Sonntag, 25. November 2018

Kinder Cards von Ferrero

* Beitrag enthält Werbung * 
Wenn ich mit meinen Kids in den Supermarkt gehe, muss ich jedesmal wieder schmunzeln. Mit einer Produkttestmutter haben sie selbst mit den Jahren schon einen Blick für neue Produkte entwickelt. So stießen sie beim letzten Wocheneinkauf auf die neuen Kinder Cards von Ferrero, logisch das sie dann auch im Einkaufswagen landeten ,-)


Auch ich war neugierig auf die neueste Idee der Kinderfamilie. Hierbei handelt es sich um zwei hauchdünne Kekswaffeln gefüllt mit der berühmten Milchcreme, die man schon von der Kinderschokolade her kennt.


Die obere Kekswaffel ziert das Wort Kinder und  enthält Kakao, die untere ist Natur. Beide sind sehr knusprig. Die Milchcreme ist weich und rahmig, sie hält die Waffeldeckel fest zusammen. Die Bezeichnung Cards passt wirklich perfekt, da sie wirklich die Form und Größe einer Karte haben. Die Kids finde sie mega lecker. Sie sind praktisch verpackt zu je 2 Stück.


Und ich muss gestehen, dass sie mir sehr gefallen, auch wenn der Blick auf die Inhaltsstoffe nicht der Beste ist. Sie enthalten sehr viel Zucker und Palmöl. Sprich ein Card wiegt 12,8 g, davon sind 5,5 g Zucker.
Da pro Packung 2 Stück enthalten sind, sind es gleich mal 11 g Zucker. In meinen Augen recht viel, für einen Snack für zwischendurch. Sodass man doch schon darauf achten sollte, dass das Kind nicht mehr als eine Packung verzehrt.

Die Packung beinhaltet 5 Einzelpackungen zu je 2 Stück. Aktuell bewegt sich der Preis um die 2 Euro. Bereits gekauft unter anderem bei Kaufland.
Fazit: Lecker, aber man kann das Produkt noch verbessern. Weniger Zucker und das Palmöl gegen gutes Sonnenblumenöl austauschen, dann würden die Kinder Cards bei uns öfters im Einkaufswagen landen.
Habt ihr sie schon probiert?


Bitte beachtet, dass es sich um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                               * Eigenkauf * 


                                                                   - Beitrag enthält Werbung -


Kommentare:

  1. Ich esse die Sorte ja gerne :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die Schokolade kenne ich noch gar nicht, doch Keks ist nicht so meins :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die gibt es in Italien schon länger. Es sind auch eher Waffeln als Kekse.

      Löschen
  3. Liebe Romy,
    ich habe diese Cars schon probiert.
    Im Globus gab es davon eine Gratisprobe.
    Sie schmecken nicht schlecht, kaufen werde ich sie denke aber nicht unbedingt nach.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir werden sie nur ab und an mal kaufen, gibt gesündere Alternativen.

      Löschen
  4. Hab ich noch gar nicht gesehen, aber knusprige Waffeln klingt schonmal gut! Die sind ja oft eher pappig =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Liebe,
    Ferreroprodukte stehen bei mir auf der No-Go-Liste: Ausbeutung, Kinderarbeit, Palmöl, Pestizide, fett-machendes Zeug, das als "gesund" vermarktet wird etc. Mehr darüber HIER: https://www.business-humanrights.org/de/chile-ferrero-wird-der-einsatz-eines-gesundheitssch%C3%A4dlichen-pestizids-beim-haselnussanbbau-vorgeworfen
    oder hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ferrero_(Unternehmen)#Kritik
    Herzliche Rostrosen-Sonntagabend-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/der-perfekt-gefullte-kleiderschrank-fur.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die Links, schaue mir das gleich mal etwas genauer an.

      Löschen
  6. Kinder Cards habe ich hier im Supermarkt noch gar nicht gesehen, hatte aber mal so eine Werbung im Mail-Kasten, wo man eventuell ausgelost wird, um sie zu testen. Obwohl ich bei diesen Aktionen nie mitmache, habe ich mich dennoch gefragt wie sie wohl so sind ^^

    Dass viel Zucker enthalten ist, ist ja klar, handelt sich schließlich um ein Ferrero-Produkt �� Sobald sie hier auftauchen, werde ich die Cards auch mal selber testen. Hoffentlich sind sie nicht so abartig süß wie die Kinder Pingui ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich ja höllisch gespannt auf dein Urteil, vielleicht lese ich auf deinem Blog darüber ;-)

      Löschen
  7. Danke fürs Vorstellen, sie sehen so lecker aus!!! Aber da ich verstärkt auf meinen Zuckerkonsum achte, werde ich sie wohl nicht kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir achten meist auch darauf, wie viel Zucker wir zu uns nehmen. Aber man sündigt auch mal...

