Mittwoch, 19. Januar 2022

Korres Black Pine Nachtcreme

 *Beitrag enthält Werbung*

Wer sich im Luxussegment des Beautybereichs bewegt, kommt an der Marke Korres nicht vorbei. Die Marke ist noch recht jung, denn sie wurde erst 1996 gegründet. Bereits von Anfang an stand im Fokus, nur natürliche Inhaltsstoffe zu verarbeiten für die Pflege unserer Haut. Nun durfte ich meine ersten Erfahrungen mit einem Produkt machen, der Black Pine Nachtcreme.

Der schlichte Glastiegel ist in einem Braunton gehalten, was ich ansprechend finde. Die Creme selbst ist weiß und fast völlig geruchslos. Der Hauptbestandteil ist Schwarzkiefernextrakt, dieser wirkt hochgradig antioxidativ. Die Haut wird gestärkt, gestrafft und gefestigt. Die weiteren Inhaltsstoffe Yamswurzel und Sojabohnen liefern Feuchtigkeit, Vitamine und Mineralstoffe.


Die Creme hat eine sehr leichte Konsistenz, lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht sofort ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Ich nutze sie jetzt seit einigen Wochen und meine Haut fühlt sich am Morgen ausgeruht und weich an. Ich habe auch den Eindruck, dass die Knitterfalten nach dem Aufstehen nicht mehr so verstärkt auftreten und deutlich gemildert sind. Die Ergiebigkeit ist gut, man benötigt nur sehr wenig pro Anwendung. Nach dem Öffnen ist die Creme 6 Monate haltbar. 

Die Inhaltsstoffe sind im grünen Bereich und alle vegan. Das Unternehmen verzichtet auf Tierversuche.

Der Tiegel hat einen Inhalt von 40 ml und kostet aktuell knapp 57,00 Euro. Direkt erhältlich bei Korres , dort findet man auch die passende Tagescreme und das Serum zur Produktlinie.
Fazit: Meine erstes Produkt dieser Marke und es konnte gleich überzeugen. Der Preis schreckt schon etwas ab, aber die Qualität überzeugt und die Nachtcreme pflegt meine Haut. Ab und an werde ich mir den Luxus mal gönnen. Habt ihr Produkte der Marke Korres in eurem Badezimmer stehen?



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos für Testzwecke. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                        - Beitrag enthält Werbung - 


20 Kommentare:

  1. That Would Be Rather Pleasant Over My Elbows - Been Playing In The Desert All Week - Stay Strong

    Cheers

    AntwortenLöschen
  2. Von der Marke habe ich bisher noch nichts getestet, klingt aber super (:

    Lieber Gruß ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die haben ein tolles Sortiment, musst du dir mal genauer anschauen.

      Löschen
  3. Hört sich gut an habe trockene Haut ich creme fleißig .

    Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch nie von der Marke gehört! Wäre mir auch ein wenig teuer, aber scheint ja gut zu sein!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn mich ein Produkt überzeugt, zahle ich auch gern etwas mehr.

      Löschen
  5. Oh, von dieser Marke habe ich noch gar nie was gehört! Dabei ist sie nun auch wieder nicht sooo jung, als das man sie nicht kennen könnte.
    Bei guten Inhaltsstoffen investiere ich auch gerne mal etwas mehr Geld; immerhin kommt so eine Creme ja direkt auf die Haut. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann schau dir die Marke doch mal etwas genauer an, ich denke - das Konzept gefällt dir.

      Löschen
  6. Von Korres hatte ich vor Jahren mal eine Lippenpflege, mit der ich insgesamt sehr zufrieden war :) Auch die Creme klingt ansprechend! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass dich dein ersten Produkt der Marke so zusagte.

      Löschen
  7. Is auch echt eine klasse Creme =)

    Ein interessanter Post =) Ich hab von Korres ein Duschgel und das mag ich super gerne. Ich nutze aktuell gerne Neutrogena Hydro Boost, das gibt mir im Winter einfach gut Feuchtigkeit. Oder halt die Gerlavit Moor Vitamin Creme =) Dadurch dass sie den ganzen Tag hält, reicht es echt mich abends damit einzucremen :D Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei Neutrogena sagen mir leider meist die Inhaltsstoffe nicht zu.

      Löschen
  8. Liebe Romy,

    ja die Beschreibung von Dir und die Inhaltsstoffe klingen spannend- Auch finde ich es sehr schön wenn die Creme schnell einzieht. Der Preis ist für 40 ml jedoch schon sehr hoch für mich persönlich etwas zu hoch.

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. günstig ist sie nicht wirklich, aber sehr ergiebig, ich denke - dass ich gut 4 Monate damit auskomme.

      Löschen
  9. Hallo Romy, ich kenne diese Firma noch nicht, aber klingt sehr gut, doch der Preis ist schon heftig...aber gute Kosmetik ist immer teuer!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, hochwertige Inhaltsstoffe sind nun mal nicht billig.

      Löschen
  10. Ich kenne diese Marke gar nicht aber die Creme hört sich auf jeden Fall sehr interessant an :) ich benutze sehr gerne Gesichtscremes mit natürlichen Inhaltsstoffen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürliche Inhaltsstoffe sind auch viel besser für die Haut als all das Chemiezeug.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.