Sonntag, 27. Februar 2022

Cacharel Anais Premier Delice Parfum

 *Beitrag enthält Werbung*

OK, mit dem Titel des Berichtes könnt ihr wahrscheinlich nicht viel anfangen, ging mir am Anfang auch so ;-) , da ich die Marke nicht kannte. Aber was Düfte angeht, bin ich immer sehr neugierig und probiere auch eher mir unbekannte Marke sehr gern aus. Es liegt daran, dass man sich dadurch nicht vom Markennamen beeinflussen lässt, denn hier entscheidet allen die Nase, ob es gefällt oder nicht.

Cacharel ist eine Modemarke aus Paris - gegründet 1958, die auch Damen- und Herrendüfte vertreibt. In Frankreich wirklich eine sehr beliebte Marke. Mein Duft mit dem lieblichen Namen "Anais Premier Delice" befindet sich in einer weißen Glasflakon mit durchsichtigem Deckel. Er erinnert an Keramik. Der Duft selber ist orientalisch angehaucht. Die Kopfnote besteht aus Birne, Orange und Bergamotte. Die Herznote besticht durch Jasmin, Freesien und Pfingstrose. Die Basis am Ende bildet Moos und Sandelholz.

Ein wirklich zeitlose Duft, der die Weiblichkeit unterstreicht. In meinen Augen für alle Altersgruppen geeignet. Die Basis ist authentisch und sehr interessant, denn es duftet sehr natürlich und geheimnisvoll. Nicht wie bei anderen Parfumsorten nur süß und blumig. Ich bin einfach verliebt in diesen Duft und trage ihn sehr gern, auch jetzt in der etwas kälteren Jahreszeit, obwohl er auch super zum Sommer passt.

Preislich ist der Duft auch recht ansprechend, so kostet der Flakon mit 30 ml um die 30,00 Euro. Preise können ja nach Parfümerie aber deutlich schwanken. Erhältlich unter anderem bei Douglas .

Fazit: Ich bin doch immer wieder auf´s Neue überrascht, wie toll die Franzosen sich mit Parfum auskennen. Eigentlich sollte mich dies nicht erstaunen, da dieses Land ja doch die Wiege der Duftkreationen ist. Kennt ihr die Marke, vielleicht von der Mode her?


PS: In Kürze zeige ich euch noch einige weitere Düfte der Marke, also bleibt neugierig....


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos für Testzwecke. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                          - Beitrag enthält Werbung - 



20 Kommentare:

  1. Der Duft klingt wirklich wunderschön für den Frühling. Ich liebe Jasmin und Pfingstrose, das wäre sicher auch etwas für mich :)
    Liebe Grüße, Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich interessant an, ich muss mal daran schnuppern :)

    AntwortenLöschen
  3. Birne und Orange klingt super, ich liebe fruchtige Duftnoten!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder ganz spannend.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Klingt interessant, kannte die Marke noch nicht
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  6. Die Marke kenne ich, aber ich glaube hatte noch kein Duft von denen. Es klingt aber nach meinem Geschmack. Danke für den Tipp, werde mal reinschnuppern! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du wirst wohl eher die Klamotten von denen kennen mit deinem Modeblog :-)

      Löschen
  7. Klingt nach einem tollen Parfum, bin schon gespannt auf die anderen Vorstellungen (:

    Lieber Gruß ♥

    ________________________
    Neuer Post auf meinem Blog TiaMel: GLOSSYBOX Februar 2022 Timeless Treats

    AntwortenLöschen
  8. Die Marke kenne ich noch gar nicht, hört sich
    Super an.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die haben auch wunderschöne Mode, aber eben nicht ganz günstig.

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.