      Löschen
  8. Liebe Romy

    Yummy, die sehen aber sehr lecker aus!

    Bin ja selbst auch Mutter und ich verstehe Deine Überlegungen, auch das mit dem Zucker und Palmöl, wir haben aus diesem Grund auch Nutella etwas reduziert!

    Aber mal so für zwischendurch.... warum nicht!!! ;oD

    Danke Dir fürs Testen!

    Hab einen schönen Montag!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nutella kaufen wir gar nicht mehr, da gibt es bedeutend bessere Nuss-Nougat-Cremes ohne Palmöl...

      Löschen
  9. Hallo Romy, die habe ich letztens schon mal irgendwo gesehen, aber noch nicht probiert. Schauen unheimlich lecker aus finde ich :-).
    Ganz liebe Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben sie zuerst im Kaufland entdeckt, ich denke die anderen Supermärkte ziehen bald nach.

      Löschen
  10. Hallo und hihi, deine Einleitung ist toll..."mit einer Produkttestmutter"... da musste ich dolle schmunzeln ;-) Gab es nicht neulich sogar einen Produktest mit den Ferrero Kinder-Cards? Wurde da aber nicht genommen *lach* GlG, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da wurde ich auch abgelehnt, daher kannte ich sie auch...

      Löschen
  11. Hallo Romy,

    wir haben sie noch nicht probiert, ich denke aber mal, dass meine Kids genau wie Deine gleich im Supermarkt entdecken werden, dass es etwas Neues von kinder gibt :)

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine Kids haben da wirklich schon richtig gute Augen für, wenn es was Neues gibt.

      Löschen
  12. Das glaube ich gern, dass die richtig gut angekommen bei den Kindern. Kannte ich noch nicht. LG Steffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Aufmachung ist ja wirklich auch wieder mega anziehend für die Kleinen...

      Löschen
  13. Optisch wirklich mal was anderes. Aber schade, dass auch soviel Palmöl drin steckt. Finde es sehr gut, dass du auch bei solchen Sachen genauer hinschaust. Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schaue immer genau hin, ohne einen genauen Blick auf die Inhaltsstoffe geht bei mir schon gar nicht mehr. Mache das irgendwie automatisch ;-)

      Löschen
  14. Ich habe meins per Post bekommen und finde die Kekse richtig lecker.-ja die Inhaltsstoffe, da sollte man lieber nicht drauf schauen.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte heute auch zwei im Briefkasten :-) Sind gleich in die Frühstücksdose der Kids gewandert für die Schule...

      Löschen
  15. Huhu, die stehen auch bei uns noch auf der Liste mit müssen wir unbedingt probieren :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also lecker sind sie, dass kann ich nicht abstreiten ;-)

      Löschen
  16. Wow die sehen ja echt lecker aus
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
  17. Antworten
    1. die Cards werden in Zukunft bestimmt viele Fans haben ;-)

      Löschen
  18. Huhu Romy,

    als bekennendes Verpackungsopfer sind die Kinder Cards natürlich auch schon in meinem Einkaufswagen gelandet. Der Preis ist zu hoch, finde ich, aber lecker sind sie wirklich. Suchtgefahr! :)

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für den Inhalt, ist der Preis wirklich recht heftig, und wie immer eine ungerade Zahl, was mit zwei Kindern unpraktisch ist.

      Löschen
  19. Hallo Romy,
    lecker ist wirklich immer alles, aber bei Zucker stehen mir die Haare zu Berge ;) und dann lieber nicht ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin eher immer skeptisch, wenn es um Palmöl geht...

      Löschen
  20. Lecker, aber auch sehr süß. Der Zucker ist leider immer noch ein Problem, gerade bei Kindern.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deshalb gibt es bei uns die Süßigkeiten nur auf Zuteilung und das verstehen die Kinder auch.

      Löschen
  21. Ich will die unbedingt noch probieren, die sehen so lecker aus. Aber das mit dem vielen Zucker finde ich auch nicht so dolle :-/.

    Vielen Dank, das freut mich <3 Ich mag es dezent und bunt :D
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man sollte sich wirklich nur ab und an mal eins gönnen, aufgrund der Zuckerwerte.

      Löschen
  22. Ich war neugierig und habe sie mir gekauft, aber so mega begeistert war ich nicht. Nachkaufen werde ich sie mir nicht.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Palmöl und Zucker sind billige Inhaltsstoffe, deshalb werden sie in immer mehr Produkten eingesetzt, nicht nur bei Kinder Cards.
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist wirklich eine schreckliche Entwicklung mit dem Palmöl, vor allem weil keiner weiß, wie die Langzeitwirkungen auf den Körper sind.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.