Sonntag, 8. September 2019

Garnier Bio Kornblumen Gesichtswasser

*Beitrag enthält Werbung*
Wie sagt man so schön "Aller guten Dinge sind Drei". So habe ich nun das dritte Mizellen-Gesichtswasser am Start, es war eine Empfehlung eurerseits durch Kommentare, nachdem ich von den letzten beiden Sorten der Marken Bebe und Simple mehr als enttäuscht war. Nun konnte das Garnier Bio Kornblumen All in 1 Mizellen Reinigungswasser zeigen was es kann, vor allem im Hinblick auf seine Inhaltsstoffe.


Die Flasche ist recht schlank und das Augenmerk fällt sofort das Wort "Bio", geht mir zumindest so. Das Mizellewasser ist glasklar und riecht nach frischen Kräutern. Die Kornblume ist seit Jahrhunderten für ihre Heilwirkung bekannt, sie hilft unter anderem bei Kopfschmerzen, Akne und Erkältungen. Ihre beruhigende Wirkung auf die Haut wird hier genutzt.


Die Reinigungsleistung überzeugt, selbst sehr dunkle Mascara wird gründlich und schonend entfernt. Die Haut fühlt sich belebt und erfrischt an. Auch geeignet für empfindliche und sensible Haut. Aber das Beste daran ist der genaue Blick auf die Inhaltsstoffe, denn hier stimmt überraschenderweise das - was drauf steht.
Keinerlei bedenklichen Stoffe sind zu finden, es ist einfach ein "Grünes Produkt" so wie der Name Bio es beschreibt. Ich bin wirklich positiv beeindruckt von diesem Garnier Artikel.

Die Flasche beinhaltet 400 ml und kostet in etwa 6,00 Euro. Und hier bin ich gern bereit, diesen Preis zu zahlen. Erhältlich in allen gängigen Drogeriemärkten.
Fazit: Ich begann diesen Beitrag mit einem Sprichwort, dass sich hier wirklich bewahrheitete "Aller guten Dinge sind Drei". Denn nun habe ich für mich das perfekte und vor allem unbedenkliche Gesichtswasser gefunden. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Yasmina Rosa Wölkchen für den Tipp.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos durch eine Testaktion. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt. 
                                                       

                                                         - Beitrag enthält Werbung -


Kommentare:

  1. Das würde ich mir nicht kaufen, da die zwei hautreizenden Inhaltsstoffe Alkohol und Linalool enthalten sind. Aber toll, dass Du es super findest. LG Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. damit habe ich keine Probleme, meine Haut ist nicht empfindlich.

      Löschen
  2. Das klingt interessant!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Servus, liebe Romy,
    OH, das ist wirklich ein super Tipp! Ich habe von Garnier zwar auch schon Mizellenwasser verwendet, aber in BIO kannte ich das bisher nicht - deine Beschreibung klingt toll und ich werde mich danach umsehen!
    Herzliche rostrosige Sonntagsgrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/09/16-bis-25-august-2019-in-rostrosenhausen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin von der Biolinie richtig begeistert und positiv überrascht von Garnier.

      Löschen
  4. Hallo Romy,

    das hört sich gut an, die Inhaltsstoffe und der Preis stimmen, ich glaube ich probiere das mal aus.

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Romy,

    habe jetzt schon einiges darüber gelesen, werde mir das auch mal besorgen und testen!

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht ist es wirklich was für dich, ich bin zufrieden.

      Löschen
  6. Das Produkt merke ich mir auf jeden Fall (:

    Lieber Gruß 🌺

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Info - deine Beschreibung liest sich richtig gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Unser Gesichtswasser ist bald leer, es muss demnächst eine Alternative her! Dieses hier kannte ich noch gar nicht, aber ich würde es gern ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass es vielleicht demnächst in deinem Bad zu finden ist.

      Löschen
  9. Eigentlich hat es Garnier ja nicht so mit den Inhaltsstoffen, daher bin ich jetzt echt positiv überrascht. Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. daran sieht man, dass es auch anders geht und die Hersteller das auch wissen

      Löschen
  10. Gibt es das auch als Waschgel, wenn es gegen Akne hilft? LG Steffen

    AntwortenLöschen
  11. Finde sie optisch auch echt witzig :D

    Ein interessanter Post =) Ich mag die Garnier Gesichtswasser echt gerne, gibt da mittlerweile auch echt für jeden Hauttyp das Passende =) Freut mich, dass es dir gefällt. Und danke fürs Erwähnen <3 :D Lg

    AntwortenLöschen
  12. Das ist mal ein schönes Produkt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Antworten
    1. Since you're right, the cleaning performance can really be seen.

      Löschen
  14. Hört sich gut an! Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Romy, toll, dass endlich auch langsam ein Umdenken in den Kosmetikfirmen stattfindet. Ich liebe ürbigens die Kornblume, ich mag den Anblick, wenn sie am Feldrand steht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe nur das Garnier weiter so macht, dann würde ich die Marke wieder häufiger kaufen.

      Löschen
  16. Das klingt aber auch wirklich gut. Bio, Kornblumen, Mizellen, ... . Schaut auch irgendwie so aus, als würde es mir gefallen.
    Hab eine schöne Woche!
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wahrscheinlich auch, weil man "Bio" von Garnier nun wirklich nicht kannte, es macht einfach neugierig.

      Löschen
  17. Hallo Romy,

    das ist wirklich mal erfreulich, wenn ein Hersteller hält was er auf der Packung verspricht. Dann kann ich es mir auch guten Gewissens kaufen und ausprobieren.

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Romy,
    na das klingt doch mal gut und dazu noch Garnier *wow, das schau mir auch mal an. Vielen Dank für Deinen Beitrag ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal kann eben auch so eine Firma mit was richtig Guten überraschen :-)

      Löschen
  19. Hallo meine Liebe,
    die Produkte sind wirklich spitze, vor allem weil es bio ist..finde ich toll, dass Garnier nun auch nachhaltige Produkte auf den Markt bringt.
    Ganz liebe Grüße as Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe, dass sie noch viel mehr in diese Richtung auf den Markt bringen.

      Löschen
  20. Hi Romy, ich kenne das Gesichtswasser noch gar nicht. Liest sich aber sehr gut - werde mal Ausschau danach halten. Liebe Grüße Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beim dm Drogeriemarkt haben ich es im Regal schon stehen sehen.

      Löschen
  21. Deine Review hat mich neugierig gemacht! Eigentlich bin ich total happy mit meinem Rosenwasser,... aber man sucht ja irgendwie immer was "besseres"...ich probiere das von Garnier mal aus 😃

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Romy,
    ich kenne es zu gut! Manche Gesichtswasser vertrage ich auch nicht. Garnier ist ok :-)

    ...aber letztens nehme ich nur heißes Wasser und Waschlappen ;.)

    LG, Alexandra.

    AntwortenLöschen
  23. Ich könnte es eben nicht fassen und musste 2x lesen. Gerade Garnier??? Das hätte ich nie erwartet und freue mich, dass du auf dieses Produkt aufmerksam gemacht hast. Vielleicht setzt Garnier ja noch Einen drauf und verbessert seine anderen schlechten Produkte. Aber auf jeden Fall hat es einen Anfang mit dem Reinigungswasser gemacht und gemerkt, dass es auf Dauer mit den alten Inhaltsstoffen viele seiner Kunden verlieren wird.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja....man kann wirklich überrascht sein und hoffen, dass Garnier wirklich besser wird.

      Löschen
  24. Ich mag kornblumen . Werde ich schauen wenn ich nächstes mal einkaufen gehe 😊

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.