Sonntag, 8. März 2020

Risco Schokolade

*Beitrag enthält Werbung*
Schokolade macht glücklich, dies ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Und auch wir gönnen uns ab und an mal ein Stückchen am Abend nach getaner Arbeit. In letzter Zeit fiel mir die Auswahl im Supermarkt aber doch recht schwer, da immer mehr Hersteller umstrittenes Palmöl bzw. Palmfett einsetzen. Diese Artikel kaufe ich nicht mehr. Um so erfreuter war ich dass ich die Risco Schokolade mit Puffreis ausprobieren durfte.


Diese Süßigkeit besteht aus karamellisierten Puffreis umhüllt von Vollmilchschokolade. Ähnliche Tafeln sind uns schon bekannt. Aber hier kommt doch ein intensiver Karamellgeschmack ins Spiel, der die Schokolade zu etwas Besonderen macht. Der verarbeitete Reis ist knackig und fluffig, die Schokolade cremig und sahnig.


Der Reisanteil ist sehr hoch, sodass man hier eine wirklich sehr leichte Nascherei genießt. Die 100g Tafel ist in vier große Stücke unterteilt, die sich leicht brechen lassen, es krümelt kaum - einfach praktisch zum Teilen unter der Familie.

Die Zutaten sind hochwertig, so enthält sie unter anderem: Kakaomasse, Reis, Kakaobutter, Sheabutter, Karamellzuckersirup, Salz und Süßmolkepulver. Palmöl-Bestandteile sucht man vergebens. Und das freut mich.
Die Risco Schokolade stammt aus dem Hause Hosta, die auch Mr. Tom, Nippon und die Kokosschokolade  Romy (nach mir benannt :-) herstellen.

Wie bereits oben erwähnt beträgt das Gewicht 100 g pro Tafel und soll im Handel um die 1,00 Euro kosten. Leider konnte ich sie in den Geschäften noch nicht entdecken.
Fazit: Eine leichte Leckerei für die ganze Familie. Auch gekühlt, wenn die Schokolade schön knackig ist, eine Sünde wert. Wer von euch durfte denn auch testen, hat sie euch geschmacklich überzeugt???



Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Mitmach-Community "Mytest". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                           - Beitrag enthält Werbung - 


Kommentare:

  1. Hallo Romy,

    sehr schön beschrieben, denn wir haben diese Schokolade auch bekommen und finden sie wirklich lecker.
    Schönen erholsamen Sonntag��
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wir hatten diese Schoki vor kurzem mal in unserer Überraschungsbox! Ich war anfangs skeptisch, weil ich keine Schoki mit Puffreis mag, aber die war wirklich erstaunlich lecker! Hab sie aber auch noch nicht im Laden gesehen!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe, dass ich sie bald in den gängigen Supermärkten entdecke.

      Löschen
  3. Hallo Romy
    Ich durfte auch testen. Mir ist sie leider einen Tick zu süss. Ich könnte sie mir auch in zartbitter gut vorstellen. Wäre dann für mich nicht mehr ganz so süss.
    Ich freue mich aber dass sie dir geschmeckt hat
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zartbitter ist wirklich eine tolle Idee, die würde ich auch kaufen...

      Löschen
  4. Die würde mir sicherlich auch schmecken!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die so gerne.
    Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da kann ich gar nicht mitreden, da ich ja keinen Zucker esse ...
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da muss ich dann leider sagen, dass du ab und an was verpasst :-)

      Löschen
  7. Ich habe die Schokolade auch getestet
    (*weggeatmet* trifft es eher, die war lecker!)
    Deine Beschreibung trifft sie genau! Ich suche sie auch schon im Handel 🙃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann haben wir bei Süßigkeiten den gleichen Geschmack...

      Löschen
  8. Que buena pinta👌👌👌 Feliz noche! 🎀🎀🎀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Visualmente, el chocolate es realmente algo para la vista.

      Löschen
  9. Das kenne ich nicht, aber klingt gut :-) ... erinnert mich ein bisschen an Kinder Country^^
    LG, Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so in der Art kann man sich die Schoki vorstellen...

      Löschen
  10. Ich durfte auch testen und bin zufrieden, auch wenn der Zuckeranteil wieder mal hoch ist. Man sollte nicht die ganze Tafel auf einmal verzehren.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tun wir auch nicht, eben nur ab und an mal ein Stückchen.

      Löschen
  11. Huhu Romy,

    die ist bestimmt lecker und ich werde sie definitiv mal probieren. Der Test war allerdings eine Frechheit und ich habe mich nicht darauf beworben. Eine Tafel Schoki, dann am besten noch mit der ganzen Familie teilen und Testbericht(e) erwarten. Das ist unverschämt.

    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße, Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du Recht, war wirklich arg wenig zum testen. Aber ohne den Test, wäre sie mir im Handel wahrscheinlich gar nicht aufgefallen.

      Löschen
  12. Guten Morgen Romy, das klingt lecker. Ich bin ja eine Naschkatze, gerade bei Schokolade werde ich schwach. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schokolade mag ich vor allem in der kalten dunklen Jahreszeit sehr gern, warum auch immer :-)

      Löschen
  13. Liebe Romy (nach der sogar eine Schokolade benant ist ;-)), es klingt sehr erfreulich für mich, dass hier kein Palmöl drin ist und der Riegel leicht und lecker schmeckt! Hoffentlich wird das für Naschkatzen eine Alternative zu all dem Palmöl-verseuchten Kinderarbeits-Schokokram...
    Herzliche Rostrosengrüße am Dienstag,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/03/ostsee-2019-abschlieendes-und-reise.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe doch, dass die Schoki ein Hit wird, uns hat sie aufgrund - das kein Palmöl drin ist - auf ganzer Linie überzeugt.

      Löschen
  14. Die Kombination von karamellisiertem Puffreis und Schokolade hört sich himmlisch an und wäre auch was für mich. :-) Mal schauen wie lange sie braucht um in unsere Läden zu kommen, hier auf dem Land dauert es immer etwas länger. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns in der Kleinstadt bin ich leider auch noch nicht fündig geworden. Werde demnächst mal bei Kaufland Ausschau halten.

      Löschen
  15. This is one of my favorite chocolate. My grandma always bought it for me.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2020/03/beauty-of-small-things_10.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Before I was little there was something similar to buy in the former GDR.

      Löschen
  16. Klingt gut. Ich hatte letztens Puffreisschokolade vom tschechischen Grenzsupermarkt und die war echt lecker. LG Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Schokoladenarten gibt es bestimmt in vielen Ländern.

      Löschen
  17. das könnte mir auch schmecken :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht hast du Glück und kannst sie im Handel entdecken...

      Löschen
  18. Hallo Liebes:)
    Das klingt richtig lecker ;)
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schokolade macht eben glücklich, zumindest kurzzeitig :-)

      Löschen
  19. Die hast du aber wirklich sehr lecker in Szene gesetzt :-) Bis bald Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, dass dir die Bilder so gut gefallen...

      Löschen
  20. Schön zu wissen das auch Produkte ohne palmöl gibt.

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.