darauf und startet den Waschgang.

Das Waschpapier löst sich komplett auf und die Wäsche wird sauber. Geeignet für Temperaturen von 15 - 95 Grad. Für sehr stark verschmutze Wäsche und mehr als 5 kg, wird empfohlen 2 Stück zu nehmen. Auch hier stehen wieder folgende positive Aspekte im Vordergrund: man vermeidet extrem viel Müll, ohne Microplastik, sie sind komplett biologisch abbaubar, und die Einspülkammer der Waschmaschine bleibt sauber. Und das alles inkl. sehr sauberer Wäsche.

Eine Packung enthält 32 Stück und kostet in etwa 15,00 Euro - was pro Waschgang 0,47 € entspricht. Auch erhältlich mit leichten Duft. Das ganze Sortiment der Marke BRAUZZ ist spezialisiert auf umweltschonende Reinigung.


Fazit: Ich bin immer wieder begeistert von der Idee und hoffe doch, dass auch die namhaften Hersteller wie A... oder P... vielleicht nachziehen und man die Produkte dann regulär auch im Handel kaufen kann. Somit spart man sich wiederum den Versand. Habt ihr denn nun schon mal solche Waschmittelblätter probiert, wenn ja - von welchen Hersteller?

PS: Ich habe hier noch zwei weitere Marken zum Testen liegen, möchtet ihr euch diese vorgestellt haben, damit ihr den Markt besser kennenlernt und überblicken könnt???


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos für Testzwecke. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                     - Beitrag enthält Werbung - 



30 Kommentare:

  1. Thanks for sharing.
    I invite you to visit my last post. Have a good week-end!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade die Blätter von Dr . Beckmann und bin begeistert. Die neutralen riechen abartig gut , wenn man das mag .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von Dr. Beckmann waren es auch meine ersten, die ich je probiert habe.

      Löschen
  3. Ich finde Waschblätter auch sehr gut und erwarte aktuell ebenfalls eine andere Marke zum Testen, die ich dann wohl demnächst vorstellen werden. LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Selbst noch nie probiert. Es klingt sehr gut, obwohl bei 15€ auch nicht ganz so günstig. Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, die werden mit der Zeit auch günstiger werden. Neue Produkte sind am Anfang meist doch kostenintensiver.

      Löschen
  5. Hallo Romy, davon habe ich ja noch nie was gehört, sehr interessant. Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe schon 2 Marken hier vorgestellt, schau dir einfach mal die älteren Beiträge an.

      Löschen
  6. Die Idee so plastefrei zu waschen klingt sehr gut und vielen Dank fürs Vorstellen. Microplastik belastete Waschmittel habe ich für mich von Anfang an auch ausgeschlossen.
    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Romy, die Waschblätter interessieren mich wirklich sehr. Ich mag Deine Berichte sehr dazu. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag das Konzept auch sehr und hoffe, dass es in den Supermärkten vor Ort bald auch erhältlich sein wird.

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt die Idee dahinter und auch diese scheinen ja wieder gut zu funktionieren :) Auf jeden Fall möchte ich solche Blätter auch mal testen. Würde mich auch über Testberichte der anderen Marken freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. probiere sie ruhig mal aus, ich denke du wirst begeistert sein.

      Löschen
  10. Danke für die Empfehlung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde diese Streifen auch sehr praktisch und es wäre schön, wenn man sie in Drogerien usw. kaufen könnte.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke über kurz oder lang, werden sie Einzug halten in die Drogerien und Supermärkte.

      Löschen
  12. Ich finde die Waschblätter genial , wir durften auch mal welche testen und werde demnächst umsteigen. Die Marke kenne ich noch nicht, aber ich werde sie probieren.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Ohja finde das Rentier auch niedlich =)

    Ein interessanter Bericht. Stell mir das schon echt cool vor mit den Waschblättern, aber der Preis pro Wäsche is doch erstmal etwas abschreckend :D Mehr als das Doppelte was ich aktuell mit flüssigem Waschmittel oder Pods bezahle. Würde mich über die weitere Marke auch freuen. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist momentan wirklich noch recht teuer, wird aber bestimmt mit der Zeit günstiger.

      Löschen
  14. Das Konzept finde ich richtig gut, aber am Preis ließe sich bestimmt noch was machen, damit auch die Allgemeinheit dazu greift!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das denke ich auch, auch müssten sie es erstmal in den Handel schaffen und nicht nur online angeboten werden.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.